B-29 "Fire Belle"

Diskutiere B-29 "Fire Belle" im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen! Ich baue ein modell einer B-29 die Fire Belle heisst. Nun finde ich fast keine infos und nur ein bis zwei Bilder(im Google)...
geiser

geiser

Space Cadet
Dabei seit
11.11.2004
Beiträge
1.018
Zustimmungen
33
Ort
Roggwil(CH)
Hallo zusammen!
Ich baue ein modell einer B-29 die Fire Belle heisst.
Nun finde ich fast keine infos und nur ein bis zwei Bilder(im Google)
Bitte helft mir :FFCry:
Hat jemand infos und pictures :confused:
Das wäre super :TOP:
 
#
Schau mal hier: B-29 "Fire Belle". Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
68
Ort
Deutschland
Die "Fire Belle" flog bei der 444th Bomb Group, 677th Bomb Squadron. Die Seriennummer der Maschine war 44-61653, es handelt sich um eine B-29A-40-BN. Markings waren "Dreieck N" auf dem Leitwerk, rotes Rumpfband sowie schwarze Nummer "22".

Bildquelle: http://www.freewebs.com/444thbg/index.htm
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
geiser

geiser

Space Cadet
Dabei seit
11.11.2004
Beiträge
1.018
Zustimmungen
33
Ort
Roggwil(CH)
Thanks very much ;)
Hat jemand noch farbige bilder einer B-29 z.B der "Fifi"???
Das ist ja die letzte noch fliegende Superfortress
Habt ihr gewusst, im Koreakrieg war die B-29 nach der F-100 Sabre das Flugzeug dass die meisten feindlichen Flugis abgeschossen hat!!!! :FFEEK:
Und das sollte ein Bomber sein :?!
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
68
Ort
Deutschland
Die F-100 ist in Korea gar nicht geflogen - das war die F-86 Sabre.

Die Superfortress in Korea hat tatsächlich viele Abschüsse errungen, genauer gesagt ihren Gunnern sind ziemlich viele Abschüsse anerkannt worden. Das hat nicht unbedingt etwas mit realen Verlusten der Gegenseite zu tun. Zum Thema Abschüsse durch B-29 Gunner in Korea folgenden Satz, der damals die Runde bzgl. des Bomberasses "Command Decision" machte: "Capt. Covics Mannschaft schoss über Korea auf 2 MiGs, beanspruchte drei Abschüsse, bekam vier anerkannt und malte fünf MiGs auf die Superfort" - sinngemäß übersetzt aus "B-29 Superfortress Units of the Korean War", Robert F. Dorr, übrigens sehr zu empfehlen. In diesem nicht ganz ernst gemeinten Satz liegt aber dennoch das oft zitierte Fünkchen Wahrheit. Im Tumult des Luftkampfes geriet doch einiges durcheinander, da kann man auch niemanden einen Vorwurf draus machen. Also, solche Abschusszahlen und Statisken sollte man immer mit Vorsicht genießen und diese führen in der Regel auch nicht zu einer ausgewogenen Darstellung der Ereignisse.
Was sicherlich stimmt, ist, das die B-29 neben der F-86 Sabre mehr MiGs beschädigte als jeder andere Flugzeugtyp im Arsenal der UN - das ist gut verstellbar. Erstaunlich, vor allem wenn man bedenkt das die Superfortress gegenüber der MiG ein Dinosaurier war - der adequate Gegner für die MiG stand wohlbehütet in den Staaten in den Diensten von LeMays SAC, aber das ist eine andere Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:
geiser

geiser

Space Cadet
Dabei seit
11.11.2004
Beiträge
1.018
Zustimmungen
33
Ort
Roggwil(CH)
Ja ich meinte natührlich die F-86 :red:
Danke für den aufschlussreichen bericht :TOP:
 
Thema:

B-29 "Fire Belle"

B-29 "Fire Belle" - Ähnliche Themen

  • Strandwart findet Spitfire Flugelteil am Strand

    Strandwart findet Spitfire Flugelteil am Strand: Heutemorgen wurde dieses Unterteil einer Flugel gefunden...
  • WB2020RO - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48

    WB2020RO - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48: Hallo zusammen, heute kann ich mein fünftes fertiges Modell im diesjährigen Wettbewerb präsentieren. Aus einem Bausatz von Airfix entstand die...
  • Supermarine Spitfire Mk.VIII

    Supermarine Spitfire Mk.VIII: Vor kurzem hat die Supermarine Spitfire Mk.VIII meine Werft verlassen. Das Modell stammt von Eduard , über die Passform des Modells brauche hier...
  • Firehawk landet nach Rotorschaden

    Firehawk landet nach Rotorschaden: Beim Landetraining auf engstem Raum hat sich eine amerikanische S-70A Firehawk den Rotor angeschlagen. Trotzdem hat sie noch einen Flug zur...
  • Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb

    Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb: Heute möchte ich mein neustes Modell vorstellen. Eine Supermarine Spitfire mit DB-605 als Antrieb. Der Bausatz von Brengun basiert auf au dem...
  • Ähnliche Themen

    • Strandwart findet Spitfire Flugelteil am Strand

      Strandwart findet Spitfire Flugelteil am Strand: Heutemorgen wurde dieses Unterteil einer Flugel gefunden...
    • WB2020RO - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48

      WB2020RO - Supermarine Spitfire Mk.Vb, Airfix, 1:48: Hallo zusammen, heute kann ich mein fünftes fertiges Modell im diesjährigen Wettbewerb präsentieren. Aus einem Bausatz von Airfix entstand die...
    • Supermarine Spitfire Mk.VIII

      Supermarine Spitfire Mk.VIII: Vor kurzem hat die Supermarine Spitfire Mk.VIII meine Werft verlassen. Das Modell stammt von Eduard , über die Passform des Modells brauche hier...
    • Firehawk landet nach Rotorschaden

      Firehawk landet nach Rotorschaden: Beim Landetraining auf engstem Raum hat sich eine amerikanische S-70A Firehawk den Rotor angeschlagen. Trotzdem hat sie noch einen Flug zur...
    • Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb

      Eine etwas andere Spitfire Mk.Vb: Heute möchte ich mein neustes Modell vorstellen. Eine Supermarine Spitfire mit DB-605 als Antrieb. Der Bausatz von Brengun basiert auf au dem...

    Sucheingaben

    b-29 a fire belle

    ,

    b29 44-61653

    Oben