Fahrwerk C-17 Globemaster

Diskutiere Fahrwerk C-17 Globemaster im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Mir sind letztens diese "Gelenke" an der C-17 aufgefallen. Kann mir einer sagen, welche Funktion die haben? Hat das etwas mit der Federung zu...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Augsburg Eagle, 10.02.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.564
    Zustimmungen:
    37.676
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Mir sind letztens diese "Gelenke" an der C-17 aufgefallen.
    Kann mir einer sagen, welche Funktion die haben? Hat das etwas mit der Federung zu tun?

    Anhänge:



    Anhänge:



    Danke schon mal :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Also ich denke schon das es für den Hubweg der Federung des Hauptfahrwerkst ist, für was sonst, das passt einfach. Hab dafür auf die Schnelle keine Zeichnung gefunden. Ich dachte das währe ein Behelf gewesen aber da hab ich mich wohl geirrt.

    Siehe Fotos

    Anhänge:



    Anhänge:



    @Eugen schau mal in dein Fotoarchiv (Das Große - dodmedia.osd.mil)

    Gruß
    Done
     
    Augsburg Eagle gefällt das.
  4. Cupra

    Cupra Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    CH
    Is heir gut zu sehen, das is für die Federung, damit das alles etwas nach oben kann.


    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle und lowdeepandhard gefällt das.
  5. #4 Friedarrr, 10.02.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Ne, glaube ich nicht!? Die Klappen sind doch immer im selben Winkel geöffnet! Also ob be- oder entlastet.

    Die C-17 ist durch sog. Trailingarme (Schwenkarme) "gefedert" und die Hauptfahrwerksbeine haben kein direktes Federbein.

    Durch die schwenk und drehbare Lagerung werden Baumaßbedingt diese Klappen nötig.
     
    nemo12 und Augsburg Eagle gefällt das.
  6. Cupra

    Cupra Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    CH
    Habs gefunden :D Das wird aufgemacht beim ein- und ausfahren, da das Federbeit da höher kommt. Im Flugbetrieb "liegt" es ehr. Hab da nen Video auf Youtube gefunden, da sieht man den Vorgang:

    https://www.youtube.com/watch?v=LSYltXaQbZI
     
    Augsburg Eagle und TDL gefällt das.
  7. #6 Friedarrr, 10.02.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Das ist nur das Fahrwerksbein, das so keine direkte Federung hat.

    Der "Shockstrut" ist nahezu waagrecht liegend und federt über die "Trailingarme".
     
  8. #7 Augsburg Eagle, 10.02.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.564
    Zustimmungen:
    37.676
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Mir kommt das auf dem Video so vor, als hätte das Fahrwerkbein ausgefahren schlicht keinen Platz.
    Die Alternative wäre wohl gewesen, den Rumpf breiter zu machen.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Ich denke das ein Teil der Bewegung in den Zylindern des Fahrwerks intern bleibt aber es könnte schon sein das ein bisschen davon auch durch die Öffnungen im Fahrwerk gehen.

    Bild des Fahrwerks von vorne:

    Anhänge:



    Bild aus dm Video

    Anhänge:



    Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=C10uVnBvyQI

    Gruß
    Done
     
    DonCappuchino, DDA und Augsburg Eagle gefällt das.
  11. nemo12

    nemo12 Testpilot

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    SB bei der MUC
    Ort:
    im Osten von München
    Ein schönes Foto des Stoßdämpfers beim Reifenwechsel.

    Anhänge:



    Bei der Landung sind die oberen Öffnungen des Fahrwerks anscheinend genausoweit offen wie am Boden.

    Anhänge:



    Also anscheinend die Öffnungen nach oben nur zum Einfahren des Sechsrädrigen Fahrwerks.

    Gruß
    Done
     
    DonCappuchino und Augsburg Eagle gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Fahrwerk C-17 Globemaster

Die Seite wird geladen...

Fahrwerk C-17 Globemaster - Ähnliche Themen

  1. Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?

    Su 27 SM Fahrwerksschächte Farbe?: Guten Abend zusammen, kann mir jemand sagen, was für eine Farbe ich für die Fahrwerksschächte der Su 27 SM nehmen muss? Akan Farben habe ich mir...
  2. Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk

    Maximale Höhe und Geschwindigkeit mit ausgefahrenem Fahrwerk: Heute Nachmittag konnte ein Flugzeug der Edelweiss nach dem Start in Zürich das Fahrwerk nicht einfahren und kreiste anschliessend knapp 2 Stunden...
  3. Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren

    Indien: A320 Crew vergass Fahrwerk einzufahren: Nach dem Start wurde vergessen, das Fahrwerk einzufahren. Auch die geringe Steigleistung und das Nichterreichen der Reiseflughöhe war der Crew...
  4. Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...

    Mig 29: Fahrwerk zu früh eingefahren...: Auf der Spiegel Online Seite gibt es ein "lehrreiches" Video, wie man es nicht machen sollte. Eine Mig 29 fährt das Fahrwerk bei Take Off zu früh...
  5. Einziehfahrwerk_Kon

    Einziehfahrwerk_Kon: Hallo Liebe Modellbauer, zurzeit schreibe ich eine Arbeit... es geht um die Auslegung eines Einziehfahrwerks für ein Scale-Model des e-Genius....