Das Stationierungskonzept der Bundeswehr (Reform)

Diskutiere Das Stationierungskonzept der Bundeswehr (Reform) im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hier die Listen im Detail: http://www.bundeswehr.de/bwde/Stationierungsbroschuere2011.pdf Baden-Württemberg...
PeWa

PeWa

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2004
Beiträge
1.936
Zustimmungen
106
Ort
Niederbayern
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.093
Zustimmungen
537
Wollte ich gerade posten. Die Gesamtbroschüre lässt sich aber irgendwie nicht laden, die Bundesland spezifischen pdfs funktionieren.

Also das JaboG 32 wird wie erwartet aufgelöst. Interessant ist, dass Wittmund zwar reduziert wird, dass JG 71 aber offensichtlich bestehen bleibt und sogar als "Eurofightergeschwader-Teile" bezeichnet wird. Wird also scheinbar eine Art Minigeschwader.
 
Fighter117

Fighter117

Alien
Dabei seit
22.03.2006
Beiträge
5.202
Zustimmungen
3.264
Ort
Panketal (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
Tatsache. Wittmund bekommt eine Staffel Eufis und übernehmen damit wohl die Ausbildung. Dann wohl nichts mit Holloman.
Laage, Neuburg und Nörvenich bleiben die 3 Eurofightergeschwader. :)

Lechfeld bleibt zwar bestehen, das JaboG32 wird aufgelöst. Büchel bleibt mit Jagel dann Tornadoverband.

Damit ist bei den Jets alles eingetroffen wie viele hier, (auch ich) es vermutet haben. Ausser Wittmund ist eine Überraschung für mich, aber zum Glück im positiven Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marc

Marc

Space Cadet
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.083
Zustimmungen
795
Ort
Sindelfingen Ba-Wü
Im Bereich der LTG wird es interessant. Hohn und Penzing fallen defintiv weg - ist die Frage ob ein Standort ausreicht.
 

exil35

Berufspilot
Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
65
Zustimmungen
2
Ort
M
Ich bin gespannt auf die CH-53 Lösung. Schaut man sich das PDF an, bleibt Laupheim mit CH53 unter Lw-Führung offen. Allerdings bleiben in Teilen (so stehts im Papier) des HSG 64 in Holzdorf offen!

Was heißt nun Teile und welcher Hubschrauber kommt da hin? NH-90? CH-53? Neu zu beschaffendes CSAR-Muster?

Es bleibt also weiter spannend!
 

Rah

Kunstflieger
Dabei seit
30.03.2011
Beiträge
48
Zustimmungen
52
Ort
Kiel
Die Frage die ich mir hierbei stelle ist wie schnell diese Entscheidungen umgesetzt werden und wann die Reform abgeschlossen sein soll.
 
Roonster

Roonster

Fluglehrer
Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
210
Zustimmungen
132
Ort
Bayern
Für mich ist es gerade unfassbar, dass Kaufi bzw. die TSLw1 aufgelöst wird. Wie und wohl soll denn dann die Ausbildung laufen? Nur noch geschwaderintern?

Als ehemaliger Cassidian Mitarbeiter würde mich auch mal interessieren, welche Auswirkungen das neue Konzept auf Cassidian hat.
 

ESSENER

Fluglehrer
Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
131
Zustimmungen
2
Ort
Essen
Ausland

Bei der Luftwaffe gibt es für mich jetzt keine großen Überraschungen. Ausgenommen Wittmund und Jever - damit hab ich nicht gerechnet, dass die beiden Standorte verbleiben. Meinen Glückwunsch an die Betroffenen :-)

Auf der anderen Seite würde mich interessieren wie es mit den Luftwaffen-Standorten im Ausland weiter geht? Der Vollständigkeit halber wäre es wünschenswert wenn die auch in die Sturkturplanung aufgenommen werden, oder?
Im Forum wird inzwischen kolportiert, dass die Ausbildung in Wittmund statt finden soll aber aus dem pdf-Dokument kann ich das nicht ersehen, dort steht nur Eurofightergeschwader (Teile).

Gruß aus Essen
 

Pedda

Fluglehrer
Dabei seit
29.09.2003
Beiträge
216
Zustimmungen
12
WTM

Eurofightergeschwader, Teile ..... von Was?
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.550
Zustimmungen
8.595
Ort
near ETSH/BER
Schön das Holzdorf bleibt bin ja jetzt gespannt,welcher Hubschrauber dort stationiert wird.
 
fire.air

fire.air

Space Cadet
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
1.316
Zustimmungen
597
Ort
ETSE
Wahrscheinlich bin ich schon zu lange weg von dem Verein, aber ich kann die Entscheidnung nicht ganz nachvollziehen.

Für mich gibt es so kein stimmiges Gesamtbild.

Und jetzt eine rein subjektive Aussage - ich hatte schon so ein bischen für das JaboG32 gehofft.
 

ESSENER

Fluglehrer
Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
131
Zustimmungen
2
Ort
Essen
Und jetzt eine rein subjektive Aussage - ich hatte schon so ein bischen für das JaboG32 gehofft.
Glaube hier haben einige für IHREN Standort gehofft. Aber gerade was das JaBoG32 angeht war die Reise schon mehr als eindeutig. Büchel und Jagel hatten bessere Argumenent und für 3 Geschwader sind nunmal 85 Tonis zu wenig.

Um so überraschender die Entscheidung pro Wittmund. Nochmals Glückwunsch - aber ich hätte subjektiv anders entschieden (bitte nicht persönlich nehmen) und an drei Plätzen für den EUFI in Deutschland fest gehalten plus Ausbildung in den USA.

Gruß aus Essen
 
Fighter117

Fighter117

Alien
Dabei seit
22.03.2006
Beiträge
5.202
Zustimmungen
3.264
Ort
Panketal (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
Wahrscheinlich bin ich schon zu lange weg von dem Verein, aber ich kann die Entscheidnung nicht ganz nachvollziehen.

Für mich gibt es so kein stimmiges Gesamtbild.

Und jetzt eine rein subjektive Aussage - ich hatte schon so ein bischen für das JaboG32 gehofft.
Was stimmt denn deiner Meinung nach nicht? Ich denke solche Entscheidung wie die Schliessung von Kaufi und Fürsty und deren Umzug ist sicherlich der guten Verkaufbarkeit dieser Standorte geschuldet. Ähnlich wie die schon lange bekannte Entscheidung Kiel aufzugeben.

Was ich nicht ganz verstehe das es ja wohl 33 Standorte geben wird die weniger als 15 Dienstposten haben werden. Aber um das genau zu verstehen müsste man die genauen Umstände kennen.
 
Roonster

Roonster

Fluglehrer
Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
210
Zustimmungen
132
Ort
Bayern
Gute Verkaufbarkeit von Kaufi? Wer oder was soll sich denn da ansiedeln? Ich mein, die Gegend ist ja nun nicht unbedingt so der Industriestandort... :confused:
 
Thema:

Das Stationierungskonzept der Bundeswehr (Reform)

Das Stationierungskonzept der Bundeswehr (Reform) - Ähnliche Themen

  • Vor 60 Jahren: Das schwerste Flugzeugunglück in Nordbayern

    Vor 60 Jahren: Das schwerste Flugzeugunglück in Nordbayern: Ausgerechnet in der Karwoche am 28.03.1961 ereignete sich die schwerste Flugzeugkatastrophe in der Geschichte Nordbayern im Ldkrs. Forchheim bei...
  • WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage 4000 - Triple Nuts 1:144: Und hier habe ich noch ein weiteres exotisches Modell aus Japan. Die Mirage 4000 war ein Technologie-Demonstrator von Dassault, aus dem letztlich...
  • WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144

    WB2021BB - Dassault Falcon 20 - F-RSIN 1:144: Auch dieses Modell möchte ich im Rahmen des Wettbewerbs dieses Jahr bauen. Die Falcon 20 ist ein „short run“ Bausatz von F-RSIN, das Original...
  • WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage III CJ - Mark 1 1:144: Noch eine Mirage III. Der Bausatz von Mark 1 ist der einzige Spritzgussbausatz in 1:144 und „short-run“, dazu später mehr... 4 verschiedene...
  • WB2021BB - Dassault Mirage III CJ Reconnaissance - Fox One 1:144

    WB2021BB - Dassault Mirage III CJ Reconnaissance - Fox One 1:144: Auch ich werde mich dieses Mal an Modellen aus dem 3D-Drucker versuchen. Der Bausatz von Fox One erlaubt den Bau von einer der zwei Mirage III CJ...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    holloman bundeswehr schließung

    ,

    holloman schließung

    ,

    Stationierungskonzept

    ,
    content
    , ltg 61 schließung forum, haiterbach bundeswehr, holloman bundeswehr 2019, Kasernenlandung, holloman schließung www.flugzeugforum.de, a400m lechfeld, bundeswehr le luc 2019, etsabei, anzurechnende explosivstoffmasse, holloman afb bundeswehr schließung, Holloman bundeswehr schließt standort 2019, remote tower, WtgStff bundeswehr, ltg 63 auflösung, Drohnen industrie Flugplatz Penzing, flugplatz haiterbach, Löschschaum belastung laupheim, bundeswehr trendwende, diesiegenburg range aufgeloest, neuigkeiten flugplatz haiterbach, bundeswehrflugplatz haiterbach
    Oben