ehem. Fliegerhorst Memmingen

Diskutiere ehem. Fliegerhorst Memmingen im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Der Artikel wurde am 22.01.2002 in der Memminger Zeitung veröffentlicht. Verfasser: Günter Walcz. Erlaubnis liegt vor.
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Der Artikel wurde am 22.01.2002 in der Memminger Zeitung veröffentlicht. Verfasser: Günter Walcz. Erlaubnis liegt vor.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Ich bin z.Z. ja ab und zu an der FüAk und spiele Leitungsgehilfe dort für die WestEx/AirEx-Übund des LGAN-2000. Dort habe ich einen Toni-Driver aus Memmingen kennengelernt, der auch recht traurig ist. Auch weil er nicht so recht weiß wohin danach. Büchel liegt für ihn am Arsch der Welt, Nörvenich ist zuviel Kölcher Klüngel und deshalb bekommen die dort nicht gerade viele Maschinen in die Luft. Jever ist mehr Ausbildungsbetrieb und Lechfeld und Jagel sind sehr spezialisiert, die wieder lange AUsbildungen erwordert. :(
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Um nochmal zum Thema "Geschwaderauflösung" zurückzukommen:

Ich bin zwar nicht unmittelbar betroffen, aber irgendwie ist das schon komisch, nachdem der Fliegerhorst nun seit vielen Jahrzehnten da ist (1936). Eigentlich kann man sich mit dem Gedanken gar nicht richtig anfreunden, dass da in Kürze alles vorbei sein soll. Bisher war es nur ein Katzensprung für mich, wenn man Flugzeuge beim Starten/Landen beobachten wollte.
Ich selbst bin z.B. schon in den 60er Jahren als kleiner Junge mit meinem Vater auf dem Moped an den Zaun des Fliegerhorstes gefahren, um dort die gute alte F-104 in ihrer Anfangszeit zu beobachten und auch an F-84 F kann ich mich noch erinnern, von der Noratlas u.a. Vögeln ganz zu schweigen. Auch mit meinen beiden Jungs mache ich das so, natürlich nicht mehr mit dem Moped. Wir sind übrigens selten die einzigen am Zaun...

Und wenn interessante Gastmaschinen kamen, dann bin ich eben zu meiner alten Dienststelle gefahren. Aber Gastmaschinen werden auch immer weniger. Wenn ich da noch an die 80er Jahre zurückdenke, was da alles da war...

Es ist nur schade um die vielen Soldaten bzw. Zivilisten, die nun versetzt werden bzw. sich anderweitig orientieren müssen. Für manche wird es wohl ziemlich schwierig werden.

Außerdem bin ich der Meinung, dass das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist. Mal sehen, was sich da sonst noch tut in Sachen Auflösung.

Traurige Grüße


Michael

Zur bunten Memminger Mühle:

Vielleicht darf ich euch die Entwürfe kurz vor der tatsächlichen Vorstellung der Maschine zeigen.
 
Roland

Roland

Space Cadet
Dabei seit
09.08.2001
Beiträge
2.060
Zustimmungen
349
Ort
Forchheim/Ofr.
Vielleicht wurde es ja schon mal gefragt, aber wirds eine Abschiedsfeier, Tag der offenen Tür oder einen Flugtag geben, und wenn ja, wann?
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Mach eben mal Pause von der Geburtstagsfeier. Anbei einige Bilder vom Zaun:
 
Anhang anzeigen
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Corsair im Landeanflug. Im Original sind die Bilder natürlich wesentlich besser.
 
Anhang anzeigen
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Termine in Memmingen:
27. 09.2002: Familientag mit geringem Flugbetrieb
21.10.2002: Der symbolisch letzte Flug
Am 19.12.2002 soll zum letzten mal ein Tornado in Memmingen abheben
Juni 2003: Auflösungsapell

Ein Lichtblick: im Sommer kommen die Lechfelder hierher, weil dort die Runway repariert wird.:D

Michael
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
Hab soeben die Erlaubnis erhalten, euch den Jubi-Tornado zu zeigen. Bin leider im Moment im Dienst und kann erst heute nachmittag scannen.


Gruß

Michael:p
 

kodak

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
15
Ort
Baden Württemberg
@ phantommike

WIRKLICH??? Du darfst???!

Lass uns nicht zappeln :p
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
hier mal 2 Viggen-Fotos für Amir. Sind die Viggen eigentlich außer bei den Schweden noch bei einer anderen Lw eingesetzt worden. doch nicht, oder?
 
Anhang anzeigen
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
882
Zustimmungen
82
Ort
Allgäu
und nun der Memminger Tornado
 
Anhang anzeigen
Thema:

ehem. Fliegerhorst Memmingen

ehem. Fliegerhorst Memmingen - Ähnliche Themen

  • Grossfeuer ehemalige TUP Lübtheen (Parchim-Ludwigslust)

    Grossfeuer ehemalige TUP Lübtheen (Parchim-Ludwigslust): Ein Grossfeuer auf 430 Hektar munitionbelastes Gelande, ein Loeschpanzer ist im Einsatz, von Bundeswehr Hubschrauber ist keine Rede, offentlich...
  • kleiner ehemaliger frz. Militärflugplatz Munchhouse

    kleiner ehemaliger frz. Militärflugplatz Munchhouse: Ich bin vor längerer Zeit schon darüber im Netz 'gestolpert': Im Elsaß, ca. 2,2 km westl. des kleinen Ortes Munchhouse und ca. 7 km SSW vom...
  • Ehem. Luftwaffen- Flugplatz Herzogenaurach

    Ehem. Luftwaffen- Flugplatz Herzogenaurach: Hallo, liebe Gemeinde, Vor etwa 12 Jahren war ich das letztemal im Klosterwald am Rand dieses ehemaligen Luftwaffen-Flugplatzes unterwegs. Ich...
  • ehemaliger Fliegerhorst Söllingen

    ehemaliger Fliegerhorst Söllingen: Hallo FF Gemeinde! Wer hat Photos, Infos, Berichte über den ehemaligen kanadischen Fliegerhorst Söllingen wo früher u.a.die F 86 Sabre, die...
  • ehem. Fliegerhorst Oldenburg

    ehem. Fliegerhorst Oldenburg: Moin Leude Ich war die letzten 2 Tage dienstlich auf dem Fliegerhorst Oldenburg. Wir hatten den Auftrag Löcher,die von der Kampfmittelräumfirma...
  • Ähnliche Themen

    • Grossfeuer ehemalige TUP Lübtheen (Parchim-Ludwigslust)

      Grossfeuer ehemalige TUP Lübtheen (Parchim-Ludwigslust): Ein Grossfeuer auf 430 Hektar munitionbelastes Gelande, ein Loeschpanzer ist im Einsatz, von Bundeswehr Hubschrauber ist keine Rede, offentlich...
    • kleiner ehemaliger frz. Militärflugplatz Munchhouse

      kleiner ehemaliger frz. Militärflugplatz Munchhouse: Ich bin vor längerer Zeit schon darüber im Netz 'gestolpert': Im Elsaß, ca. 2,2 km westl. des kleinen Ortes Munchhouse und ca. 7 km SSW vom...
    • Ehem. Luftwaffen- Flugplatz Herzogenaurach

      Ehem. Luftwaffen- Flugplatz Herzogenaurach: Hallo, liebe Gemeinde, Vor etwa 12 Jahren war ich das letztemal im Klosterwald am Rand dieses ehemaligen Luftwaffen-Flugplatzes unterwegs. Ich...
    • ehemaliger Fliegerhorst Söllingen

      ehemaliger Fliegerhorst Söllingen: Hallo FF Gemeinde! Wer hat Photos, Infos, Berichte über den ehemaligen kanadischen Fliegerhorst Söllingen wo früher u.a.die F 86 Sabre, die...
    • ehem. Fliegerhorst Oldenburg

      ehem. Fliegerhorst Oldenburg: Moin Leude Ich war die letzten 2 Tage dienstlich auf dem Fliegerhorst Oldenburg. Wir hatten den Auftrag Löcher,die von der Kampfmittelräumfirma...

    Sucheingaben

    shelter 23 Memmingen

    ,

    memmingen

    ,

    memmingerberg luftbild fliegerhorst

    ,
    fotoshooting memmingerberg Fliegerhorst
    , shelterfest in memmingen, JaboG 34 1967, nco memmingerberg, luftbild memmingerberg fliegerhorst, 7261 munss memmingen , Memmingerberg 1967 jabog34, jabog 34 rufzeichen callsigns, nco club memmingerberg, shelter, memmingen sicherungsstaffel, http:www.flugzeugforum.dethreads2859-ehem-Fliegerhorst-Memmingenpage39, nco memmingen , memmingerberg
    Oben