EC635

Diskutiere EC635 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo Gibt es die eigentlich schon? Auf gibt es ein paar Bilder. Die sieht dort aber noch sehr nach Prototyp aus. Helionline.de
Stefan Wachsmuth

Stefan Wachsmuth

Kunstflieger
Dabei seit
21.01.2004
Beiträge
36
Zustimmungen
0
Ort
Vellmar
Hallo

Gibt es die eigentlich schon?
Auf gibt es ein paar Bilder. Die sieht dort aber noch sehr nach Prototyp aus.
Helionline.de
 
#
Schau mal hier: EC635. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

n/a

Guest
Hallo,

also fliegen tut die noch keiner, da die EC 135 noch im "kommen" ist. und das Ding wurde mal 2002 auf der ILA vorgesellt und hatte auch nicht die Typische Deutsche Tarnlackierung.




gruß


BK
 

n/a

Guest
ja ok die farbe fand ich auch nicht schelcht. aber ich denke mal da gibt es doch auch Pro und Contra ob sie zu uns Deutschen kommt oder nicht. Für Pro würde ich mal sagen, das die Bo 105 PAH ja auch nicht mehr lange mitmacht und die ja auch ersetzt wird, und das durch den Tiger das steht ja fest ABER es könnte ja so kommen, das die EC 635 mit den Waffen Pylonen mit Eingesetzt werden kann.Dda muss mann mal spekulieren.Und als contra würde ich sagen, das wegen den kufen, das kennt man ja sonst nur aus Österreich.





gruß


BK
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Original geschrieben von BK117_Pilot
ja ok die farbe fand ich auch nicht schelcht. aber ich denke mal da gibt es doch auch Pro und Contra ob sie zu uns Deutschen kommt oder nicht.
Eine Beschaffung der EC-635 halte ich für unwahrscheinlich.
 

Rene_Helifly

Berufspilot
Dabei seit
23.09.2003
Beiträge
84
Zustimmungen
0
Ort
Reutlingen
Hi!

Portugal und Jordanien haben meines Wissen welche bestellt

Grüsse
René
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.319
Zustimmungen
40.168
Ort
Köln
Der bei Helionline abgebildete EC.635 ist einer von denen die eigentlich nach Portugal gehen sollten.Aber da Portugal kurz vor der Auslieferung die Order gestoppt hat sind die Hubis zurück nach Eurocopter Deutschland.Ein Teil der EC.635 konnte dann an Jordanien geliefert werden.
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
Original geschrieben von TF-104G
Der bei Helionline abgebildete EC.635 ist einer von denen die eigentlich nach Portugal gehen sollten.Aber da Portugal kurz vor der Auslieferung die Order gestoppt hat sind die Hubis zurück nach Eurocopter Deutschland.Ein Teil der EC.635 konnte dann an Jordanien geliefert werden.
So kenne ich die Geschichte auch - Portugal bestellt und z.T. auch geliefert bekommen (ich glaube sorgar auch ein Simulator oder Teile davon) , dann Vertrag annuliert , die Hubschrauber gingen zurück nach DON und wurden / werden nachdem sie "aufgearbeitet" sind an Jordanien ausgeliefert.

Von den fertigen jordanischen Maschinen gibt es auch ein Foto - weis jetzt bloß nicht wo das rumschwirrt.

Deutschland als EC635 Nutzer stark unwarscheinlich. Für den PAH gibts den Tiger und für die Schulung die normale EC.
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
@ TF-104G

den SN nach sind aber bei Helionline.de 5 verschiedene Hubschrauber abgebildet !!!
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.319
Zustimmungen
40.168
Ort
Köln
Auf den Fotos abgebildet:
c/n Reg History
0173 D-HECN ex Portugal AF 19101,nach Jordan AF 1413
0202 D-HECU war bestimmt für Portugal AF 19109 (ntu),für Jordan AF
0206 D-HECH war bestimmt für Portugal AF 19105 (ntu),nach Jordan AF 1414
0208 D-HECA war bestimmt für Portugal AF 19106 (ntu),für Jordan AF.
0216 D-HECK war bestimmt für Portugal AF 19107 (ntu),für Jordan AF.

Hier die Liste der Portugal AF EC.635:
Reg c/n
19101 0173 an Portugal AF geliefert,zurück nach Eurocopter
19102 0183 an Portugal AF geliefert,zurück nach Eurocopter
19103 0194 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19104 0201 war fur die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19105 0206 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19106 0208 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19107 0216 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19108 0200 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert
19109 0202 war für die Portugal AF bestimmt,nicht geliefert

Und hier die Jordan AF EC.635,damit alles komplett ist
c/n D-Reg Jordan reg
0173 D-HECM 1413
0183 D-HECH wird noch ausgeliefert
0194 D-HEC? wird noch ausgeliefert
0200 D-HECJ wird noch ausgeliefert
0201 D-HCCP wird noch ausgeliefert
0202 D-HECU wird noch ausgeliefert
0206 D-HECH 1414
0208 D-HECA wird noch ausgeliefert
0216 D-HECK wird noch ausgeliefert
dann wurde noch die 1410 gesehen,c/n bzw ex unbekannt.

Hoffe jetzt sind alle zufrieden.
 
Stefan Wachsmuth

Stefan Wachsmuth

Kunstflieger
Dabei seit
21.01.2004
Beiträge
36
Zustimmungen
0
Ort
Vellmar
Hallo

Ich danke euch
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.319
Zustimmungen
40.168
Ort
Köln
Soweit ich weiss war der in Liege ausgestellte aber nur ein Plastikheli.:(
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
ich habe das Foto von den zur Auslieferung an Jordanien bereitstehenden EC 635 gefunden.

Diese hier sind garantiert nicht nur aus Plaste !!!
im Text dazu steht noch, daß die 635 für folgende Waffensysteme qualifiziert wurde: 12,7 mm MG , 20 mm Maschinenkanone und Behälter für ungelenkte 70 mm Raketen.
In Zukunft soll esauch noch ein EWS-Paket geben.
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Zustimmungen
206
Ort
Berlin-Spandau
das mit dem Foto vergessen klappt regelmäßig immer wieder - man wird halt nicht jünger !!!
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.320
Zustimmungen
572
Ort
Berlin
Jetzt mal unabhängig davon, dass der EC-635 jedenfalls nicht unter dieser Regierung beschafft wird, denke ich dass er für die Luftwaffe/Heeresflieger nicht die schlechteste Alternative wäre bzw. die Umrüstung der BO-105 zum leicht bewaffneten Unterstützungshubschrauber á la Kiowa.
Meinen Überlegungen liegt folgender Gedankengang zugrunde.

1) Mit Ablösung des Hueys -irgendwann 2020 :D - und Einführung des NH 90 (2030 -Spass beiseite) haben wir mit dem NH 90 und der CH-53 (in welcher Version dann auch immer G, GS, X) zwei ziemlich große Hubschrauber, mit einer großen Lücke nach unten, die es sicherlich noch zu schließen gilt.

2) Die Bundeswehr soll vermehrt an friedensichernden und friedensschaffenden Einsätzen teilnehmen (im Gespräch ja auch afrikanische Bürgerkriegsregionen und ähnliches), hierbei sind Hubschrauber - auch bewaffnete (zumindest für den Selbstschutz) unerläßliches Hilfsmittel
(SAR, CSAR, Patroullienflüge, evtl. Luftunterstützung für das KSK sowie Transport von Menschen u. Material etc).
Die meines Erachtens eine Vielzahl von Hubschraubern - auch in verschiedenen Größenordnungen - notwenig machen.
Ich meine, wenn ich mir unsere europäischen Nachbarn angucke insbesondere Frankreich und Italien und deren Hubschrauberflotte und Transporterflotte mit der der Bundeswehr vergleiche, dann sehe ich insbesondere bei der Typenvielfalt starke Differenzen.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.319
Zustimmungen
40.168
Ort
Köln
Es gibt doch dann irgendwannmal den PAH-2.........:rolleyes:
 
Thema:

EC635

EC635 - Ähnliche Themen

  • Evaluation und Einführung EC635 (TH05) als Nachfolge Alouette 3

    Evaluation und Einführung EC635 (TH05) als Nachfolge Alouette 3: War am Freitag auf der REGA-Basis in Kloten, hatte aber leider etwas Pech. Es hätte der erste EC-145 vor Ort sein sollen, es gab aber eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben