Antonow An2 Kennung D-FONJ

Diskutiere Antonow An2 Kennung D-FONJ im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Ich suche Fotos einer leider schon zerstörten Tante Anna. Die Maschine war in Besitz meines Vaters und eines Kollegen. Wurde vor ca...

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Hallo

Ich suche Fotos einer leider schon zerstörten Tante Anna. Die Maschine war in Besitz meines Vaters und eines Kollegen. Wurde vor ca. 10 Jahren bei einer zu tiefen Landung geschrottet. Klassische Bauchlandung. Suche nun Fotos von dieser Maschine. Vor allem von dem Unfall. Vielleicht existieren auch noch Videos von dem Unfall.

D FONJ war in Mühldorf stationiert zusammen mit einer zweiten Anna. Was wurde aus dem Wrack kann mir das wer sagen.

Danke schon mal für die hoffentlich reichhaltigen Infos

Grüße aus Österreich SBG
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Danke Henning

aber das ist kein Foto von D-FONJ sondern ein Musterfoto das eine andere gecrashte Anna zeigt.
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.342
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Die AN-2T, letztes Kennzeichen D-FONJ , c/n.19317, wurde am 11.04.1958 bei der NVA im VS-25/14 in Dienst gestellt.
Das Kennzeichen war damals "866". Davon gibt es ein Bild.
Am 22.06.1990 wurde diese Maschine als DDR-SKJ bei der INTERFLUG registriert.
Im Oktober 1991 ging sie mit dem Kennzeichen D-FONJ an E. Siebenrübl, Bavarian Classic in Aichach.
Ein Foto der besagten Maschine habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
 

Tante Anna

Fluglehrer
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
139
Ort
Berlin
Hallo kranickel ,

mit Fotos bzw. Videos vom Crash der Anna kann ich dir leider auch nicht helfen.
Das einzige was ich habe ist ein Foto der Maschine in silberfarben mit dem Schriftzug "Bavarian Classic". Kann ich leider nicht hier posten da ich dieses Bild auf irgend einen Tauschtag mal erworben hab und leider auch nicht mehr weiß von wem.
Alles andere zur Maschine hatte ja Flugi schon gesagt .
Aber ich glaube der Name war Prof.Siebzehnrübl , war das der letzte Halter und somit auch in eurer Familie oder gabs nochmal ein Halterwechsel?
Eine Frage hab ich noch,welche zweite Anna soll dort noch gestanden haben? Hast du vieleicht noch die Kennung?
 

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
301
Ort
Berlin
kranickel,
das Foto im DHS gefällt Dir wohl nicht??

Volker31
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Hallo

Fotos der besagten Anna vor und nach der restauration hab ich. Leider keines nach dem Crash.
E. Siebzehnrübel war damals ein Arbeitskollege meines Vaters. Sie kauften sich zusammen die Anna und gründeten die Firma BavarienClassic ,

Volker31 ich bin neu hier, welches Foto in welchen DHS?

Danke
 
Mike

Mike

Flieger-Ass
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
278
Ort
Dubai
@Kranickel:

...dann stell doch mal ein paar dieser Fotos hier ins Forum!
 

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
301
Ort
Berlin
Kranickel,
DHS - Die Flugzeuge der Nationalen Volksarmee "Antonow AN-2" von Bernd Kirchhof und Jürgen Willisch, BmvD Verlag - 2003,
ISBN 3-935761-87-2 www.f-40.de

S. 117 (als "866")

Volker31
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Hallo, mein Scanner funktioniert zur Zeit nicht, aber ich verspreche das ich bis nächste Woche das Problem gelöst haben werde. Dann werd ich einige Fotos posten.

Volker31 ich hab das Buch nur leider nicht, kannst du mir sagen ob das 866-Foto den Originalzustand, die restaurierte oder die gesrashte Anna zeigt.

Zur zweiten Anna in Mühldorf kann ich fast keine Angaben machen. Ich habe ein Video wo sie mal kurz im Bild ist und damals war sie noch im Originalkleid aber schon mit hell lakierten Seitenleitwerk. Ich vermute mal das sie inzwischen keine Tarnung mehr hat. Kennzeichen ist auf dem Video schlecht zu erkennen könnte aber D- FKJM oder D- FWJM oder so sein.
 

Tante Anna

Fluglehrer
Dabei seit
26.11.2002
Beiträge
139
Ort
Berlin
@kranickel

Alles klar dann handelt es sich um die D-FWJM , gehörte damals
"Freunde der Antonov e.V." und dürfte auch heute noch so sein.

Und was die Bilder der ex."866" betrifft freue ich mich schon jetzt ,denn es gibt meines Wissens sehr wenig Bildmaterial von der Maschine.:HOT
Besonders Bilder vor der Restaurierung :TD:
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
So wie versprochen das erste Fotos weitere werden im Laufe der nächsten Woche folgen.

Grüße Michael
 
Anhang anzeigen

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
301
Ort
Berlin
Kranickel,
Foto zeigt das Original.
Quelle: DHS "AN-2" bmvd verlag

Volker31

(edit Moderation: nur eigene Bilder anfügen!)
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Mann könnte meinen es liegen 100 Jahre zwischen den beiden Fotos. Schwarz-Weiss sieht super aus. Ob restauriert oder original besser ausschaut bleibt geschmackssache. Fest steht das die Anna ein wirklich spitzen Flieger ist.
 

Volker31

Flieger-Ass
Dabei seit
21.04.2003
Beiträge
301
Ort
Berlin
Kranickel,
w u n d e r s c h ö ö ö n !!!! Dein Foto.
AN-2 ist für mich sowieso d a s Flugzeug. Auch wenn ich in ihm Eimerweise gek..... habe.

Volker
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Ort
Westfalen
Wenn wir schon mal bei dem Thema AN-2 sind: Weiß hierw er, was aus dem verunglückten Flieger der Albatros-Air geworden ist? Die rote Maschine die in den Baum geflogen ist...
 

Andre35

Sportflieger
Dabei seit
11.11.2002
Beiträge
18
Ort
Berlin
Ich hab mal ne Frage zur AN 2 , wie wird das Teil am Boden gelenkt.

Ich bin schon ein paarmal mit der anna mitgeflogen und hab mir jedesmal den Kopf zerbrochen, wie das funktioniert.

Ach so und wofür ist dieser drehende Zapfen im Passagierraum vorne rechts an der Strirnwand ?

Andre
 

kranickel

Sportflieger
Dabei seit
16.01.2004
Beiträge
12
Ort
Salzburg
Hallo Andre35

Die Hauptfahrwerksräder sind mit Luftdruckbremsen ausgestattet. Beim Bremsen füllen sich die als Bremsbacken mit aufvulkanisierten Belägen mit Luft und drücken auf die Innenflächen der Radtrommeln. Der Druckluftbehälter faßt 8 Liter und wird durch ein am Triebwerk angeflanschten Kompressor versorgt. Beim Bremsen wird eine am linken Steuerhorn (bei den Schulmaschinen auch am rechten) angebrachte Taste (Bremshebel) gedrückt. Mit einem Tritt ins linke oder rechte Pedal betätigt man ein Differentialsteuerventil, die Luft wird zur rechten oder linken Bremse geleitet. Auf diese Weise erfolgt die Lenkung am Boden. Die hierbei auftretenden Zisch- und Quietschgeräusche stellen jede LKW- Bremse in den Schatten. Das Spornrad ist beim Rollen frei um 360 Grad drehbar und wird für Start und Landung elektropneumatisch arretiert.
Reicht das jetzt?

Hab ich nicht selber getippt sondern aus dem Forum kopiert. Ging schneller als selber schreiben. :D

Hoffe das hilft. Ich habe jetzt aber keine Ahnung was du mit dem Teil in der Passagierkabine meinst werd mich aber umhören.
 
Thema:

Antonow An2 Kennung D-FONJ

Antonow An2 Kennung D-FONJ - Ähnliche Themen

  • Historisches Antonow-Flugzeug brannte auf Geraer Flugplatz

    Historisches Antonow-Flugzeug brannte auf Geraer Flugplatz: Auf dem Flugplatz Gera-Leumnitz hat am Sonntagabend ein historisches Flugzeug gebrannt. Wie die Feuerwehr Gera mitteilte, löschten...
  • Antonow AN-2P

    Antonow AN-2P: Hallo zusammen :hello: Hier möchte ich Euch gern mal meine gerade fertig gewordene AN-2P der "Deutschen Lufthansa" zeigen. Das Modell entstand...
  • Antonow: Mitarbeiter unterstützen ihren Chef

    Antonow: Mitarbeiter unterstützen ihren Chef: Die Mitarbeiter unterstützen ihren Chef Kiva und wenden sich gegen dessen geplante Absetzung durch die jetzige Regierung: russisch/ englisch...
  • Antonow AN12 auf dem Flughafen Leipzig ausgebrannt

    Antonow AN12 auf dem Flughafen Leipzig ausgebrannt: Eine AN12 ist nach der Landung auf der Parkposition in Brand geraten und ausgebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Frachtflugzeug am...
  • Im Cockpit einer Antonow AN2

    Im Cockpit einer Antonow AN2: Wie der Titel schon sagt, im Cockpit einer Antonow AN-2. ... dieses 360° Bild bzw. Panorama kann man auch interaktiv via Flash oder QuickTime...
  • Ähnliche Themen

    • Historisches Antonow-Flugzeug brannte auf Geraer Flugplatz

      Historisches Antonow-Flugzeug brannte auf Geraer Flugplatz: Auf dem Flugplatz Gera-Leumnitz hat am Sonntagabend ein historisches Flugzeug gebrannt. Wie die Feuerwehr Gera mitteilte, löschten...
    • Antonow AN-2P

      Antonow AN-2P: Hallo zusammen :hello: Hier möchte ich Euch gern mal meine gerade fertig gewordene AN-2P der "Deutschen Lufthansa" zeigen. Das Modell entstand...
    • Antonow: Mitarbeiter unterstützen ihren Chef

      Antonow: Mitarbeiter unterstützen ihren Chef: Die Mitarbeiter unterstützen ihren Chef Kiva und wenden sich gegen dessen geplante Absetzung durch die jetzige Regierung: russisch/ englisch...
    • Antonow AN12 auf dem Flughafen Leipzig ausgebrannt

      Antonow AN12 auf dem Flughafen Leipzig ausgebrannt: Eine AN12 ist nach der Landung auf der Parkposition in Brand geraten und ausgebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Frachtflugzeug am...
    • Im Cockpit einer Antonow AN2

      Im Cockpit einer Antonow AN2: Wie der Titel schon sagt, im Cockpit einer Antonow AN-2. ... dieses 360° Bild bzw. Panorama kann man auch interaktiv via Flash oder QuickTime...

    Sucheingaben

    content

    ,

    aichach antonov an2 absturz

    ,

    bavarian classic prof. siebzehnrübl

    ,
    aichach antonov an2 absturz
    , siebzehnrübl an2
    Oben