U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt

Diskutiere U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Gestern am 20.10. ist eine U.S. Navy F/A-18E in der Nähe der Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt. Der Pilot konnte sich...
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.838
Zustimmungen
5.342
Gestern am 20.10. ist eine U.S. Navy F/A-18E in der Nähe der Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt. Der Pilot konnte sich herauskatapultieren, sein Zustand ist stabil.
Die Maschine kam von der NAS Lemoore, CA und befand sich auf einemTrainingsflug über dem Superior Valley, als es um 10:10 LCL zum Unglück kam.

 
FastEagle107

FastEagle107

Testpilot
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
756
Zustimmungen
1.315
Zustand des Piloten ist stabil hört sich etwas dramatisch an. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert, durchgecheckt und wieder entlassen.
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.569
Zustimmungen
3.650
Facebook? Es geht um das verlinkte Twitter-Bild. Das wird ja auch so angezeigt, ohne dass man sich irgendwo registriert.

Naja, "amüsant" ist etwas übertrieben, aber es geht wohl darum, dass der Pilot da auf dem Bild ganz "locker" vor den rauchenden Trümmern des Jets steht und sich mit irgendeinem elektronischen Gerät beschäftigt. Sein Smartphone ist es nicht - vermutlich eher ein Satellitentelefon oder ein ähnliches Kommunikationsgerät für den Notfall. Nicht unbedingt "lustig", aber tatsächlich etwas "ungewöhnlich". Auf jeden Fall aber erfreulich zu sehen, dass der Pilot den Ausstieg offensichtlich sehr gut überstanden hat. Hatte FastEagle ja auch schon bestätigt...
 
Zuletzt bearbeitet:

baujahr69

Fluglehrer
Dabei seit
03.08.2013
Beiträge
213
Zustimmungen
193
Ort
Ingolstadt
Kann nicht öffnen, da ich nicht bei Facebook bin. Aber interessieren würde mich jetzt schon was es bei einem Absturz "Amüsantes" geben könnte.
kann das Bild leider auch nicht vergrößern wegen angeblicher Datenschutz-Themen mit EU-Recht....aber schaut so aus als würde der Pilot direkt nach dem Absturz "nach Hause telefonieren" mit seinem Handy:-)
Beichte beim Chef dass der Flieger kaputt ist??? :thumbsup:

zum Glück kann er telefonieren und scheint ok zu sein!
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.588
Zustimmungen
6.955
... aber schaut so aus als würde der Pilot direkt nach dem Absturz "nach Hause telefonieren" mit seinem Handy - Beichte beim Chef dass der Flieger kaputt ist? zum Glück kann er telefonieren und scheint ok zu sein!
Der schaut gerade im Flugdurchführungsplan nach, ob er sich auch nicht verflogen hat. Wäre ja jetzt dokumentiert durch eine Absturzstelle fernab der geplanten Route.
 
T6G

T6G

Testpilot
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
610
Zustimmungen
562
Ort
Wuppertal
Welcher 'Fehler' hätte denn für ihn eine grössere Konsequenz?
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.569
Zustimmungen
3.650
Der schaut gerade im Flugdurchführungsplan nach, ob er sich auch nicht verflogen hat. Wäre ja jetzt dokumentiert durch eine Absturzstelle fernab der geplanten Route.
Einen gewissen "Meme-Faktor" hat das Bild allerdings tatsächlich, wenn man es länger betrachtet. So nach dem Motto
"Schnell mal nachsehen, ob auf dem Rückweg zur Basis noch ein Burger King liegt..."
Da ihm nichts passiert ist, wäre das ja mal erlaubt...

Im Ernst: ich denke der Chef war zu diesem Zeitpunkt längst über den Verlust einer Maschine informiert. Das dürfte sehr schnell weitergegeben werden. Und die Kameraden in der Basis werden sich über seinen Anruf/Notruf, dass mit ihm selbst alles ok ist, mehr als gefreut haben.
 
FastEagle107

FastEagle107

Testpilot
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
756
Zustimmungen
1.315
Pilot steht relativ nah an der Absturzstelle. Helm scheint intakt zu sein und, gemäß Berichten, keine Verletzungen. Rettungsausschuss demnach bei geringer Geschwindigkeit, relativ nahe am Boden? Evtl. sogar "kontrolliert" und "geplant"? Oder das Resultat einer OOC (out of control) Situation?
Ich bin gespannt.
Aber, ich glaube, man kann schon mal festhalten, dass es 2020 relative viele Unfälle mit Kampfflugzeugen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
hakö

hakö

Flieger-Ass
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
350
Zustimmungen
513
Ort
A-3814 Liebenberg
Vielleicht telefoniert er tatsächlich mit seiner Frau, daß es ihm gutgeht.
In GB sind 1993 zwei MiG-29 zusammengestoßen und der eine Pilot hat sich nach der Landung mit Fallschirm ganz ruhig eine angezündet.
Es gibt solch nervenstarke Menschen.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.838
Zustimmungen
5.342
Kann nicht öffnen, da ich nicht bei Facebook bin. Aber interessieren würde mich jetzt schon was es bei einem Absturz "Amüsantes" geben könnte.
Mit "Trick" geht das ... die Seite yourcentralvalley.com vermeldet nichts besonderes, nur:
Feuerwehrleute sagen, sie hätten am Dienstagmorgen im Bereich des Highway 178 und des Highway 14 ein abgestürztes Flugzeug gefunden, das auch ein kleines Feuer verursacht hat.
Die Naval Air Station Lemoore bestätigte, dass eine F / A-18E Super Hornet während eines routinemäßigen Trainingsfluges im Superior Valley südlich der Naval Air Weapons Station China Lake verunglückt ist.
Die Naval Air Station Lemoore sagte, der Pilot hat sich sicher herauskatapultiert und ist zur Untersuchung in eine örtliche medizinische Einrichtung gebracht worden.
Ein Bild, das KGET zur Verfügung gestellt wurde, zeigt den Piloten nach dem erfolgreichen Katapultieren vor dem Flugzeugabsturz.
Mal abwarten, ob von offizieller Seite die Absturzursache mitgeteilt wird ...
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
3.836
Zustimmungen
5.536
Ort
Bamberg
Naja, "amüsant" ist etwas übertrieben, aber es geht wohl darum, dass der Pilot da auf dem Bild ganz "locker" vor den rauchenden Trümmern des Jets steht und sich mit irgendeinem elektronischen Gerät beschäftigt. Sein Smartphone ist es nicht - vermutlich eher ein Satellitentelefon oder ein ähnliches Kommunikationsgerät für den Notfall. Nicht unbedingt "lustig", aber tatsächlich etwas "ungewöhnlich". Auf jeden Fall aber erfreulich zu sehen, dass der Pilot den Ausstieg offensichtlich sehr gut überstanden hat. Hatte FastEagle ja auch schon bestätigt...
Nunja, wenn man dem Tod von der Schippe gesprungen ist, lebt so mancher lustig weiter. So wie er hier...
Ist also nicht unüblich gewesen. Das Leben geht halt weiter...
 
Thema:

U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt

U.S. Navy F/A-18E nahe Naval Air Weapons Station China Lake, CA/USA abgestürzt - Ähnliche Themen

  • Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35

    Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35: Möchte euch noch meinen neuesten und vorerst letzten Bau vorstellen Sikorsky MH-60S "Medevac" der US Navy im Maßstab 1:35 Als Grundmodell diente...
  • Grumman NAVY F-111B

    Grumman NAVY F-111B: Die F111B wollte ich schon seit Jahren bauen. Als ich den Uralt-Bausatz mit der tollen Boxart von Revell kaufte war ich aber vom Inhalt total...
  • Neues Farbschema für US Navy - MH-53E

    Neues Farbschema für US Navy - MH-53E: Hallo Modellbauer im FF! Gestern bin ich beim Videosurfen auf youtube über dieses Filmchen gestolpert. Wie der Titel bereits verrät, geht es...
  • 1/32 MiG-29A Fulcrum, TRU, Russian Navy

    1/32 MiG-29A Fulcrum, TRU, Russian Navy: Hallo Kollegen, so, in der aktuellen Lage habe ich endlich mal Zeit gefunden die Bilder meines letzten Rollouts zu bearbeiten. Die Fertigstellung...
  • 04.06.14 US Navy F/A-18E crash

    04.06.14 US Navy F/A-18E crash: Am 04.06.14 ist eine F/A-18E bei einer Nachtlandung auf dem Flugzeugträger USS Carl Vinson verunglückt und ins Meer gestürzt. Der Pilot konnte...
  • Ähnliche Themen

    • Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35

      Sikorsky MH-60S US Navy "Medevac" 1/35: Möchte euch noch meinen neuesten und vorerst letzten Bau vorstellen Sikorsky MH-60S "Medevac" der US Navy im Maßstab 1:35 Als Grundmodell diente...
    • Grumman NAVY F-111B

      Grumman NAVY F-111B: Die F111B wollte ich schon seit Jahren bauen. Als ich den Uralt-Bausatz mit der tollen Boxart von Revell kaufte war ich aber vom Inhalt total...
    • Neues Farbschema für US Navy - MH-53E

      Neues Farbschema für US Navy - MH-53E: Hallo Modellbauer im FF! Gestern bin ich beim Videosurfen auf youtube über dieses Filmchen gestolpert. Wie der Titel bereits verrät, geht es...
    • 1/32 MiG-29A Fulcrum, TRU, Russian Navy

      1/32 MiG-29A Fulcrum, TRU, Russian Navy: Hallo Kollegen, so, in der aktuellen Lage habe ich endlich mal Zeit gefunden die Bilder meines letzten Rollouts zu bearbeiten. Die Fertigstellung...
    • 04.06.14 US Navy F/A-18E crash

      04.06.14 US Navy F/A-18E crash: Am 04.06.14 ist eine F/A-18E bei einer Nachtlandung auf dem Flugzeugträger USS Carl Vinson verunglückt und ins Meer gestürzt. Der Pilot konnte...
    Oben