ALADIN Drohne in 1:72

Diskutiere ALADIN Drohne in 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Wie ich neulich so durch die afghanischen Berge wandere, gleitet doch ein kleiner weißer Flieger an mir vorbei.....
#
Schau mal hier: ALADIN Drohne in 1:72. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.255
Zustimmungen
207
Ort
Leipzig in Sachsen - wo gute Modellbauer wachsen
Der Fenek von Revell wurde mit einer Inneneinrichtung versehen, die dreiköpfige Mannschaft entstand aus verschiedenen Revellfiguren, das kleine Diorame ist Eigenbau, die Drohne (in den Proportionen nicht optimal getroffen, aber Spannweite und Länge stimmen) ist auch scratch gebaut.
 
Anhang anzeigen
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.255
Zustimmungen
207
Ort
Leipzig in Sachsen - wo gute Modellbauer wachsen
Sie kann einfach demontiert werden und wird in einem Koffer verstaut (steht vor dem Fenek auf dem Boden). In einem Rucksack des zweiten Bedieners ist die Boddenkontrollstation mit Videoanlage, Steueranlage, Akkus, Antennen und Touchscreen untergebracht.
 
Anhang anzeigen
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.255
Zustimmungen
207
Ort
Leipzig in Sachsen - wo gute Modellbauer wachsen
Die Drohne folgt einem zuvor programmierten Weg, wenn die Flughöhe vermindert werden muß, um dem Terrain besser zu folgen (GPS Steuerung) wird der Hochleistungselektromotor ausgeschaltet und es geht im Gleitflug abwärts. Scheint hier der Fall zu sein! :TD:
 
Anhang anzeigen
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.263
Zustimmungen
2.368
Ort
Hamm
Super Diorama, tolle Fotos !! :TOP: :TOP:
 
Rapier

Rapier

Space Cadet
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
1.843
Zustimmungen
749
Ort
Ilmenau
Klasse Idee gut umgesetzt. Auch wenn hier ein FlugzeugForum ist, sollte das Dioramenzubehör nicht zu kurz kommen. Schon wegen der Umsetzung und Präsentation der Flieger im "lebendigen" Umfeld nicht. :TOP:
 

Thorsten Wieking

Testpilot
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
636
Zustimmungen
11
Ort
Mannheim
@flankerfan
Superdiorama, mir sind beinahe die Augen rausgekullert.....
Könntest Du mir ein paar Tips, Hinweis, ggf. "in Progress" Bilder zur Inneneinrichtung des Fennek's geben? Habe auch 4 Stück zuhause rumliegen.

Hast Du irgendwelche Pläne für die Inneneinrichtung?

Danke

Gruß
Thorsten
 
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.278
Zustimmungen
616
Ort
Zerbst
:?! Flugzeugforum??!!!?? Ne ist schon gut, kommt sehr gut rüber aber zu wenig FL für mich. LOL :D Bitte jetzt noch deine andere "Drohne" in rot. (war es wirklich eine drohne oder verwechsle ich da was :?! )
Dio schaut sehr gut aus!!!
Gruss Toche
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.141
Zustimmungen
3.633
Bei einem Roll out wünsche ich mir noch ein paar Bemerkungen zu Hersteller der Kit´s, scratch, Materialien....
Danke, sonst sehr schön.
 
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.255
Zustimmungen
207
Ort
Leipzig in Sachsen - wo gute Modellbauer wachsen
@Torsten Wieking: Hallo, ich habe die Inneneinrichtung nach ein paar Bildern gebaut, die ich im Internet gefunden habe. Hier ein paar Links, wo man ganz gute Bilder sehen kann:
http://www.pzaufkl.de/aladin.htm
http://www.pzaufkl.de/fennek.htm
http://www.pzaufkl.de/fennek2.htm
http://www.danmil.de/Fennek.pdf
http://www.panzer-modell.de/referenz/in_detail/fennek/fennek.htm
http://www.danmil.de/4720.html?*session*id*key*=*session*id*val*
http://www.heeresamt.de/relaunch/contentbase2.nsf/CurrentBaseLink/N25S49VV279RWIEDE

@Eidner: Es steht über den Bildern, dass der Fenek der relativ neue Bausatz von Revell ist, ist übrigens ein sehr schön detaillierter Bausatz, der nur leider keine Inneneinrichtung hat. Also habe ich die Seitentüre rausgefräst und eine neue gebaut, diese mit den Taschen behangen wie auf den Bildern zu sehen und innen anhand von Fotos ein bischen Eingerichtet (Konsolen, Lenkrad, Sitze, Computer, Gepäckstauraum in der Mitte).
Die Drohne ist aus dünnem Plasticsheet, etwas dickerem Sheet, ein bischen Rundmaterial von Evergreen und irgendwelchem durchsichtigen Material, die Abziehbilder sind aus der Grabbelkiste eine Modellbaukollegen bzw. die Kennung aus Abreibeziffern. Die Abmessungen habe ich aus einem Foto rausgenommen, Spannweite und Länge sind ja bekannt.
 
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
WAHNSINN, klasse!
Ich bin übrigends am Flecktarnanzug in 72 verzweifelt, trotz Originalvorlage.. sieht eher nach Erbsentarn oder österreichischem Tarn aus, wie bemalst du deine Figuren?
 

Thorsten Wieking

Testpilot
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
636
Zustimmungen
11
Ort
Mannheim
@flankerfan
Danke für die Infos. Bilder von der Bauphase des Innenraums hast Du nicht zufälligerweise? ;-)

Danke.

Gruß
Thorsten
 
Thema:

ALADIN Drohne in 1:72

ALADIN Drohne in 1:72 - Ähnliche Themen

  • Type 076 - leichter Träger für Chinas Drohnen?

    Type 076 - leichter Träger für Chinas Drohnen?: Hier Leichte Fugzeugträger - Lösung oder Irrweg? haben wir die Vor- und Nachteile "leichter Träger" schon andiskutiert. Vorher hier - Type 075 -...
  • In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter

    In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter: Drohnen sollen künftig u.a. medizinische Proben zwischen Krankenhäuser in der Stadt und später auch über längere Strecken übers Land...
  • Drohne behindert Start von Rettungshubschrauber

    Drohne behindert Start von Rettungshubschrauber: Bei einem nächtlichen Einsatz hat der Hubschrauberpilot vor dem Abflug noch bemerkt, dass im Nahbereich des Hubschraubers eine Drohne schwebte...
  • Bewaffnete Drohnen für die BW?

    Bewaffnete Drohnen für die BW?: entgegen dem Thread Keine neuen Drohnen für die BW - EUROHAWK vor dem Aus scheint sich eine Ausrüstung der Bundeswehr mit Drohnen anzubahnen...
  • Aladin 1/87

    Aladin 1/87: Nanu, kein Flieger im Flugzeugforum??? Der Fennek ist das neue Auflärungsfahrzeug er Artillerie und Pioniere. Er löst nach und nach den...
  • Ähnliche Themen

    • Type 076 - leichter Träger für Chinas Drohnen?

      Type 076 - leichter Träger für Chinas Drohnen?: Hier Leichte Fugzeugträger - Lösung oder Irrweg? haben wir die Vor- und Nachteile "leichter Träger" schon andiskutiert. Vorher hier - Type 075 -...
    • In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter

      In Hamburg startet das neue Drohnenzeitalter: Drohnen sollen künftig u.a. medizinische Proben zwischen Krankenhäuser in der Stadt und später auch über längere Strecken übers Land...
    • Drohne behindert Start von Rettungshubschrauber

      Drohne behindert Start von Rettungshubschrauber: Bei einem nächtlichen Einsatz hat der Hubschrauberpilot vor dem Abflug noch bemerkt, dass im Nahbereich des Hubschraubers eine Drohne schwebte...
    • Bewaffnete Drohnen für die BW?

      Bewaffnete Drohnen für die BW?: entgegen dem Thread Keine neuen Drohnen für die BW - EUROHAWK vor dem Aus scheint sich eine Ausrüstung der Bundeswehr mit Drohnen anzubahnen...
    • Aladin 1/87

      Aladin 1/87: Nanu, kein Flieger im Flugzeugforum??? Der Fennek ist das neue Auflärungsfahrzeug er Artillerie und Pioniere. Er löst nach und nach den...
    Oben