Einnahme von Aufputschmitteln bei der USAF?

Diskutiere Einnahme von Aufputschmitteln bei der USAF? im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Durch einen Beitrag bei airpower.at bin ich auf folgenden Link aufmerksam geworden: http://derstandard.at/?id=1173201 . Kurze Zusammenfassung...
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.497
Zustimmungen
388
Ort
BaWü
Durch einen Beitrag bei airpower.at bin ich auf folgenden Link aufmerksam geworden: http://derstandard.at/?id=1173201 .
Kurze Zusammenfassung:
Der Anwalt der die beiden Piloten vertritt die am 16.04.2002 in Afghanistan versehentlich kanadische Soldaten bombardiert hatten (4 Tote), erklärte das die USAF die Piloten regelmäßig zur Einnahme von Dexamphetamin (rezeptpflichtiges Aufputschmittel) dränge, welches das Urteilsvermögen beeinträchtigt. Piloten die die Einnahme ablehnen, dürften nicht fliegen.
Die kanadischen Soldaten waren auf einer Übung mit scharfer Munition als sie überflogen wurden. Die F-16 Besatzung meldete unter feindliches Feuer geraten zu sein, erhielt aber die Anweisung nicht zu reagieren. Die Bombe wurde trotzdem abgeworfen. Der Vorwurf gegen die Crew lautet fahrlässige Tötung und Missachtung von Dienstvorschriften. Ein Prozess vor einem Kriegsgericht droht.
Eine Sprecherin der USAF räumte ein, das derartige Medikament angewandt werden, damit Piloten bei langen Missionen wach bleiben. Die Einnahme geschähe jedoch freiwillig.

Quelle: der Standard

Ehrlich gesagt bin ich nicht ganz sicher was ich von der Geschichte halten soll?! :eek:
 
Yossarian

Yossarian

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
399
Zustimmungen
9
Ort
Berlin
Siehe hier, da gab es schon mal etwas dazu.
Gruß!
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.497
Zustimmungen
388
Ort
BaWü
Original geschrieben von Yossarian
Siehe hier, da gab es schon mal etwas dazu.
Gruß!
Stimmt. Verdammte Allheimer. ;) :D
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.186
Zustimmungen
30
Ort
LAHagen
Sind die Piloten nicht schon verurteilt worden? :?!
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.497
Zustimmungen
388
Ort
BaWü
Original geschrieben von Christoph
Sind die Piloten nicht schon verurteilt worden? :?!
Dem Artikel nach ist erst am 13.01.03 die Anhörung, bei der entschieden wird, ob es zu einem Prozess kommt.
 
Thema:

Einnahme von Aufputschmitteln bei der USAF?

Einnahme von Aufputschmitteln bei der USAF? - Ähnliche Themen

  • Befestigung von Townendringen?

    Befestigung von Townendringen?: Ich habe mir ein Downloadmodell der Curtiss F11 C-2 gekauft und möchte es bauen. Die Maschine hat einen Townendring um den Motor herum. Der...
  • Unfall von zwei T-38C Trainern, ein Pilot tot

    Unfall von zwei T-38C Trainern, ein Pilot tot: Leider ist ein Pilot ums Leben gekommen als sich am 19. November gegen 10:00 Uhr morgens auf der Laughlin AFB (USA) ein Unfall zwischen zwei T-38C...
  • Die Goldenen Zeiten der zivilen Luftfahrt - De Havilland D.H.84 Dragon von Rug Rat Resin RR 03-005

    Die Goldenen Zeiten der zivilen Luftfahrt - De Havilland D.H.84 Dragon von Rug Rat Resin RR 03-005: Wer hätte das gedacht, dass ausgerechnet die Irakische Luftwaffe Anteil am langwirkenden Erfolg von DeHavilland im Sektor der Kurz- und...
  • Diorama Helden nach dem Sturm - Fokker F.25 Promotor von Decarli im Maßstab 1/72

    Diorama Helden nach dem Sturm - Fokker F.25 Promotor von Decarli im Maßstab 1/72: Ein so besonderer Flieger verdient auch eine besondere Grundplatte. Da habe ich noch eine, die ich über etliche Jahre jetzt zum ersten mal passend...
  • WB2021RO Caudron 561 Racer in 1:72 von SBS

    WB2021RO Caudron 561 Racer in 1:72 von SBS: Der Renner ist fertig und wird gerade aus der Endmontagehalle ins Fotostudio geschoben. Ein extrem auf geringstmölichen Luftwiderstand hin...
  • Ähnliche Themen

    Oben