An Bord der USS George Washington (CVN 73) vor der australischen Küste

Diskutiere An Bord der USS George Washington (CVN 73) vor der australischen Küste im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Wir, das sind Kai Wolter (Bones) und meine Wenigkeit hatten am 15 und 16 Juli die Gelegenheit, 2 Tage an Bord des nuklear betriebenen US...
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Wir, das sind Kai Wolter (Bones) und meine Wenigkeit hatten am 15 und 16 Juli die Gelegenheit, 2 Tage an Bord des nuklear betriebenen US Flugzeugträgers USS George Washington (CVN 73) verbringen zu dürfen.
Wir konnten uns ein Bild von der Übung Talisman Saber 09 machen, wo US Streitkräfte zusammen mit den "Aussis" verschiedene Situation trainierten.

Früh morgens gegen 9 wurden wir auf dem militärischen Teil des Flughafens von Darwin mit einigen anderen Journalisten in Empfang genommen und auf die RAAF Base gebracht. Wo wir erst mal unser "Taxi" in Form einer C-2 Greyhound in Augenschein genommen haben. Leider hatte unsere Maschine nicht mehr das schöne Leitwerk mit der aufgehenden Sonne bemalt gehabt.

C-2A Greyhound, VRC-30 Providers Det. 5
20 162150
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Nach einer Sicherheitseinweisung ging es dann raus zur Maschine, wo ein Triebwerk schon auf voller Leistung lief. Was für ein abgefahrener sound :HOT: Also Schwimmweste an, Helm und Brille auf und dann ging es im Gänsemarsch durch die Heckladerampe ins dunkle Flugzeug. In der Greyhound haben 24 Personen Platz man sitzt mit dem Rücken zur Flugrichtung und nach dem Start kroch weißer Nebel am Boden der C-2 entlang :eek: Feuer? Nee, nur die Klimaanlage :D
Nach ca. einer dreiviertel Stunde Flug, gab unser "Flugbegleiter" das Zeichen, dass wir in wenigen Sekunden auf dem Deck aufschlagen werden.

So gut ich konnte, habe ich mich auf die Landung vorbereitet (kann man aber eigentlich nicht wirklich :rolleyes:). Dann gibt es plötzlich einen Schlag und man hängt in den Gurten und hört die Triebwerke aufheulen. Für den Fall der Fälle, hätten wir so wieder durchstarten können. Als die Triebwerke aus waren und wir auf unserer Parkpositionen angekettet wurden, öffnete sich die Laderampe und ich bekam ein dickes Grinsen im Gesicht :engel: Überall standen Hornets rum, Schlepper fuhren vorbei und sehr viele Menschen liefen auf dem flight deck herum.

Hier mal wir beide mit einer australischen Journalistin kurz vor dem Abflug.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
An einer Hawkeye und einigen Helis vorbei, ging es über einen roten Teppich (!!!), wo uns verschiedene Leute vom flight deck und Offiziere salutierten, hinein in den Turm der GW. Es war extrem heiß und wir konnten uns kurz erfrischen mit kalten Tüchern und Getränken. Dann wurde unsere Gruppe vom Captain, CAG, CO und dem Flottenadmiral begrüßt und uns wurden kurz die Aufgaben der einzelnen Personen erklärt.
Alle brannten endlich darauf, raus aufs Flugdeck zu gehen :HOT: Wir bekamen alle eine Rettungsweste und mußten wieder den Helm mit der Brille aufsetzen. Über viele Gänge und Treppen waren wir plötzlich rechts neben dem Cat #1, wo eine F-18 stand und für den Catshot fertig gemacht wurde. Was für ein atemberaubendes Gefühl, wenn so viel Power 5 Meter vor Dir das Deck verlässt :HOT:
Hier eins meiner ersten Bilder.

F-18C Hornet, VFA-192 Golden Dragons
312 164023
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Das Fotografieren auf einem Carrier ist garnicht so einfach, wie sich das manche vielleicht denken. Man fotografiert durch die Brille und hat ständig mit heftigen Windböen zu kämpfen (grade beim Tele) und ist zusätzlich der heißen Abgase ausgesetzt :eek: Ich hab ganz schön geschwitzt :FFTeufel:

F-18C Hornet, VFA-195 Dambusters
402 164908
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Eine F-18E Super Hornet der VFA-27 Royal Maces verläßt das Schiff am Katapult 1, um an einer weiteren Übung mit den Australiern teilzunehmen. Der Typ rechts unten im Bild, hatte wohl die beste Position des Tages gehabt :)

215 165869
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Es gab natürlich nicht nur Hornets am Start, sondern auch E-2C Hawkeyes, wo ganze 4 Stück an Bord waren. Ist vielleicht noch ganz interessant, dass das riesen Seitenruder der E-2 extrem wackelt, wenn der Kutscher Gas gibt!! Man spürt auch eine Nickbewegung des Schiffes, wenn ein Flugzeug das Deck verläßt...

E-2C Hawkeye, VAW-115 Liberty Bells
604 165295
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Die vierte Fighter Einheit, die das CVW-5 komplimentiert, sind die VFA-102 Diamondbacks mit ihren F-18F Super Hornets. Hier zu sehen die schöne CAG Maschine, abgestellt am Heck des Schiffes.

100 165894
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Wir wußten, dass die CAG Prowler ein schönes Leitwerk mit aufgehender, japanischen Sonne hat. Als wir am ersten Tag ins Hangardeck kamen, stand sie da...ohne Höhenruder :cool: Aber die Jungs von der Navy sind echte Profis und so stand die Schönheit am 2 Tag oben auf dem flight deck :HOT:

EA-6B Prowler, VAQ-136 Gauntlets
500 164402
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Ebenfalls eine sehr gelungene Bemalung hatte der SH-60F der HS-14 Chargers. Hier aufgenommen kurz nach Sonnenaufgang am Donnerstag morgen.

SH-60F Oceanhawk, HS-14 Chargers
610 164460
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Es ist echt beeindruckend, wie eng die Flugzeuge und Teile der Ausrüstung im Hangardeck verstaut sind :FFEEK: Man muss hellwach sein und ständig aufpassen, dass man nicht in ein Höhenruder oder andere Teile des Flugzeugs läuft ;)
Diese Hornet stand am Mittwoch unter Deck, nahm am Donnerstag aber wieder am regulären Flugbetrieb teil.

F-18C Hornet, VFA-195 Dambusters
403 164976
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Ein kleiner Wermutstropfen war, dass die CAG der VFA-192 Golden Dragons kaputt war und wir sie leider nicht bei Tageslicht ablichten konnten. Aber die Jungs der Maintenance crew der Dragons waren cool drauf und haben gleich posiert :TD:

F-18C Hornet, VFA-192 Golden Dragons
300 164029
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.527
Zustimmungen
8.551
Ort
near ETSH/SXF
Wow Stephan,da hattest du ja echt ein geniales und unvergessliches Erlebnis :TOP: Und super Bilder hast du auch noch mitgebracht :HOT:

Aber für ein Tomcatfreak ist das doch ne Strafe, nur Hornets... :FFTeufel: :TD:
 
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Am frühen Abend sind wir dann ans Ende des Schiffes gegangen, um ein paar Landungen einzufangen. Ich stand "glücklicherweise" direkt am Fangseil Nr. 3 und ich kann euch sagen, mir ging teilweise echt der Stift :FFTeufel: Es ist unvollstellbar, wenn direkt vor einem eine ca. 20 Tonnen Hornet mit knapp 270km/h vorbeibrettert und ins Seil einschlägt :HOT: Sich da aufs fotografieren zu konzentrieren, viel mir stellenweise echt schwer.

EA-6B Prowler, VAQ-136 Gauntlets
501 163034
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Aber für ein Tomcatfreak ist das doch ne Strafe, nur Hornets... :FFTeufel: :TD:
Naja, aber wenigstens war ich mal an dem Ort, wo sie noch vor ein paar Jahren von der GW aus gestartet sind :TOP:
Die SH gehen bei der Landung ziemlich in die Knie und kommen mit dem Heck ganz schön hoch. Das das die Technik immer so mitmacht und aushält, ist schon beachtlich!!

F-18F Super Hornet, VFA-102 Diamondbacks
106 165888
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
Und als das Licht dann so langsam aber sicher komplett verschwunden war...
 
Anhang anzeigen
Tomcatfreak

Tomcatfreak

Alien
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
7.120
Zustimmungen
6.080
Ort
Шпремберг
...ging es rauf aufm Turm, um ein paar Nachtaufnahmen zu machen. Man sieht ein paar Posilichter aus der Ferne ankommen, es wird laut, Funken sprühen, manchmal gibts nen Nachbrenner und dann wieder Stille :)
 
Anhang anzeigen
Thema:

An Bord der USS George Washington (CVN 73) vor der australischen Küste

An Bord der USS George Washington (CVN 73) vor der australischen Küste - Ähnliche Themen

  • Anzeige wieviel Schüsse mit Bordkanone der MiG und Su

    Anzeige wieviel Schüsse mit Bordkanone der MiG und Su: Hallo Ich hab mal eine Frage. Konnte der Pilot in der MiG und Su eigentlich sehen wieviel Schuss er noch zur Verfügung mit der Bordkanone hat...
  • Combat Cruise 2010 - An Bord der CVN-69 USS Dwight D. Eisenhower

    Combat Cruise 2010 - An Bord der CVN-69 USS Dwight D. Eisenhower: Letzte Woche hatte ich erneut die Möglichkeit das Carrier Air Wing 7 auf der CVN-69 USS Dwight D. Eisenhower „IKE“ im Einsatz zu besuchen...
  • An Bord der CVN-72 USS ABRAHAM LINCOLN - WESTPAC 2008

    An Bord der CVN-72 USS ABRAHAM LINCOLN - WESTPAC 2008: Hallo Leute, nach einer längeren "offline"-Phase ( bedingt durch Umzugs- und Renovierungsarbeiten), melde ich mich hiermit mit ein paar Bildern...
  • Blinddarmoperation für 14 Jährige an Bord der USS Ronald Reagan

    Blinddarmoperation für 14 Jährige an Bord der USS Ronald Reagan: Hier seit gestern in den Medien. Eine 14 Jährige ist Anfang der Woche an Bord des Kreuzfahrtschiffes Dawn Princess vor der Küste von Baja...
  • Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower

    Mit VFA-103 und VFA-143 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower: Hallo Leute, Red Rippers und ich waren am Do und Fr mit dem CVW-7 an Bord der USS Dwight D. Eisenhower. Nachdem ich schon 2005 den Last...
  • Ähnliche Themen

    Oben