Strategic Defence and Security Review 2015

Diskutiere Strategic Defence and Security Review 2015 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Morgen wird das Papier veröffentlicht und einzelne britische Medien glauben schon zu wissen was drinnen steht: Defence review: Cameron to...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 beistrich, 22.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Morgen wird das Papier veröffentlicht und einzelne britische Medien glauben schon zu wissen was drinnen steht:

    Defence review: Cameron to announce new UK reconnaissance planes

    - Beschaffung eines MPA: C295W und P-8 werden genannt
    - Type-26 wird beibehalten, aber die Stückzahl nur so groß wie sie für den 1:1 Ersatz von älteren Schiffen brauchen
    - Neue SSBN, Trident und die nukleare Abschreckung wird damit beibehalten
    - Die beiden Träger bleiben
    - JSF werden nur 16 gekauft und sobald die Träger im Dienst sind über mehr entschieden edit: Gerade hat George Osborne auf BBC gesagt 2023 sind 24 JSF geplant
    - Neue große Drohnen
    - SAS und SBS bekommen mehr Geld für Ausrüstung
    - Mehr Geld für Cybersecurity


    ----

    Und was raten die luftfahrtbezogenen Medien?

    - definitiv MPA
    - Eurofighter T1 werden doch nicht 2018 ausgemustert und Tornados bleiben länger
    - vielleicht Entscheidung über Zukunft von E-3
    - C-130J bleiben länger
    - neue Hubschrauber für Special Forces
    - Reduktion der JSF-Order
    - Weniger modernisierte Apaches und weniger Chinooks?

    http://aviationweek.com/blog/predicting-uk-strategic-defense-and-security-review-rumor-alert
    http://aerosociety.com/News/Insight-Blog/3820/Five-things-to-look-for-in-the-UK-SDSR


    Ein anderes Gerücht das im Internet herumschwirren: Beschaffung V-22 Osprey?


    (Und ein paar Verrückte fordern sogar die Beschaffung von LRS-B :FFTeufel: )
     
    lowdeepandhard gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lowdeepandhard, 22.11.2015
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    Bei PPRuNe ist aus den dortigen RAF-Kreisen zu lesen, dass womöglich ein oder gar zwei neue Typhoon-Staffeln aufgestellt werden, das deckt sich mit der Information über die T1-Flugzeuge.

    Ansonsten zum Großteil wenig Überraschendes. Dass die JSF-Order noch weiter gekürzt wird, ist aber schon hart. Womit will man denn die Träger bestücken? 24 Maschinen wären im Endeffekt nur eine Staffel plus Kreislaufreserve und ein paar Maschinen für OCU-Aufgaben.

    Mal ganz davon abgesehen, was das für eine Botschaft darstellt, wenn UK als einziger Level 1-Partner des Programms eine derartige Entscheidung trifft.
     
  4. #3 beistrich, 22.11.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
  5. #4 TF-104G, 22.11.2015
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    19.093
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Irgendwo geisterte auch schon die Information durch diverse Foren das die P-8 aus dem Rennen ist.
     
  6. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
  7. #6 Rhönlerche, 23.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Das klingt aber alles relativ teuer. Wo kommt denn plötzlich das viele Geld her, nachdem man vorher so hart hatte kürzen müssen?
     
  8. #7 lowdeepandhard, 23.11.2015
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    Luftfahrtbezogen:

    • zwei neue Typhoon-Staffeln, Betrieb der Maschinen bis 2040 ausgedehnt, AESA und weitere Waffenintegration geplant
    • Tornado soll bis zur vollen Einsatzfähigkeit dieser beiden Staffeln in Dienst bleiben - eine konkrete Jahreszahl habe ich jetzt nicht gesehen, aber ich würde das als "über 2019 hinaus" interpretieren
    • eine neue F-35-Staffel zusätzlich zu den beiden bereits geplanten - mittelfristig soll auch an der Zahl von 138 Maschinen festgehalten werden, wobei solche Aussagen angesichts des zugrunde liegenden Zeithorizonts natürlich Kaffeesatzleserei sind
    • Beschaffung von mehr als 20 "Protector"-MALE-UAS als Ersatz für die Reaper - das Projekt hörte bislang auf den Namen "Scavenger" und soll nun wohl eine Art verbesserter, in Lizenz hergestellter Reaper sein
    • Apache und Chinook sollen modernisiert werden, allerdings gibt es, soweit ich das sehe, keine Aussage zur jeweiligen Anzahl
    • Sentinel soll nun doch länger in Dienst gehalten werden
    • Verlängerung der C-130J-Flotte bis 2030
    • Sentry und Rivet Joint geplant bis 2035 in Dienst
    • eine Voyager soll zur VIP-Maschine umgebaut werden, ohne dabei ihre AAR-Fähigkeiten zu verlieren
    • die von Thone genannten P-8 sollen bis 2020 in Dienst gestellt werden

    @Rhönlerche: Gute Frage. Allerdings hat sich die UK-Wirtschaftslage durchaus entspannt.
     
  9. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Zum Tornado: Eben bei Twitter (@CllrRWillis) hiess es, eine Staffel bis 2018 und die zweite verbliebenen bis 2019.

    Thomas
     
  10. #9 Rhönlerche, 23.11.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.744
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
    Sowas wie die P-8 bräuchten wir doch eigentlich auch? Vielleicht kriegt man so ne Missionsausrüstung ja auch in einer A400M-Zelle? Da haben wir doch welche über?
     
  11. #10 beistrich, 23.11.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Die RAF ist der große Gewinner, auf den ersten Blick. Das Dokument lässt viel Interpretationsspielraum viele Aussagen sind allgemein gehalten. zb: JSF:

    "We will maintain our plan to buy 138 F35 Lightning aircraft over the life of the programme."

    Gut, sie planen über Jahrzehnte hinweg 138 zu kaufen. Aber nicht jetzt.

    "We will increase the number of F35 Lightning aircraft we are buying in the early 2020s to ensure that we make best use of this world-leading capability"

    Großartig, 2020 sollen mehr JSF gekauft werden. Aber nicht jetzt?

    "We will establish an additional F35 Lightning squadron"

    Macht 2 Geschwader 2025. Also 24 Flugzeuge?
    (Würde zu den Aussagen von Osborne am Sonntag auf BBC passen)

    Ja, NEIN, nein.

    Die P-8 Ausrüstung in die A400M einzubauen wäre eine schönes, neues, Fass ohne Boden. :)
     
  12. #11 gonogo101, 27.12.2015
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Ist zwar jetzt offtopic, sorry schonmal dafür, aber unsere acht P-3C fliegen noch ein Weilchen und bekommen demnächst noch ein Avionic Upgrade.
    Nach 2040, so fürchte ich, wird es keine bemannte Seefernaufklärung mehr geben.
     
  13. #12 gonogo101, 27.12.2015
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Die Januar-Ausgabe der AFM nimmt auf Seite 5 auch auf den SDSR 2015 Bezug und interpretiert einige Aussagen anders:

    SDSR:
    "We will maintain our plan to buy 138 F35 Lightning aircraft over the life of the programme."
    AFM Januar page 5:
    "Despite fears of a cutback, the SDSR confirmed Britain will buy 138 F-35s." Also großes Aufatmen in Fachkreisen auf der Insel.

    SDSR
    "We will increase the number of F35 Lightning aircraft we are buying in the early 2020s to ensure that we make best use of this world-leading capability"
    AFM Januar page 5:
    "This will see 24 operating from the new carriers by 2023, a substancial acceleration in introduction of the type into service. Previous plans had envisaged only eight aircraft beeing available for deployment by that time." Also eher alles etwas schneller, als geplant.
     
  14. #13 lowdeepandhard, 27.12.2015
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    Während ich mit dem zweiten, zitierten Absatz konform gehe, erscheint mir diese Interpretation als recht gewagt. "Confirm" und "will buy" sind schon sehr deutlich, was ich aus "maintain our plan to buy" nicht wirklich ziehen würde, aber das ist natürlich meine ganz persönliche Auffassung.
     
  15. #14 gonogo101, 27.12.2015
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Ich wollte mit meinem Beitrag nur den Standpunkt der britischen Fachpresse zum Thema beisteuern und damit zum Gesamtbild beitragen. Mit dem "Wording" kennen sich die Muttersprachler eigentlich ganz gut aus, auch wie man bestimmte Aussagen in so einem Papier interpretieren darf. Die Halbwertzeit des Review ist allerdings traditionell gering. Also kann beim nächsten Mal durchaus wieder eine böse Überraschung dabei sein. Diesmal waren die Ängste offenbar unbegründet.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 lowdeepandhard, 27.12.2015
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    Das sollte auf keinen Fall eine Kritik darstellen, falls das so rüberkam. Solche Links kann man aber eben immer ganz gut als Diskussionsgrundlage nehmen. Im Übrigen würde icht die AFM nicht unbedingt als "die" britische Fachpresse verstehen, sondern eben als eine Publikation unter mehreren.
     
  18. #16 gonogo101, 27.12.2015
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Nee, alles gut. Ich kann Kritik ab, aber hab das jetzt von dir auch nicht so verstanden. Interessant für mich ist auf jeden Fall die Entscheidung für die Beschaffung von neun Poseidons ohne Ausschreibung. Damit haben die Briten wieder ein echtes MPA Asset im Verteidigungsportfolio und sind offenbar sehr überzeugt von der Leistungsfähigkeit des Produktes.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Strategic Defence and Security Review 2015
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sdsr 2015

Die Seite wird geladen...

Strategic Defence and Security Review 2015 - Ähnliche Themen

  1. Strategic Defence and Security Review 2010

    Strategic Defence and Security Review 2010: Die Royal Air Force betreffende Umstrukturierungen des heute veröffentlichten Strategic Defence and Security Review: Die zu beschaffenden...
  2. UK Defence Helicopter Flying School Bell 412 in Deutschland.

    UK Defence Helicopter Flying School Bell 412 in Deutschland.: Gerade sind hier zwei Bell 412 der UK Defence Helicopter Flying School über Graben-Neudorf in Richtung Heidelberg geflogen. Vielleicht sieht sie...
  3. Airbus Defence & Space tested Modell des SpacePlanes

    Airbus Defence & Space tested Modell des SpacePlanes: Huch ... wieder was gelernt: Airbus hat somit ein 1/4 Modell eines sog. SpacePlanes getestet. Der Abwurf ereignete sich 100km aus 3000m Höne vor...
  4. Israel Defence Force / Air Force - die Modelle

    Israel Defence Force / Air Force - die Modelle: Gegen Ende des Modellbaustammtisch 2013 kam die Idee auf mehr Sammelthemen zu eröffnen. In diesem Sinne eröffne ich dieses Thema und freue mich...
  5. Soviet Air Defence Aviation 1945-1991 Gordon & Komissarov

    Soviet Air Defence Aviation 1945-1991 Gordon & Komissarov: Wer schon die Ausgabe „Soviet Tactical Aviation“ in seinem Bücherschrank stehen hat, der wird wahrscheinlich auch an dieser neuen Ausgabe nicht...