Das war Waddington

Diskutiere Das war Waddington im Airshows Forum im Bereich Aktuell; Moin. Eben bin ich von der Waddington Air Show zurück gekommen, und hier jetzt ein paar Bilder. 1: Natürlich war die Firefly auch da!
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.441
Ort
Kreis Cuxhaven
Moin.
Eben bin ich von der Waddington Air Show zurück gekommen, und hier jetzt ein paar Bilder.
1: Natürlich war die Firefly auch da!
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Das war Waddington. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.441
Ort
Kreis Cuxhaven
2: Und den hier fliege ich in ein paar Wochen!
Eurocopter, Squirrell HT.1
 
Anhang anzeigen
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.441
Ort
Kreis Cuxhaven
7: Und jetzt zum absoluten Highlight, der Vorführung der Red Arrows, die ja in diesem Jahr ihr 40jähriges Bestehen feiern.
Und die Show heute war wirklich unbeschreiblich, der absolute Wahnsinn.
Noch nie habe ich etwas derartiges gesehen. Und das Herz ist immer wieder schön anzusehen.
 
Anhang anzeigen

Mr.Ramstein

Guest
RE:

Schön,bloß wie in Volkel....Bescheidenes Wetter.....hätte dir Sonne gegönnt.....irgendwie haben wir alle dieses Jahr Pech damit.....aber weiter so......wahr was von den Amis da :?!
 
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.441
Ort
Kreis Cuxhaven
Generell:

Generell ist zur Air Show folgendes zu sagen:
Sehr gut organisiert, das fängt beim Parken an, und hört bei den Lautsprecherdurchsagen auf, die man endlich mal verstanden hat.
Besonders interessant: Der Funk der Display Teams wurde oft auf die Lautsprecher gelegt, so dass man den Red Arrows und dem spanischen Displayteam zB zuhören konnte.
Die Flying Displays sind viel besser gewesen als in Deutschland, hier ist mehr erlaubt.
Die Red Arrows waren unglaublich, die Spanier auch sehr gut.
Folgende Flugzeuge waren im Static Display, ohne Anspruch auf Vollständigkeit und in keiner besonderen Reihenfolge:
CH53, Bo 105, F16, F4, Nimrod, AWACS in grosser Zahl, die sind hier in Waddington stationiert, alle Trainer der Royal Air Force, C130, alle Hubschrauber der Royal Army, das Royal Navy Lynx Pair ´Black Cats´ und vor allem der Display Tornado des MFG 2 der hier laut Durchsage sein letztes Display fliegt.
War also auch ein besonderer Augenblick, geflogen ist wohl der StaKa 2. Staffel.
Es waren keine zivilen Grossraumflugzeuge hier, keine Amerikaner. Dafür die Russen mit etwas Technik, die Belgier, Franzosen und Deutsche.
Desweiteren die Trecce Tricolore, das spanische Team, und eben der MFG 2 Tornado.

Mehr Bilder und Videos gibts gerne von mir, schickt mir eine Nachricht oder postet hier im Thread.

Gruss,

Thomas
 
Grove

Grove

Space Cadet
Dabei seit
05.12.2002
Beiträge
2.173
Auch im Static-Display:Recce Tornado vom AG51"I"?
:D
 
Thone

Thone

Astronaut
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
3.441
Ort
Kreis Cuxhaven
Habe ich nicht gesehen, hab aber auch nicht nach Jets gesucht.
Also möglich.

<edit> Hab eben ein Bild gefunden eines Tornados mit Kennung 44+68, das Verbandszeichen kann ich nicht zuordnen. Wenn Du willst schicke ich es Dir.
<edit>

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Oshkosh

Testpilot
Dabei seit
03.06.2002
Beiträge
632
Ort
Südwest
Bin auch wieder zurück aus England bzw. Schottland.
Die Airshow in Waddington war wirklich sehr gut. Leider war samstags das Wetter nicht ideal, dafür gab es einen Tag zuvor beim Fly-In viel Sonne.
Hier noch ein paar Bilder:

ZH101 E-3D 8/235 sq hier in Waddington stationiert
 
Anhang anzeigen
Thema:

Das war Waddington

Das war Waddington - Ähnliche Themen

  • Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen

    Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen: Das Wow!-Signal war ein Komet Es waren doch keine Außerirdischen, die uns 1977 ein Signal geschickt haben. Amerikanische Forscher konnten das...
  • Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?

    Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?: Hallo, nach langer Pause möchte ich mal wieder ein Modell bauen. Es ist ein Airliner, Revells aktuelle Embraer 195 von Air Dolomiti. Ich habe...
  • Was war das?

    Was war das?: Dieses Ding flog heute in großer Höhe über Hohn. Sieht aus wie DC-3, klingt wie Turboprop und hat vorne und hinten Stacheln. Was war das?
  • 6er Formation Puma - war das BGS?

    6er Formation Puma - war das BGS?: Moin Leuz, vor so 15min ist bei mir in Salzgitter eine 6er Formation PUMA rüber. War schon fast dunkel, aber eindeutig. Sind in süd-westliche...
  • Das LTG 61 (Luft Transport Geschwarder 61)

    Das LTG 61 (Luft Transport Geschwarder 61): Hier könnt ihr Bilder vom LTG 61 Posten und Antworten auf fragen kriegen.Zur Geschichte: Die flugzeug muster des LTG61. C47D Nordatlas C160...
  • Ähnliche Themen

    • Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen

      Das WOW!-Signal von 1977 war Komet 266/P Christensen: Das Wow!-Signal war ein Komet Es waren doch keine Außerirdischen, die uns 1977 ein Signal geschickt haben. Amerikanische Forscher konnten das...
    • Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?

      Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?: Hallo, nach langer Pause möchte ich mal wieder ein Modell bauen. Es ist ein Airliner, Revells aktuelle Embraer 195 von Air Dolomiti. Ich habe...
    • Was war das?

      Was war das?: Dieses Ding flog heute in großer Höhe über Hohn. Sieht aus wie DC-3, klingt wie Turboprop und hat vorne und hinten Stacheln. Was war das?
    • 6er Formation Puma - war das BGS?

      6er Formation Puma - war das BGS?: Moin Leuz, vor so 15min ist bei mir in Salzgitter eine 6er Formation PUMA rüber. War schon fast dunkel, aber eindeutig. Sind in süd-westliche...
    • Das LTG 61 (Luft Transport Geschwarder 61)

      Das LTG 61 (Luft Transport Geschwarder 61): Hier könnt ihr Bilder vom LTG 61 Posten und Antworten auf fragen kriegen.Zur Geschichte: Die flugzeug muster des LTG61. C47D Nordatlas C160...
    Oben