Afrika

Diskutiere Afrika im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Freaks, dies ist mein erstes Posting im Forum. Ich bin, ehrlich gesagt, kein typischer Spotter, aber sehr interessiert an den Flugzeugen,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 flug-goofy, 23.10.2007
    flug-goofy

    flug-goofy Flugschüler

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo Freaks,

    dies ist mein erstes Posting im Forum. Ich bin, ehrlich gesagt, kein typischer Spotter, aber sehr interessiert an den Flugzeugen, mit denen ich fliege. Ich bin häufig in Afrika unterwegs und benutze dabei auch lokale Fluglinien. Ich schreibe mir auch jedesmal die Registrierung des Flugzeuges auf, in dem ich sitze. Über diverse Internet-Seiten kann man dann auch die Historie des jeweiligen Fluggerätes abfragen.

    Bei ein paar Flugzeugen, die ich in letzter Zeit benutzt habe, komme ich allerdings nicht weiter. Deshalb wende ich mich an Euch.

    Erstens Air Zimbabwe: Diese Gesellschaft ist mir mit seinen B-737, B-767ER und BAe 146 und früher auch B-707 seit vielen Jahren wohlbekannt. Im Juni dieses Jahres fand ich mich jedoch in einer offenbar chinesischen MA60 auf einem Flug von Harare nach Bulawayo wieder. Die Registrierung war: Z-WPJ. Kann mir irgend jemand von Euch etwas über die Vergangenheit dieser Maschine, insbesondere das Jahr der Indienststellung, berichten. Vermutlich war das Teil in China eine ehemalige Militärmaschine.

    Zweitens Tansania: Im letzten Jahr flog ich mit Coastal Aviation auf einigen Inlandsflügen. Benutzt wurden Chessna 208. Die Kennungen waren 5Y-MAD und 5Y-JOE. Diese Airline besitzt noch mehrere Flugzeuge dieses Typs. Morgen fliege ich wieder nach Tansania und werde im Verlauf der Reise auch wieder Coastel Aviation von Dar es Salaam nach Kilwa benutzen. Ich habe aber im Net keinerlei Hinweise zur Flotte gefunden. Weiß jemand mehr?

    Herzlichen Dank von einem Neuling.
    Dietmar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flug-goofy, 24.10.2007
    flug-goofy

    flug-goofy Flugschüler

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo,

    ich hatte gestern abend wohl die Suchfunktion nicht komplett genutzt. Was die MA-60 angeht, gab es schon einmal einen Thread unter dem Thema "Neues chinesisches Passagierflugzeug ". Die Dinger sind also von 2005.

    Die Frage nach der Flotte der tansanischen "Coastal Aviation" ist aber nach wie vor offen.

    Vielen Dank im Voraus.
    Dietmar
     
  4. #3 MBF Ried, 20.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2007
    MBF Ried

    MBF Ried Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Also das gibt es im Internet über die Fluglinie

    wirst Du schon haben - aber mal auch für die anderen -

    Coastal aviation is an airline headquartered in Dar es Salaam in Tanzania and the Coastal Travels Ltd. is the company operating this airline service since 1988. The Coastal Travels Ltd. provides extensive services and is master in tour operations as they are also experienced in handling air charters for several decades in East Africa. The company houses excellent team of experienced pilots and engineers and their team work makes it one of the best regional and domestic airlines of the country

    The operations of coastal aviation mainly deal with "scheduled flying safari" and are designed for single individual or small parties. The coastal airlines fly to Tanzania and occasionally includes nearby countries like South Africa.

    Hub

    The hub of Coastal aviation of Tanzania is at Julius Nyerere International Airport.

    Destinations

    The destinations covered by Coastal Aviation are mentioned below:


    Dar es Salaam
    Tanga
    Zanibar
    Pemba
    Arusha
    Mwanza

    Fleet

    Fleet of coastal aviation comprises of small three-seat aircrafts basically kept for private flying safaris and large turbine aircraft are also there for large groups.

    Services

    The services provided by the coastal aviation are excellent as the aviation is mainly formed to enhance the tourism business of the country. Other than tourism the Coastal Aviation provides swifter aircrafts to the people in needs of emergency. Coastal Aviation also provides services where transportation and communication is really a tough job. The Coastal Aviation can be called as a complete flying safari and the quality service offered by this regional and domestic airline makes the journey a memorable one.

    "Natürlich gibt es noch mehr Informationen im Netz - aber wegen der Flugzeuge ? - mal sehen!"
     
  5. #4 flug-goofy, 07.12.2007
    flug-goofy

    flug-goofy Flugschüler

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Coastal Aviation

    Hallo MBF Ried,

    vielen Dank für Deine ausführlichen Kommentare zu Coastal Aviation. Ich kann leider erst heute antworten, weil ich gerade aus Tanzania zurückkomme. Ich habe auch diesmal wieder Coastal Aviation benutzt und zwar von Dar Es Salaam nach Kilwa und ein paar Tage später zurück. Hin ging es mit einer Chessna Caravan (5H-BAT), die mit 10 Fluggästen gut gefüllt war. Auf dem Rückflug reichte eine Chessna 206 (5H-CTL), da ich der einzige war, der diesen Linienflug in Anspruch nahm. Die Maschine kam schon am Abend vorher aus Dar an und der Pilot übernachtete im gleichen Hotel wie ich. Fünf Flaschen Bier zu je 1/2 l Bier gönnte sich der nette Typ aus Sheffield am Abend an der Bar, obwohl es kurz nach 6 Uhr morgens zurück nach Dar ging. Er lud mich auf den Copilotensitz ein (Copiloten gibt es bei Coastal Av. nicht) und es wurde ein interessanter Flug. Leider bin ich über die Flotte dieser Airline immer noch nicht schlauer geworden.

    Wer mehr, speziell über die Arbeitsbedingugen bei dieser Fluggesellschaft wissen möchte, sollte mal folgenden umfangreichen Thread im Pilotenforum pprune anschauen:

    http://www.pprune.org/forums/showthread.php?t=217297

    Vielleicht geht es demnächst wieder nach Tanzania und ich werde wieder "neue" Chessnas von Coastal vorfinden, von denen ich nicht weiß, wo sie her sind.

    Erstmal alles Gute
    Dietmar
     
  6. #5 Butschki, 09.12.2007
    Butschki

    Butschki Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    München
    hujambo :)
    darf man fragen was du in tansania beruflich machst?
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Afrika

Die Seite wird geladen...

Afrika - Ähnliche Themen

  1. Fliegen - auf afrikanisch..............

    Fliegen - auf afrikanisch..............: Das Erlebnis liegt viele Jahre zurück, ist aber immer noch präsent. Damals wollte ich mit meiner Familie dem Winter entfliehen und buchte eine...
  2. Kiel - Südafrikaner kommt

    Kiel - Südafrikaner kommt: Am 27. Februar kommt die südafrikanische Fregatte SAS Amatola/F-145 nach Kiel, an Bord befindet sich die Lynx Mk.300 191. Bleibt wohl bis zum 05....
  3. Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika

    Bf109F-4 Trop (Hasegawa); Kdr. 3/JG27 Hans-Joachim Marseille, Sep. 1942 Nord-Afrika: Maßstab: 1:48 Hersteller: Hasegawa (09128/JT28 ) Modell: Messerschmitt Bf109F-4 Trop Aftermarket: Eduard PE FE317, Montex Mask 48018, Peddinghaus...
  4. Cessna 441 in Südafrika abgestürzt, 5+

    Cessna 441 in Südafrika abgestürzt, 5+: Die Cessna 441 V5-NRS (Ambulanzflugzeug der E-Med Rescue 24) ist nahe Kapstadt abgestürzt, alle 5 Insassen kamen ums Leben....
  5. Figuren Luftwaffe Mittelmeer/Afrika 1/48

    Figuren Luftwaffe Mittelmeer/Afrika 1/48: Ich bräuchte 2-3 Figuren der deutschen Luftwaffe in 1/48 die in den (sommerlichen) Mittelmeerraum 1941/42 passen. Eigentlich wollte ich Figuren...