Arado 96 B , Special Hobby

Diskutiere Arado 96 B , Special Hobby im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die Arado 96 war das wichtige fortgeschrittenen Trainingsflugzeug der Luftwaffe. Es dauerte aber mehr als 35 Jahre bis nach dem, zugegebenrmaßen...

  1. #1 Wolfgang Henrich, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.10.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    Die Arado 96 war das wichtige fortgeschrittenen Trainingsflugzeug der Luftwaffe. Es dauerte aber mehr als 35 Jahre bis nach dem, zugegebenrmaßen garnicht so schlechten Heller Modell und dem alten KP Modell, sich direkt zwei Hersteller dieses Typen widmeten. Das ist zum einen wiederum KP (zumindest dem Namen nach) und Special Hobby.

    Hier möchte ich mich mit dem Special Hobby Bausatz beschäftigen. Das Fazit vorne weg, das Modell ist auf jeden Fall gelungen. Insbesondere ist es detailreicher und in manchen Bereichen korrekter als der alte Heller Bausatz. Was das Modell insbesondere aufwertet sind Resinteile für Reifen und Bombenträger sowie dem Propeller Verstellmechanismus und Fotoätzbogen zur Detaillierung des Cockpits.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Zimmo, juergen.klueser, A6Intruder und 8 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    Dafür sind aber auf der Gegenseite einige typische Shortrun Eigenschaften zu finden, die heute nicht mehr ganz zeitgemäß sind. Unter anderem grobere Kleinteile, starke Angüße und relativ dicke Flügelhinterkanten.

    Die Oberflächendetails sind gelungen. Die Flügel zieren feine Gravuren für Wartungsdeckel und Panellines. Allerdings geht sie dargestellte Stopffbespannung von Ruder und Klappen etwas verloren, wenn man die Hinterkanten entsprechend dünner Feilen möchte.
    Der Rumpf weist ebenfalls feine Gravuren auf. Allerdings ist dieses insbesondere im hinteren Rumpfbereich nicht ganz korrekt. Hier hatte die Arado einen Holz beplankten Rumpf der stoßfrei war und eher ganz leichte Abstufungen zeigte wie man es in stärker Form auch von stoffbespannten Rümpfen kennt.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Zimmo, Wild Weasel78, MiGhty29 und 5 anderen gefällt das.
  4. #3 Wolfgang Henrich, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    Auch war die Passgenauigkeit nicht immer die Beste. Insbesondere im Übergang Flügel/Rumpf und Höhenleitwerk/Rumpf.

    Auf der anderen Seite sehr positiv ist der schön detaillierte Fahrwerksschacht hervorzuheben. Ebenso positiv ist die Möglichkeit aus 3 verschiedenen Markierungsvarianten auszuwählen.

    SH bietet noch einige Detaillierungssätze für das Modell an, mit welchem sich die meisten Mängel beheben lassen. Ich habe aber bewußt auf die Verwendung verzichtet, da ich das Modell möglichst OOB bauen wollte.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Alex, Zimmo, Wild Weasel78 und 8 anderen gefällt das.
  5. #4 Wolfgang Henrich, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    Für die Lackierung habe, ich wie fast immer, Gunze Farben verwendet. Gewählt habe ich eine Standard Lackierung in RLM 70/71/65. Einen kleinen Farbtupfer bildet hier die obere Motorabdeckung, welche beim Original von einer anderen Maschine stammte und in RLM 02 lackiert war.

    Da mir die Gunze RLM 70/71 Farben zu kontrastreich sind, habe ich das RLM 70 etwas aufgehellt und das RLM 71 etwas abgedunkelt. So kommt das meinem Erscheinungsempfinden dem Original etwas näher.

    Alterung/Verwitterung wurde mit verschiedenen Durchgängen an Pre- und Postshading erzeugt
    Ansonsten gab es das übliche dezente Pinwashing, Abnutzungsstellen mit Silberstift und Verschmutzungen mit Tamiya Weatering Sets.

    Anhänge:

     
    Zimmo, Flugi, Jörg II und 9 anderen gefällt das.
  6. #5 JohnSilver, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    3.942
    Zustimmungen:
    3.480
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Die ist schick geworden, gefällt mir sehr gut! :TOP:

    Und eine Arado 96 sieht man ja auch nicht so oft, darum danke fürs zeigen!
     
  7. #6 Freier Franke, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Freier Franke

    Freier Franke Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    203
    Sieht richtig gut aus,schönes Modell.:TOP:
     
  8. #7 Hotte, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    6.964
    Zustimmungen:
    553
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Feine Sache Deine Arado :TOP:
    Gefällt mir richtig gut!
    Kann es aber sein, dass Dir das Balkenkreuz auf der linken Tragfläche leicht verrutscht ist :headscratch:
    Oder täusche ich mich da? (Draufsicht Bild 2)

    Hotte
     
  9. #8 AGO Scheer, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    1.006
    Hallo Wolfgang,
    einen ganz speziellen Dank von mir. Ein sehr gelungenes Modell!:TOP:

    Wenn du mein AGO-Buch haben solltest, weißt du es schon- falls nicht:

    Deine 1220 wurde bei AGO im Zeitraum Dezember 1940 gefertigt und eingeflogen.
    Ausgeliefert im Januar 1941, kam sie zur 7./JG 105, wo sie bis zum Oktober 1944 registriert war.
     
  10. #9 H.-J.Fischer, 27.09.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    2.471
    Ort:
    NRW
    Aradfo 96 B , Special Hobby

    ...kein Holz sondern abgekantete Blechbahnen

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  11. #10 Augsburg Eagle, 27.09.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.342
    Zustimmungen:
    33.433
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Southern Bavaria
    Aradfo 96 B , Special Hobby

    Stimmt. Hätte ich ohne den Hinweis aber auch nicht gesehen.
    Tut der Qualität des Modells aber keinen Abbruch :TOP:
     
  12. #11 Wolfgang Henrich, 27.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    Kann sein, ich habe es nicht recherchiert. Ich hatte Holz geschrieben da das in einem anderen Forum so erwähnt wurde. Von daher Danke für die Info.

    @Hotte: habe gerade nochmal am Modell nachgesehen. Das BK links sitzt ca. 1/2 mm weiter außen. Gut aufgepasst. Ich denke aber das solche Toleranzen auch an Originalen zufinden waren.
     
  13. #12 H.-J.Fischer, 28.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    2.471
    Ort:
    NRW
    Wolfgang,

    hier mal zwei Fotos dazu, hab irgendwo noch besseres, aber das zeigt es ja auch auf.....

    Anhänge:



    Die Fotos stammen aus dem FLUGZEUG-Profile Heft, sehr empfehlenswert.

    Anhänge:



    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  14. #13 Roman Schilhart, 29.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    3.032
    Ort:
    Wien
    Sehr schönes Modell eines interessanten Flugzeugs, danke fürs Zeigen.
    Ich hatte diesen Bausatz auch schon mal in Händen, habe ihn dann aber doch nicht gekauft.

    Deine Interpretation der RLM Farben, vor allem dem reduzierten Kontrast, möchte ich nicht ganz teilen.
    Meiner Meinung nach verlangen gerade kleine Modelle eine "Aufhellung", also Anhebung des Kontrasts.
    Das ist aber ,wohlgemerkt, reine Geschmackssache und tut deinem Modell keinen Abbruch!
     
  15. #14 Wolfgang Henrich, 29.09.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2016
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    496
    Ort:
    Köln
    @H.-J. Fischer: Das Flugzeug Sonderheft habe ich. Allerdings habe ich dort nur ein paar Maße und Teile recherchiert. Die Bauweise habe ich nicht überprüft und mich da in meinem obigen Beitrag auf den Hinweis in einem anderen Forum gestützt. Von dahe rnochmal Danke für die "Nachhilfe".

    Ändert soweit dann nichts an der Tatsache dass ich die Gravuren im hinteren Rumpfbereich beim Special Hobby Bausatz für nicht so gut halte. Auch die Originalbilder zeigen hier eher einen Rumpf wie Heller ihn dargestellt hat. Natürlich hätte ich die Gravuren leicht zuspachteln können, aber ich habe sie extra zum Vergleich zum Heller Modell so gelassen. Letzteres werde ich die Tage dann hier auch noch posten.

    @Roman: die Farben sind natürlich im ganzen aufgehellt (Maßstabseffekt). Das mit dem Kontrast bezog sich auf die Farbenkontraste von RLM 70 und 71 zueinander.
     
  16. #15 Friedarrr, 02.10.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.513
    Zustimmungen:
    1.578
    Beruf:
    Klappenaffe
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Durfte das Modell schon bewundern. Es ist einfach ein sauberer akribischer Modellbau, eben ein Basteln ohne zu hudeln, bei dem nicht in die Detailverflossenheit gefallen wurde. Die Beispielhafte Farbgebung, die dem Original sehr entspricht muss man bei Wolf nicht mehr herausstellen. Wenige beherrschen das so!
     

    Anhänge:

    juergen.klueser und AGO Scheer gefällt das.
  17. #16 Wild Weasel78, 02.10.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.285
    Zustimmungen:
    3.364
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Ein sehr schönes Modell :TOP: vorallem ist das 1:72! Die Farben gefallen mir so sehr gut, ich empfinde das dem ganzen Maßstabseffekt eh viel zu viel übertrieben wird.

    Mfg Michael :)
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 H.-J.Fischer, 02.10.2016
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    2.471
    Ort:
    NRW
    das sieht ja perfekt aus!

    Wirklich gute und detailliere Zeichnungen zur Arado 96 finden sich hier:

    Anhänge:


    Anhänge:



    Gruß
    Hans-Jürgen
     
    FREDO gefällt das.
  20. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.337
    Zustimmungen:
    6.294
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Wolfgang!!

    Wieder mal ein Kleinod in 1:72......well done, mate!!!:TOP:

    Gruß
    Zimmo :rugby:
     
Thema:

Arado 96 B , Special Hobby

Die Seite wird geladen...

Arado 96 B , Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. Arado196 von REVELL, 1/32

    Arado196 von REVELL, 1/32: Ich bin ein langjähriger, stiller Mitleser in diesem Forum, und waage jetzt mal ein paar Bilder meiner "Modellbaukunst" vorzustellen. Ich hab...
  2. Arado 96 B-1/B-5 Heller

    Arado 96 B-1/B-5 Heller: Ich bin ein Fan von alten Heller Modellen. Die haben in den 70/80er schöne Modell rausgebracht die zu ihrer Zeit schon wirklich ansehnlich waren....
  3. Experten Arado AR196 A-3 Version Aéronavale

    Experten Arado AR196 A-3 Version Aéronavale: Arado AR196 A-3 Version Aéronavale Für mein nächstes Modellbau Projekt Arado AR196 A-3 Aéronavale in 1/72 suche ich noch INFOS Bilder usw....
  4. Arado 234 C-3

    Arado 234 C-3: Ich plane ein Diorama mit der Arado 234 und benötige Hintergrundwissen und hoffe, dass hier jemand angemeldet ist, der meine Frage beantworten...
  5. 1/32 Arado Ar 234 B-2/B-2N – FLY

    1/32 Arado Ar 234 B-2/B-2N – FLY: Bausatzvorstellung: Arado Ar 234 B-2/B-2N [IMG]