Zu wenig Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen

Diskutiere Zu wenig Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; "Rund jeder zehnte Hubschrauberpilot der Bundeswehr verlor im Jahr 2017 die Lizenz. Die Spezialisten bekommen nicht ausreichend Übung." Beitrag...
Thema:

Zu wenig Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen

Zu wenig Flugstunden: Bundeswehr-Piloten verlieren Lizenzen - Ähnliche Themen

  • Optimierte Anflüge für weniger Lärm und Treibstoffverbrauch

    Optimierte Anflüge für weniger Lärm und Treibstoffverbrauch: Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) setzt seine Forschungen zum Thema Optimierung vopn Anflugverfahren zur Reduktion von Lärm und...
  • Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb

    Mehr oder weniger unbedarfte Idee zu einem cryogenen Wasserstoff-Antrieb: Wie wäre folgende Idee zu bewerten, die mir, ohne dass ich über ingenieurtechnisches Wissen verfüge, bei einer langweiligen Autobahnfahrt durch...
  • Noch eine fliegende DC-3/C-47 weniger in Europa: OY-BPB ist gegroundet worden

    Noch eine fliegende DC-3/C-47 weniger in Europa: OY-BPB ist gegroundet worden: In Dänemark hat der Verein DC-3 Vennerne den Betrieb der C-47 OY-BPB (ex RDAF K-682) ab sofort eingestellt. Die Satzung des Vereins soll geändert...
  • Zu wenig Kaffee-Wasser an Bord: Jet2-Flugzeug dreht um

    Zu wenig Kaffee-Wasser an Bord: Jet2-Flugzeug dreht um: Nein, das ist kein Scherz: Weil ein Jet2-Flugzeug nicht genug Wasser an Bord hatte, um Kaffee und Tee zu kochen, musste die Maschine umdrehen. Und...
  • Warum so wenig schwarze Flugzeuge?

    Warum so wenig schwarze Flugzeuge?: Hat das einen Grund? Schwarz=tot oder so? Weil die wenigen schwarzen Lackierungen sehen echt gut aus (finde ich). Warum soviel die langweilige...
  • Ähnliche Themen

    Oben