Brauche Informationen über Luftbetankung zwischen KC-10 und Tornado

Diskutiere Brauche Informationen über Luftbetankung zwischen KC-10 und Tornado im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich habe den Bausatz einer KC-10 rumliegen und in der Anleitung steht man müsste den Betankungsschlauch hinten an der rechten Rumpfseite...
tornado12

tornado12

Berufspilot
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
69
Zustimmungen
1
Ort
irgendwo
Hallo,
ich habe den Bausatz einer KC-10 rumliegen und in der Anleitung steht man müsste den Betankungsschlauch hinten an der rechten Rumpfseite befestigen. Stimmt das oder kommt der Schlauch aus dem Stachel? Hat vielleciht jemand Bilder, auf denen das zu sehen ist? (E-Mail Adresse dann per PN) Außerdem wüsste ich gerne welche Lackierung die KC-10 im Moment hat. Ich glaube, die in der Anleitung angegebene Lackierung (dunkelgrau, unten weiße Wellen) ist nicht mehr ganz aktuell oder? Danke schon im vorraus!

tornado12
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Ich verstehe deine Frage leider nicht so ganz aber hier mal ein Bild das dir evtl. weiterhilft ;)

copyright leider unbekannt :(
 
Anhang anzeigen
tornado12

tornado12

Berufspilot
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
69
Zustimmungen
1
Ort
irgendwo
Wieso hast du meine Frage nicht verstanden? Also erstaml danke für das Bild, leider handelt es sich doch um eine KC-135 wenn ich das richtig sehe und nicht um eine KC-10.
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Also ich weiß jetzt nicht, ob du mit der rechten Rumpfhälfte nun die vom Tornado meinst oder die von der KC-10. Und normalerweise dürfte das System der KC-10 das gleiche sein, wie bei der KC-135. Sprich der Schlauch ist sozusagen am Stachel befestigt.

http://www.flybyaviation.com/KC-10A - KDH 12-15-2003 copy.jpg

Also da wo der "Stachel" bei dem Bild ist, kommt der Schlauch mit dem Trichter raus.
 
tornado12

tornado12

Berufspilot
Dabei seit
08.05.2005
Beiträge
69
Zustimmungen
1
Ort
irgendwo
Ich meinte die hintere Rumpfhälfte der KC-10. In der Anleitung steht halt, dass man den Schlauch dort festkleben muss aber ich dachte mir ja schon, dass die doch normalerweise ihren Stachel ausklappen und ein kurzes Stück Schlauch mit Trichter raushängen lassen, in den dann der Toni SEINEN Stachel steckt. Aber was ist mit der Lackierung? Weiß zufällig jemand, welchen Farbton (RAL oder FS Nummer) die KC-10s im Moment draufhaben?
 

Voyager

Guest
Es gibt bei den KC-10 der USAF/ANG tatsächlich die Möglichkeit einen Schlauchausbringer in Flugrichtung gesehen rechts vom Boom einzubauen, um Navy und USAF/ANG Flugzeuge betanken zu können. Ob dies bei allen Maschinen so ist und von Anfang an so war, kann ich nicht sagen. Auf dem Bild sieht es sehr nachgerüstet aus ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

n/a

Guest
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber spontan würde ich sagen, daß die KC-10A Extender von Anfang an mit beiden Möglichkeiten der Luftbetankung, sprich: refueling boom und refueling hose/drogue, serienmäßig ausgerüstet wurde.
 

n/a

Guest
Auf die schnelle habe ich das gefunden:

Auszug aus dem Fact Sheet der USAF, zu finden unter www.af.mil:

"...Background
A modified Boeing Company DC-10, the KC-10A entered service in 1981. Although it retains 88 percent systems commonality with the DC-10, it has additional systems and equipment necessary for its Air Force mission. These additions include military avionics; aerial refueling boom and aerial refueling hose and drogue; seated aerial refueling operator station; and aerial refueling receptacle and satellite communications. ..."

@ tornado12:
Die aktuelle Lackierung - wie bei allen anderen beim AMC im Einsatz stehenden Typen - ist dieses graublau.
Hier noch ein schönes Beispiel: http://www.airliners.net/open.file?id=852059&WxsIERv=ZpQbaaryy Qbhtynf XP-10N Rkgraqre (QP-10-30PS)&Wm=0&WdsYXMg=HFN - Nve Sbepr&QtODMg=Jevtugfgbja - ZpThver NSO (JEV / XJEV)&ERDLTkt=HFN - Arj Wrefrl&ktODMp=Znl 4, 2005&BP=0&WNEb25u=Znex Oebrxunaf&xsIERvdWdsY=79-0433&MgTUQtODMgKE=Guvf vf gur svefg XP-10 znahsnpgherq sbe gur Nve Sbepr, cvpgherq ng uvf ubzr onfr.&YXMgTUQtODMgKERD=905&NEb25uZWxs=2005-06-04 21:24:23&ODJ9dvCE=&O89Dcjdg=48200/311&static=yes&width=1200&height=812&sok=JURER (ZNGPU (nvepensg,nveyvar,cynpr,cubgb_qngr,pbhagel,erznex,cubgbtencure,rznvy,lrne,ert,nvepensg_trarevp,pa,pbqr) NTNVAFG ('+"xp-10"' VA OBBYRNA ZBQR)) BEQRE OL cubgb_vq QRFP&photo_nr=9&prev_id=858803&next_id=847602&size=L
 

Talon4Henk

Astronaut
Dabei seit
20.12.2002
Beiträge
3.295
Zustimmungen
2.277
Ort
Europa/Amerika
Das Schlauchsystem ist rechts vom Boomsystem angebracht, es gibt für die KC-10 keinen Boom to drogue adapter, wie er auf dem Bild der KC-135 zu sehen ist.
Die niederländischen KDC-10haben keinen Schlauch, sondern lediglich den Boom.

An der KC-10 habe ich, glaube ich, nie Bilder gemacht, jedenfalls hat eine Suche auf der FP nichts gebracht. (Wenn ich welche habe habe ich sie also definitiv nicht gescannt)
Gruß, H.
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Talon4Henk schrieb:
Das Schlauchsystem ist rechts vom Boomsystem angebracht, es gibt für die KC-10 keinen Boom to drogue adapter, wie er auf dem Bild der KC-135 zu sehen ist.
Ok, ich nehme meine Behauptung mit dem Adapter zurück :red:
 
Thema:

Brauche Informationen über Luftbetankung zwischen KC-10 und Tornado

Brauche Informationen über Luftbetankung zwischen KC-10 und Tornado - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado

    Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado: Wie oben beschrieben benötige ich hilfe beim einklappen des Fahrwerks vorne u. hinten bei unserer Sockelmaschine. Vielleicht ist jemand aus dem...
  • Brauche Hilfe beim Tiefziehen!!!!

    Brauche Hilfe beim Tiefziehen!!!!: Moin, ich habe hier schon länger einen Baubericht offen und würde den gerne abschliessen, nur bekomme ich 2 doofe Klarsicht-Tiefziehteile...
  • Brauche Hilfe bei der Zusammenstellung der Hauptgeräte-Tafel der Avro Lancaster

    Brauche Hilfe bei der Zusammenstellung der Hauptgeräte-Tafel der Avro Lancaster: Hallo, liebe Gemeinde, für den Bau einer kompletten Haupt-Instrumententafel des Piloten suche ich noch dringend den Original Höhenmesser und...
  • Brauche Hilfe bei der Farbwahl HH 60 Jayhawk

    Brauche Hilfe bei der Farbwahl HH 60 Jayhawk: Liebe Modellbaugemeinde, ich habe das Skunk Models HH-60J Jayhawk Modell gekauft. Die Bauanleitung sieht für die orangenen Bereiche...
  • Chemtrails Theorien widerlegen ich brauche Hilfe eilt etwas

    Chemtrails Theorien widerlegen ich brauche Hilfe eilt etwas: Liebe Flugzeugfans. Bitte steinigt mich nicht, das ich den "Technik Bereich" missbrauche, ich brauche wirklich Eure Hilfe. Sicherlich bin...
  • Ähnliche Themen

    Oben