BW F-104 G

Diskutiere BW F-104 G im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ach mööösch. Sehe gerade das das Forum anscheinend von F-104 Modellen geflutet wurde. Naja, macht nichts, ist zumindest mein Favorit unter den...
Spritti Mattlack

Spritti Mattlack

Fluglehrer
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
243
Zustimmungen
12
Ort
Berlin
Ach mööösch.

Sehe gerade das das Forum anscheinend von F-104 Modellen geflutet wurde. Naja, macht nichts, ist zumindest mein Favorit unter den Jets.

Ich möchte mein Versprechen einlösen und nun mein fertiggestelltes Modell herzeigen. Hatte ja seinerzeit nach den Innenfarben für dieses Modell gefragt und bin prompt bedient worden. Dafür an die Beteiligten nochmals vielen Dank. :TOP:

Spritti
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: BW F-104 G. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.823
Zustimmungen
353
Ort
Hannover
die habe ich im Modellboard auch schon bestaunen können....
Spitze :TOP:
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Bin echt begeistert! Wunderschön gebaute 104 :HOT
Sag mal hast du den Lizzard Anstrich freihand gespritzt?
 
Knight o. t. Sky

Knight o. t. Sky

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2004
Beiträge
1.124
Zustimmungen
175
Schönes Ding! :TOP:
Sind die Decals von einem After-Market-Hersteller?
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Ich bin zwar nicht Spritti aber ich kann dir die Frage glaube ich auch beantworten. Es ist wohl der Hasegawa Bausatz in 1:72 und in diesem sind auch MM'er Decals dabei, wie auch viele andere, wie zB für eine Marine Version. :)
 
Spritti Mattlack

Spritti Mattlack

Fluglehrer
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
243
Zustimmungen
12
Ort
Berlin
Richtig Dondy. Die Decals sind aus dem Bausatz.

Die Lizard-Tarnung ist frei Hand aufgetragen.

Spritti
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.668
Zustimmungen
29
Ort
München-Oberwiesenfeld
Junge, Junge, was hier so alles geboten wird ! :FFEEK:

Wirklich alle Achtung ! Mein Kompliment :TOP:
 
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.041
Zustimmungen
22.338
Ort
Dorsten
Hallo Spritti,

Iniative gut

Modell gut

Lackierung gut

Detailierung gut

Fotos viiiiiiiiiel besser als meine !


Gruß logo
 
Marc

Marc

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.082
Zustimmungen
788
Ort
Sindelfingen Ba-Wü
Hi,

sehr schönes Modell von einem sehr sympatischen Geschwader :)

Gruss Marc
 
Kunstflieger

Kunstflieger

Fluglehrer
Dabei seit
09.11.2004
Beiträge
202
Zustimmungen
1
Ort
Rhein-Main
Von so einem Ergebnis bei frei Hand lackieren kann ich nur träumen!
Super gemacht!!! :TD:
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.974
Zustimmungen
657
Ort
Köln
Freihand lackiert :eek: umso beachtlicher
Klasse F-104 :TOP:
 
Spritti Mattlack

Spritti Mattlack

Fluglehrer
Dabei seit
05.11.2003
Beiträge
243
Zustimmungen
12
Ort
Berlin
Vielen Dank nochmal, für die aufmunternden Worte.

@Friedarr

Verwendet wurde für die Fahrwerks- und Bremsklappenschächte Life-Color. Ergibt ein wunderschönes Finish, wenn da nicht das schnelle Verstopfen der Spritzpistole wäre. Habe da einen Tipp von Christian Gerard bekommen (verdünnen mit Reinigungsmittel für die Scheibenwaschanlage), muss aber zu meiner Schande gestehen, das ich das noch nicht probiert habe. Da ich die Life-Color-Farben aber noch nicht richtig im Griff habe, wurde der Rest, mit Ausnahme der Detailbemalung (Humbrol und Revell Enamel) mit Gunze-Acrylfarben gespritzt.

Zum Einsatz kam dabei meine brandneue H&S Evolution. Der Arbeitsdruck betrug durchweg ca. 0,8 -1,0 bar bei der 0,2er Düse.

Der verwendete Klarlack ist Polly Scale Acryl

@Airforce_Michi

Perfekt????? -> pruuust

@Kunstflieger

Glaube mir, wenn ich das kann, kannst Du das auch. An dieser Stelle möchte ich noch erwähnen, das es da durchaus Abweichungen vom Tarnschema gibt.

Ich möchte auch noch mal meinen "alten MB-Kumpel" Wolfgang Henrich danken, der sich insbesondere in meiner "Anfangsphase" intensiv um mich gekümmert hat und geduldig meine bestimmt oft nervenden Fragen beantwortete. Was nicht heissen soll, das da keine Fragen mehr kommen, Wolfgang. :D

Spritti
 
Zuletzt bearbeitet:
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.848
Zustimmungen
6.648
Ort
Private Idaho
Spritti Mattlack schrieb:
@Airforce_Michi

Perfekt????? -> pruuust


Spritti
...ein perfektes Modell wird es nie geben -Ich schaue nicht auf jede Kleinigkeit,für mich zählt der Gesamteindruck....und da wiederhole ich mich gern...: :FFEEK: :FFEEK: :FFEEK: - Perfect,12 points! ;) :TD:
 
Thema:

BW F-104 G

BW F-104 G - Ähnliche Themen

  • 1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri

    1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri: Hallo an alle ! Nach langer Abwesenheit ( gesundheitlich bedingt), möchte ich hier meine F-104 vom JaBoG32 vorstellen. Es handelt sich hierbei...
  • Triebwerkswechsel bei einer F-104G

    Triebwerkswechsel bei einer F-104G: Heute präsentiere ich euch meine erste öffentliche Produktion. Das ganze Diorama ist in einem offenen Schrankfach mobil untergebracht, bei den...
  • WB 2020 PZL 104 Wilga 35 von Amodel in 1:72

    WB 2020 PZL 104 Wilga 35 von Amodel in 1:72: Wie vor ein paar Tagen "angedroht", will ich hier mit einer Wilga auf Schwimmern mitmischen. Ein kleines, niedliches Modell mit mäßiger Qualität...
  • Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?

    Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?: Ich habe eine Frage zu den Verschraubungen von Hydraulik, - Schmieröl- und Fuelleitungen bei Jets wie der F-104G z. B.. : Sind diese in Zoll/inch...
  • TACAN-Antenne an TF-104G

    TACAN-Antenne an TF-104G: Moin. Mir ist gerade auf Bildern aufgefallen , welche gegen Ende der 60er Jahre aufgenommen worden sein müssen, daß scheinbar die deutschen...
  • Ähnliche Themen

    • 1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri

      1/32 F-104 Starfighter JaBoG32 – Italeri: Hallo an alle ! Nach langer Abwesenheit ( gesundheitlich bedingt), möchte ich hier meine F-104 vom JaBoG32 vorstellen. Es handelt sich hierbei...
    • Triebwerkswechsel bei einer F-104G

      Triebwerkswechsel bei einer F-104G: Heute präsentiere ich euch meine erste öffentliche Produktion. Das ganze Diorama ist in einem offenen Schrankfach mobil untergebracht, bei den...
    • WB 2020 PZL 104 Wilga 35 von Amodel in 1:72

      WB 2020 PZL 104 Wilga 35 von Amodel in 1:72: Wie vor ein paar Tagen "angedroht", will ich hier mit einer Wilga auf Schwimmern mitmischen. Ein kleines, niedliches Modell mit mäßiger Qualität...
    • Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?

      Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?: Ich habe eine Frage zu den Verschraubungen von Hydraulik, - Schmieröl- und Fuelleitungen bei Jets wie der F-104G z. B.. : Sind diese in Zoll/inch...
    • TACAN-Antenne an TF-104G

      TACAN-Antenne an TF-104G: Moin. Mir ist gerade auf Bildern aufgefallen , welche gegen Ende der 60er Jahre aufgenommen worden sein müssen, daß scheinbar die deutschen...
    Oben