Befeuerung Runway

Diskutiere Befeuerung Runway im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Hallo Verkehrsflieger. BFU hat diesen Beitrag veröffentlicht...
Whisky Foxtrott

Whisky Foxtrott

Flieger-Ass
Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
376
Zustimmungen
285
Ort
Aachener Land
Hallo Verkehrsflieger.

BFU hat diesen Beitrag veröffentlicht:

Bisher hatte ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Da der Irrtum beider Piloten nachvollziehbar ist - und auch nicht moniert wird - frage ich, wieso die Randbefeuerung schlichtweg nicht in einer anderen Farbe gemacht wird?
Ist das mal wieder ein Vorschriften-Djungle oder warum wurde diese simpel-naheliegende Lösung nicht angewendet?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Befeuerung Runway. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.404
Zustimmungen
3.208
Interessanter Fall... Bzgl. der Farben: bisher ist es ja so, dass farbige Weg-Markierungen nur zur Markierung der Rollwege benutzt werden (Weiß = Landebahn, grün/blau=Rollwege). Die Beleuchtung der Landebahn soll zudem bei der Landung auch optisch eine Fläche darstellen. Wenn man dort mit unterschiedlichen Farben arbeitet, müsste man sicherstellen, dass man dann beim Anflug und Landung keine ganz neuen Probleme schafft, weil Piloten dann dort durch die unterschiedlichen Farben einen falschen optischen Eindruck bekommen und keine Fläche mehr wahrnehmen.

Ich könnte mir aber vorstellen, dass man mit modernen Leuchtmitteln heute auch ganz andere Möglichkeiten hätte. Ggf. müsste man heute gar nicht mehr einzelne Lampen verbauen, sondern könnte den Randstreifen auch zusammenhängender beleuchten, um Rand- und Mittelstreifen so zu unterscheiden, wie es auch tagsüber mit der Bemalung aussieht (Rand: durchgehender Streifen, Mitte: gestrichelter Streifen).

Mal sehen, was daraus wird...
 
Anhang anzeigen

Tyno

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
289
Zustimmungen
31
Ort
Wien
Könnte man nicht ein paar Warn-Leuchten montieren, deren farbiges Licht man nur sieht, wenn man falsch steht?
 

timtaler3818

Flugschüler
Dabei seit
16.04.2018
Beiträge
5
Zustimmungen
7
Eigentlich sollte ich mir als Pilot doch Gedanken machen, wenn rechts vom Flugzeug weitere weiße Lichterketten erkennbar sind, aber links alles dunkel ist, unabhängig davon, wie genau ich mich auf die weiße Lichterkette vor mir ausgerichtet habe. Aber ich gehe davon aus, dass das Geräusch der herabfallenden Tasche während des Wendens viel Aufmerksamkeit geraubt hatte, der Blick nicht ständig nach draußen ging (während der FO dem Geräusch nachging) und so die "nächstbeste" Lichterkette als Centerline betrachtet wurde.
Eine andere Markierung der Pistenfeuer für einen solchen Fall, der durch Bodenmarkierungen usw. eigentlich im Vorfeld verhindert werden sollte, durch eine Warnleuchte (die man ja im besten Fall nie sieht - aber wenn man sie dann doch sieht, weiß man nicht was man da sieht) zu verdeutlichen, halte ich nicht für zielführend.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.166
Zustimmungen
6.507
Könnte man nicht ein paar Warn-Leuchten montieren, deren farbiges Licht man nur sieht, wenn man falsch steht?
... oder einfach mit dem Bugrad auf der gelben Linie bleiben ... hab' ich mal so in etwa in grün eingemalt:



Hier auf Google Maps

Ich habe ja schon geschrieben, das Turnpad ist riesengroß, darin verirrt man sich schnell. War ja nicht der erste Verroller. Nicht umsonst gibt es diesen Hinweis:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Tyno

Flieger-Ass
Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
289
Zustimmungen
31
Ort
Wien
Eine andere Markierung der Pistenfeuer für einen solchen Fall, der durch Bodenmarkierungen usw. eigentlich im Vorfeld verhindert werden sollte, durch eine Warnleuchte (die man ja im besten Fall nie sieht - aber wenn man sie dann doch sieht, weiß man nicht was man da sieht) zu verdeutlichen, halte ich nicht für zielführend.
Beim Auto funktioniert das Prinzip aber gut. Kein Mensch kennt alle seine Warnleuchten, aber wenn eine leuchtet, die man noch nie gesehen hat, fällt es einem dann doch deutlich auf.
Von Geisterfahrer-Verkehrszeichen, die man eigentlich auch nie sehen sollte, rede ich schon gar nicht. :)
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
3.470
Zustimmungen
4.629
Ort
Bamberg
Mal eine Frage... die BFU bemägelt die Kommunikation beim Startabbruch.

"Der Startabbruch wurde sicher im gegenseitigen Einvernehmen durchgeführt, ange-sprochen oder ausgerufen wurde er innerhalb der Besatzung jedoch nicht. Kommunikation bei Standardhandlungen vor allem aber bei Notverfahren ist jedoch ohne Zweifel wichtig und nötig, um die gesamte Besatzung zu informieren und mögliche Ressourcen zu involvieren."

Was genau hätte da durch Kommunikation zu einem besseren Endergebnis führen können? Welche Aufgabe hat der Copilot beim Startablauf?
Für mich hat es den Anschein, dass der Co. genau gewusst hat (durch die Ereignisse und das Handeln des Piloten) dass ein Startabbruch erfolgt.
Ich glaube die beiden waren in dem Moment so perplex, dass da keine Kommunikation war. Bei der Tasche waren sie noch (nachweisbar/gefühlt) aufmerksammer.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.166
Zustimmungen
6.507
Welche Aufgabe hat der Copilot beim Startablauf?
Falsche Frage

Richtig lautet die Frage: Welche Aufgabe hat der Pilot Monitoring. Das ist bei 50% der Flüge der Kapitän, man wechselt sich nämlich ab.

Etwas Lesestoff:

 
Alpha

Alpha

Space Cadet
Dabei seit
16.06.2001
Beiträge
1.210
Zustimmungen
746
Ort
D
Die Standardisierung ist von Airline zu Airline und Typ zu Typ unterschiedlich. Es wird aber immer in irgend einer Form ein "Stop!" ausgerufen , meist vom CM1 (der die Abbruchentscheidung trifft). Anschließend gibt es feste Regeln, was der PF (Pilot Flying) macht und was der PNF (Pilot not flying, aka Pilot monitoring) macht.

Da laut BFU-Bericht dieses Problem immer wieder vorkommt und wohl nicht auf einmal magisch verschwinden wird, ist doch deren Ratschlag sinnvoll und mit Verhinderung allein eines einzigen schweren Unfalls möglich und gerechtfertigt (Änderung des Beleuchtung). Das heutige Sicherheitsniveau in der Luftfahrt wird ja gerade dadurch erreicht, so gut wie jede Maßnahme zu realisieren und die Anzahl der "Käsescheiben-" hoch zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Shark31

Shark31

Flieger-Ass
Dabei seit
05.07.2004
Beiträge
308
Zustimmungen
500
Ort
Deutschland
Ehrlicherweise muss man in diesem Fall aber sagen, das sich das Bild welches die Besatzung hatte schon signifikant von der korrekten Ausrichtung unterschieden hat, und damit auch gut identifizierbar als falsch war (Bericht Seite 12).
Der Startlauf führte praktisch direkt auf die blaue Befeuerung des Taxiway auf den Turnpad zu, das kann nicht richtig sein.

Ich vermute durch die Ablenkung der Tasche hat beim Wenden keiner nach vorn geschaut und erst wieder als man auf einer beleuchteten Linie war, und diese als Center angenommen und nicht mehr hinterfragt.
Ob man hier mit Änderung an der Beleuchtung eswas besser machen könnte weiß ich nicht (schließlich ist man hier auch auf anders farbige Lampen zu gerollt), was aber wohl fest steht ist, das wenn man abgelenkt war, man danach auch das was man während dessen gemacht hat nochmal hinterfragt und gegencheckt. Macht man in der Luft ja auch wenn unvorhergesehe Dinge passiert sind (Traffic, technische Fehler etc.) bevor man wieder in den normalen Modus übergeht.
 
Tiefenwirkung 73

Tiefenwirkung 73

Flieger-Ass
Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
461
Zustimmungen
537
Ort
Bremen
Ehrlicherweise muss man in diesem Fall aber sagen, das sich das Bild welches die Besatzung hatte schon signifikant von der korrekten Ausrichtung unterschieden hat, und damit auch gut identifizierbar als falsch war (Bericht Seite 12).
Ich finde die Unterschiede zwischen beiden Bildern eher gering. Bin auch ziemlich erstaunt, daß das nicht deutlicher zu erkennen ist.
 

Flieger

Berufspilot
Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
54
Zustimmungen
31
Ort
Mähringen
Statt anderer Farben könnte man für die Pistenrandbefeuerung auch ein anderes Muster verwenden, z.B. nach drei Lampen eine Lücke (3 Lampen an, dann 2 Lampen aus). Hätte auch den Vorteil, dass bestehende Pistenbefeuerungen leicht "umgerüstet" werden könnten...
Gruß
Flieger
 
Thema:

Befeuerung Runway

Befeuerung Runway - Ähnliche Themen

  • 07.01.2020 - Pegasus 737-800 Nach Landung von Runway abgekommen

    07.01.2020 - Pegasus 737-800 Nach Landung von Runway abgekommen: Heute morgen ist der Pegasus-Flug PC747 von SHJ nach SAW nach der Landung von der Bahn abgekommen und im Gras stecken geblieben. Die 737-800...
  • Dubai DXB Runway Überholungsarbeiten

    Dubai DXB Runway Überholungsarbeiten: Ab 16. April ist die südliche Runway wegen Wartungsarbeiten für 45 Tage gesperrt. Um der Überlastung der verbleibenden einen Runway vorzubeugen...
  • Anflugbefeuerung Spezialfrage

    Anflugbefeuerung Spezialfrage: Eine CAT-I-Anflugbefeuerung ist üblicher Weise 900 Meter lang und verfügt über laufendes Blitzlicht vom entferntesten Lichterbalken bis zur...
  • Bild bzw. Skizze von Runway Befeuerung

    Bild bzw. Skizze von Runway Befeuerung: Guten Abend Gleichgesinnte, hat jemand von Euch ein nettes Pic bzw eine Übersicht wo die verschiedenen Farben der Befeuerung bei Nacht zu...
  • Landebahn befeuerung

    Landebahn befeuerung: hi, kann sein, dass das thema nicht so ganz hier herein passt! :D also, ich suche ne site über das thema landebahn befeuerung. mit daten in...
  • Ähnliche Themen

    • 07.01.2020 - Pegasus 737-800 Nach Landung von Runway abgekommen

      07.01.2020 - Pegasus 737-800 Nach Landung von Runway abgekommen: Heute morgen ist der Pegasus-Flug PC747 von SHJ nach SAW nach der Landung von der Bahn abgekommen und im Gras stecken geblieben. Die 737-800...
    • Dubai DXB Runway Überholungsarbeiten

      Dubai DXB Runway Überholungsarbeiten: Ab 16. April ist die südliche Runway wegen Wartungsarbeiten für 45 Tage gesperrt. Um der Überlastung der verbleibenden einen Runway vorzubeugen...
    • Anflugbefeuerung Spezialfrage

      Anflugbefeuerung Spezialfrage: Eine CAT-I-Anflugbefeuerung ist üblicher Weise 900 Meter lang und verfügt über laufendes Blitzlicht vom entferntesten Lichterbalken bis zur...
    • Bild bzw. Skizze von Runway Befeuerung

      Bild bzw. Skizze von Runway Befeuerung: Guten Abend Gleichgesinnte, hat jemand von Euch ein nettes Pic bzw eine Übersicht wo die verschiedenen Farben der Befeuerung bei Nacht zu...
    • Landebahn befeuerung

      Landebahn befeuerung: hi, kann sein, dass das thema nicht so ganz hier herein passt! :D also, ich suche ne site über das thema landebahn befeuerung. mit daten in...
    Oben