Beutezirkus Rosarius

Diskutiere Beutezirkus Rosarius im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; P-47D-2 Der Umbau ist nicht so schwierig, macht eben bei gekrümten Flächen an der Motorhaube Mühe und ist nicht jedermans Ding. Außerdem finde...
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.437
Zustimmungen
709
Ort
BLN 12489
P-47D-2

Der Umbau ist nicht so schwierig, macht eben bei gekrümten Flächen an der Motorhaube Mühe und ist nicht jedermans Ding. Außerdem finde ich den Bausatz sowie überteuert, die Japaner haben da ein Rad ab. Gibt es da nicht einen ebenso schönen(?) von Academy, für weniger Knete? Ich glaub schon. Den von Tamiya würde ich dafür nicht hergeben wollen.:)
 
#
Schau mal hier: Beutezirkus Rosarius. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
:TD:
Das ist das erste mal Bobo das ich mit Dir einer Meinung bin, die Japaner haben ein Rad ab.
Aber ich habe den Bausatz geschenkt bekommen. Ich will auch die amerikanische Variante bauen, als Diorama wo Lt. Roach auf dem deutschen Platz landet.
Steffen
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.437
Zustimmungen
709
Ort
BLN 12489
P-47D-2

Jo, geschenkten Barsch guckt man nicht ins Maul!
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
:TOP:
Ich habe mir jetzt den Umbausatz der Firma Airwaves zugelegt und werde dann, sobald fertig, die umgebaute Spitfire PR.XI Kennung T9+EK hier vorstellen.
Ist übrigens ein Top Umbausatz, alle Achtung.
Bei der deutschen Luftwaffe muß es so gewesen sein, dass die Kennungen auch nach eventuellen Absturz der Beutemaschinen, an andere Maschinen weitergegeben wurden. Andererseits kann ich mir nicht erklären wie es eine Spitfire mit Kennung T9+EK und eine P-47 Thunderbolt mit dieser Kennung gegeben hat.
Aber vielleicht kann mir bei dieser Frage jemand zufällig helfen?
ST
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.437
Zustimmungen
709
Ort
BLN 12489
BeuteZirkus

Wir reden jetzt von der EN685?:HOT
In 1/48?
Mit vergrößertem Öltank unterm Motor,
Einziehfahrwerk,
ungepanzerter Haube?
Lass mal sehen, was da AIRWAVES zu bieten hat.
Weißt Du schon, wo die Kameras eingebaut waren?:red:

Ich bin gespannnnnnnnnnnnnt!
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
Sicher weiß ich wo die Kameras eingebaut werden.
Sie liegen dem Bausatz bei.
Der Bausatz ist aus Resin und hat nicht nur den Ölkühler sondern
auch noch den 90 Gallonen Tank, 2 kanzeln für PR X und PR Xi, die Kameras und andere Filter dabei.
Ich staune das Du disen Umbausatz nicht in Deinem Laden vertreibst, dann hätte ich mir einige der harten Worte von Dir erspart. Meinst Du nicht auch?
Es gibt noch einen Umbausatz von Falcon/Neuseeland, aber der hat Vacu-Teile und Resin liegt mir besser.
Gruß
Steffen
P.S.
Wer hat eigentlich Deinen Wanderpokal gewonnen?
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
:red:
Hallo Bobo!
Ich würde Dir gern Fotos des Bausatzes schicken, aber leider hat am WE meine DigiCam den Geist aufgegeben und befindet sich nun zur Reparatur.
Steffen
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.437
Zustimmungen
709
Ort
BLN 12489
BeuteZirkus

Freu Dich, das Du einen solchen hast, stell diesen komplett vor, dann interessieren sich vielleicht mehr als nur ich für diesen Umbausatz, wobei er für mich nicht so relevant ist. Wenn, dann baue ich mir das Kit Spitfire Mk.VIII/ IX selber um und fertige wie eben früher zu DDR-zeiten die Teile selber. Da haben wir auch aus Sch .... Bonbons gemacht, nur mit dem Geschmack hat es nicht hingehauen!:FFTeufel:
Außerdem habe ich keine harten Worte gefetzt, sondern rumgefrötzelt und bei einigen Details meine ehrliche Meinung geschrieben/ gesagt. Wenn Du nur Lobhudeleien haben willst, dann mußt Du das dazuschreiben. Wenn jemand SEINE meinung dazu äußert und dann auch noch dabei rumfrötzelt und Du das nciht vertragen kannst, dann entschuldige ich mich dafür. Bei uns im Verein wird viel so gefrötzelt, da gehts dann manchmal haarig zu, weil Ernst und Spaß dicht bei einander liegen können. Aber wir kennen uns schon solange, dass es mir manchmal nicht mehr auffällt, das da jemand auch beleidigt sein kann. :engel:
 
Zuletzt bearbeitet:

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.800
Zustimmungen
3.794
Das wäre doch nun mal eine vorstellung unter "Bausätze Vorgestellt" wert !
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
:TD:
Hallo, alle miteinander.
Der Bausatz der Spit ist bestellt, aber nun heißt es warten bis er kommt.
MfG
Steffen
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
So nun wieder etwas zu (be- und ent- ) wundern.
Diese I-16 wurde am Anfang des Krieges gegen die UdSSR erbeutet und nur provisorisch der deutschen Luftwaffe einverlebt.
Die Diskussionsrunde ist eröffnet, meine Herren.
MfG
Little Airwolf

 
Zuletzt bearbeitet:
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
Übrigens die Spit ist gekommen, aber es wird noch dauern bis sie fertig ist.
Sören wollte den Baubericht oder besser Umbaubericht schreiben.
Little Airwolf
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.190
Zustimmungen
85
Ort
Frankfurt(Oder)
Huch! Vorerst steht aber noch keine Spit auf meinem Bastelplan.:confused:
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.577
Zustimmungen
424
Ort
Aachen
Re: P-47D-2

Original geschrieben von BOBO
Jo, geschenkten Barsch guckt man nicht ins Maul!
Heißt das nicht anders? Reimt sich so doch garnicht... :FFTeufel:
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.437
Zustimmungen
709
Ort
BLN 12489
Spitfire Mk.XI und andere

Im nachfolgenden Thread habe ich für alle Freunde dieses Themas einige Anmerkungen zum neuen Buch ON SPECIAL MISSIONS (http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?s=&postid=226398#post226398) gemacht!

Anscheinend sind Fehler da, um laufend wieder gemacht zu werden und nicht, um aus Ihnen zu lernen.

Warum fragt denn ein Autoren Kollektiv nicht einmal bei Experten nach und läßt eine meinung einholen? Ich weiß es nicht!
 
Anhang anzeigen
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
126
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
Danke für den Tip mit dem Buch, habe es mir zugelegt.
Und ups was mußte ich dort finden eine Spitfire Mk.IX mit Kanonenbewaffnung und der Kennung T9+EK. Da wird sich doch bestimmt jemand geirrt haben, oder?:?! :FFEEK:
Jedenfalls wurde das Foto mit einer spielenden Gruppe Kinder 1945 in Bad Wörrishofen aufgenommen.
Und die Kanonenbewaffnung ist gaaaaaaaaaaaanz deutlich zu sehen.:cool:
Damit melde ich mich beim FFMC ab.
Tschüß :FFTeufel:
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
Original geschrieben von Little Airwolf
Danke für den Tip mit dem Buch, habe es mir zugelegt.
Und ups was mußte ich dort finden eine Spitfire Mk.IX mit Kanonenbewaffnung und der Kennung T9+EK. Da wird sich doch bestimmt jemand geirrt haben, oder?:?! :FFEEK:
Jedenfalls wurde das Foto mit einer spielenden Gruppe Kinder 1945 in Bad Wörrishofen aufgenommen.
Und die Kanonenbewaffnung ist gaaaaaaaaaaaanz deutlich zu sehen.:cool:
Damit melde ich mich beim FFMC ab.
Tschüß :FFTeufel:
:?! soll da jetzt ein Zusammenhang bestehen??

Ganz wichtig: bitte nicht das FF mit dem FFMC verwechseln!!
 
Thema:

Beutezirkus Rosarius

Sucheingaben

beutezirkus

,

beutezirkus rosarius fotos

,

beutezirkus rosarius

Oben