Stalins Falken

Diskutiere Stalins Falken im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Moin Männers, ich hab es ja schon angedroht, mich dieses Jahr mit den Russen inkl. Lend and Lease zu beschäftigen. Ich habe mir gedacht es diesmal...

Moderatoren: AE
  1. #1 A6Intruder, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Moin Männers,
    ich hab es ja schon angedroht, mich dieses Jahr mit den Russen inkl. Lend and Lease zu beschäftigen. Ich habe mir gedacht es diesmal in Form eines kleinen "Mini-Dauer-Rollouts" zu machen.
    Die Planung sieht folgende Flieger vor.
    Für die Russen:
    I-16 Rata / Hasegawa erl.
    Mig-3 / Hobby Boss erl.
    Yak-3/ Hasegawa
    Yak-9 /Encore erl.
    I-153 / Smer erl.
    I-15 / ICM
    Il-2 / Tamiya
    La-7 / Eduard

    Für Lend and Lease:
    Hurricane IIB / Revell
    Spitfire MK IV PR / Sword erl.
    P-39 / Academy
    P-40K / Sword
    P-51A / Italerie erl.
    P-63 / Toko erl.
    B-25C / Italerie

    Alles, wie immer, in 72 und ooB, mit Pinsel sowie "postfrisch".

    Beginnen möchte ich mit der I-16 Rata Type 24. Der Bausatz ist alt bekannt und in sehr guter Qualität.
     

    Anhänge:

    Übafliaga gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    ...
     

    Anhänge:

  4. #3 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    ....
     

    Anhänge:

  5. #4 A6Intruder, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Als nächstes die Mig-3 von Hobby Boss. Eigentlich wollte ich die "tolle" mit den roten Flügeln" bauen. Je mehr ich mich im Web umgesehen haben, destomehr habe ich mich davon verabschiedet. Diese roten Flügel waren leider grün und glänzend ! So nun auch bei mir. Wie bei Winterskins bei mir üblich im "used" style. Einziger "Umbau": Änderung des Spornrades auf feste Ausführung.
     

    Anhänge:

    • mig1.jpg
      Dateigröße:
      72,9 KB
      Aufrufe:
      786
  6. #5 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    ....
     

    Anhänge:

    • mig2.jpg
      Dateigröße:
      79,7 KB
      Aufrufe:
      784
  7. #6 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    und last but not least:
     

    Anhänge:

    • mig3.jpg
      Dateigröße:
      80,6 KB
      Aufrufe:
      783
  8. #7 juergen.klueser, 02.02.2013
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    So ein "Themen-Rollout" gefällt mir:TOP:
     
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ja das kann ruhig weiter gehen hier mit Stalin`s Falken.
    Der Anfang ist schon mal gut!


    Hotte
     
  10. #9 A6Intruder, 02.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Freut mich das mein kleines Projekt 2013 bei Euch ankommt.
    Einen habe ich z.Zt noch, nämlich die Spitfire Mk IV PR. Ob diese echte Einsätze geflogen ist konnte ich nicht rausfinden. So wie Ihr sie seht ist sie vom russischen "Rechlin" getestet worden. Mit den Spits hatten die Russen ziemliche Probleme. Fahrwerkstechnischer Art. Das was die Russen einen Flugplatz nannten erfüllte seltenst die Anforderungen, die die westlicher Allierten an einen solchen stellten, weslhalb Flugzeuge mit schmalem Fahrwerk, ähnlich dem der 109, häufig Bruch machten.
     

    Anhänge:

    • spit1.jpg
      Dateigröße:
      67,3 KB
      Aufrufe:
      755
  11. #10 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    ....
     

    Anhänge:

    • Spit3.jpg
      Dateigröße:
      51,6 KB
      Aufrufe:
      753
  12. #11 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    ..
     

    Anhänge:

    • Spit4.jpg
      Dateigröße:
      52,1 KB
      Aufrufe:
      411
  13. #12 A6Intruder, 02.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    and last but not least:
     

    Anhänge:

    • Spit5.jpg
      Dateigröße:
      42,2 KB
      Aufrufe:
      410
  14. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Bei deiner Spit handelt es sich um eine der drei PR.Mk.V der 542. Squadron aus Benson. Diese wurden im Frühjahr 1944 im Rahmen des Unternehmens "Tungsten" in den Hohen Norden verlegt. Ihre aufgabe war unter anderem die Siche nach der "Tirpitz" . Dabei waren die britischen Kokarden durch sowjetische Sterne ersetzt. Nach Übergabe an die VVS wurde dies Maschine nach Schukowski überführt und war dort bis ca. 1947 nachweisbar.
    Gruss Mike
     
  15. #14 A6Intruder, 03.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Interessante Info. Danke.
    Allerdings war bei Sword nichts von übermalten Kokaden zu sehen.:headscratch:
    Beste Grüße
     
  16. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    7.491
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Intruder!!

    Habe vorher noch keine Spit in sowjetischer Uniform gesehen. Werde den RO interessiert verfolgen.:TOP:

    Gruß
    Zimmo:rugby:
     
  17. #16 Monitor, 03.02.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Hier steht viel über Lend-Lease, auch über die Spits: Ëåíä-Ëèç
     
  18. #17 BlackWidow01, 03.02.2013
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Hahaha, das Wort "postfrisch" in Bezug auf Modellbau muß ich mir merken. Köstlich! :TOP: Bin ja auch kein Freund von (übertriebener oder falscher) Alterung, wie es häufig zu sehen ist. Deine Modelle wissen zu gefallen, allerdings hast Du Deiner L+L Aufzählung die P-47 und die A-20 vergessen.
     
  19. #18 A6Intruder, 03.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Moin Black Widow,
    vergessen habe ich die nicht, zumal noch weitere fehlen z. B. Hampden etc. Aber meine Vitrine hat nur eine begrenzte Aufnahmefähigkeit und die Liste umfasst halt nur was (rein) geht.:wink:
    Beste Grüße
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 A6Intruder, 03.02.2013
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Bist Du Dir da sicher? Sword gibt sie als Mk IV PR an.
    Beste Grüße
     
  22. #20 Monitor, 03.02.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.241
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    In Mau / Stapfer, Unter Rotem Stern werden folgende Ausführungen gemacht:

    Im Spätsommer 1942 verlegte die RAF im Rahnmen von "Orator" drei Spits von Benson nach Afrikanda, danach nach Vaenga (hier waren auch Hampden). Dies waren P.R. Mk. IV.

    Weitere 3 Spits wurden im April 1943 nach Vaenga verlegt. Dies waren auch P.R. Mk. IV.

    Im Frühjahr 1944 zu "Tungsten" weitere 3 Spits von Benson nach Vaenga. Dies waren P.R. Mk. V.

    Insgesamt wurden geliefert 1331 Spitfire + diese 9 Aufklärer.
     
Moderatoren: AE
Thema: Stalins Falken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stalins falken

    ,
  2. stalin falke

Die Seite wird geladen...

Stalins Falken - Ähnliche Themen

  1. Ein Kätzchen, ein Model, und die Falken

    Ein Kätzchen, ein Model, und die Falken: Folgendes ereignete sich am 28. August 2015, während eines Fluges der Condor von Las Vegas nach Frankfurt: 1) Ein Passagier randaliert während...
  2. Nachtfalken mit Balkenkreuzen

    Nachtfalken mit Balkenkreuzen: Moin, da es hier im 72er Bereich derzeit etwas schwächelt will ich Euch die Ergebnisse der letzten Zeit nicht vorenthalten. Ich habe mir meine...
  3. 1. F-Schlepp Freundschaftsfliegen bei den Allgäu-Falken

    1. F-Schlepp Freundschaftsfliegen bei den Allgäu-Falken: Am vergangenen Samstag fand in der Nähe von Kempten/Allgäu ein Freundschafts-F-Schlepp-Fliegen statt. Als Schlepper betätigten sich eine feine...
  4. 1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco

    1/100 ADF-01F Falken – Bandai/Namco: Bislang gab es für mich keinen Grund ein Bausatz vorzustellen. Von den meisten Bausätze gibt es mehrere Versionen verschiedener Hersteller...
  5. Falkenberg Bilder

    Falkenberg Bilder: Einige Ansichten vom Flugbetrieb in Falkenberg, hier in der Anflugschneise!