F-104 20+01 ( Boelcke ) von Hasegawa 1:48

Diskutiere F-104 20+01 ( Boelcke ) von Hasegawa 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Guten Tag ! Diese F-104 ist Heute aus der Werft gerollt. Gruß Spooky01

Moderatoren: AE
  1. #1 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Guten Tag !

    Diese F-104 ist Heute aus der Werft gerollt.

    Gruß

    Spooky01
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nummer 2
     

    Anhänge:

  4. #3 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nummer 3
     

    Anhänge:

  5. #4 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nummer 4
     

    Anhänge:

  6. #5 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nummer 5
     

    Anhänge:

  7. #6 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Und Nummer 6
     

    Anhänge:

  8. #7 Der durstige Mann, 09.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52525 Heinsberg
    Lob und kleine Kritik

    Hallo!

    Ein schönes Modell.
    Aber auf die schnelle drei kleinere (zu behebende) Mängel entdeckt:
    1.) Der Blendschutz des Radom war nicht schwarz, sondern "NATO-Oliv".
    2.) Hinter dem Cockpit gab es ein weisses Viereck, die Abdeckung der oberen UHF-Antenne.
    3.) Die Länge der Dayglo-Bänder der Tiptanks erscheint mir ein wenig zu lang.

    Dickes Lob für das richtige, ursprüngliche Geschwaderemblem.
    Trotzdem als "Hingucker" mehr als geeignet.

    Es grüsst der durstige Mann
     
  9. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
  10. #9 Friedhelm Ladwig, 09.01.2008
    Friedhelm Ladwig

    Friedhelm Ladwig Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Stade
    Starfighter

    Moin!

    Schade das die Bilder etwas dunkel sind,aber der Vogel sieht gar nicht so übel aus.
    Aber bitte erzähle Deinen Werftlern mal das sie das Staurohr nochmal richten müssen,es ist leider etwas schief.Ist wohl einer beim Dienstschluß zu heftig gegengelaufen.:cool:

    Ansonsten nicht übel :TD:
     
  11. #10 Spooky01, 09.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hallo !

    Hier die Verbesserungen:
    1;Blendschutzfarbe geändert
    2;Weisses Viereck wurde vergessen und nachgemalt
    3;Werden bei der nächsten Maschine berücksichtigt und wenn dementsprechende Decals auf Lager sind geändert.

    Ausserdem wurde die Kennung und die Position des Wappens geändert!
    Staurohr wurde gerade gebogen!
    Ausserdem wurde an der rechten Seite unterhalb des Intakes Farbe aufgetragen

    Danke für die Kritik und Tipps. Leider war von der Bemalung der Plan etwas falsch beschrieben.

    Gruß

    Andy
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Bild 2
     

    Anhänge:

  14. #12 Spooky01, 09.01.2008
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Bild 3
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

F-104 20+01 ( Boelcke ) von Hasegawa 1:48

Die Seite wird geladen...

F-104 20+01 ( Boelcke ) von Hasegawa 1:48 - Ähnliche Themen

  1. Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G

    Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G: Hallo allerseits. Auch nach Jahren in denen man sich mit bestimmten Themen beschäftigt, kommt man mal wieder an den Punkt, an dem man selbst keine...
  2. Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen

    Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen: Ich habe letztens zwei teile vom Starfighter auf Ebay ersteigert. Hat jemand eine Ahnung, wo diese Teile davor verbaut waren? Daten zu den Teilen:...
  3. LFK der F-104G Marineflieger

    LFK der F-104G Marineflieger: Hallo miteinander, nachdem in dem ursprünglichen thread keine Resonanz war, probier´ ich es hier nochmal. Vielleicht liest ja hier jemand mit, der...
  4. Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32

    Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32: Nach längerer Modellbau-Abstinenz möchte ich euch mein letztes Werk, eine Canadair CF-104 mit Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32 vorstellen. Basis...
  5. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...