Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben

Diskutiere Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, Ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine Farbumrechnungstabelle von den Revell Farben zu den Alclad2 Farben. Ich habe schon...

Moderatoren: AE
  1. #1 Marvin., 04.05.2017
    Marvin.

    Marvin. Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    Ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar suche ich eine Farbumrechnungstabelle von den Revell Farben zu den Alclad2 Farben.
    Ich habe schon mehrere stunden nach einer Farbumrechnungstabellen gesucht aber leider nicht mein Ergebnis gefunden.
    Es wäre nett wenn Ihr mir da helfen könntet :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rocknrollposer, 04.05.2017
    Rocknrollposer

    Rocknrollposer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    Fachmann für Explosionsschutz
    Ort:
    Ingolstadt
    Die Farbtöne die Alclad 2 hat, also ich spreche jetzt von den Metalltönen, gibt es bei Revell nicht. Da heisst es halt mal Silber. Bei Alclad gitbs dafür zig Farbtöne. Das ist ja das schöne an diesen Farben!

    Ich würde dir raten Originalfotos anzuschauen und dann nach Optik zu gehen. Gerade wenn es um Heissberreiche bei Jets geht, sollte man eh mehrere Farbtöne kombinieren. Revell gibt da eh bloß einen vor. was extremst langweilig aussieht. Ein gut gemachter Heissbereich wertet dein Modell um einiges auf.

    Hast du gerade einen speziellen Fall? Ich kann dich da gerne beraten. :smile1:
     
  4. #3 Marvin., 04.05.2017
    Marvin.

    Marvin. Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Saarland
    Also ich möchte die Vougt F4U-1A Corsair von Revell in 1:32 und die Supermarine Spitfire Mk.1 von Revell in 1:32 mit den Alclad2 Farben lackieren.
     
  5. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Ich mag mich irren, aber vielleicht ist Dir nicht bewusst, dass es sich bei den Alclad II ausschließlich um Metallfarben handelt?
    Die Farbvarianten findest Du z.B. hier schön dargestellt: http://www.modellversium.de/tipps/2-bemalung/8047-.html
     
    Swordfish gefällt das.
  6. #5 Pacific Strafer, 04.05.2017
    Pacific Strafer

    Pacific Strafer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    39
  7. #6 888, 04.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2017
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Ach verd..., o.k. ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil! Für mich eine echte Neuheit. Sind ja noch nicht soo viele Farbtöne, aber für die Spitfire und Corsair wären ja die Hauptfarben da:
    RAF Dark Earth, RAF Dark Green, RAF Sky, Interior Gray Green bzw. USN Sea Blue, Intermediate Blue, Interior Green, dazu noch Schwarz und Weiß.

    Auch als Sets erhältlich (jeweils 3 Farben), wie ich sehe...
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Rocknrollposer, 05.05.2017
    Rocknrollposer

    Rocknrollposer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    Fachmann für Explosionsschutz
    Ort:
    Ingolstadt
    Ja, die sind ganz schön am machen bei Alclad. Wenn die neuen Farben so gut sind wie die Metallfarben, weiß ich was ich in Zukunft in solchen Fällen verwenden werde!

    Wie schon geschrieben wurde, sind ja die Farben für eine Corsair alle da. Dafür braucht es keine Umrechnungstabelle. Die Bezeichnung der Original Farben ist ja herauszufinden...
     
  10. #8 galaktus, 06.05.2017
    galaktus

    galaktus Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Anlagenbauer/ Rentner
    Ort:
    Oberschwaben
    hallo miteinander

    ja leider gibst bis jetzt gab von Alclad nur die Metall Farben.aber inzwischen fangen die auch mit mehr vielfalt,beginn ist die neue Tarn Farben.
    aber es gibt eine alternative,kann allen die mr.Paint empfehlen das ist Alclad identisch aber mit sehr viel Farb auswahl ,und günstiger als Alclad.
    ich habe sie schon benutzt war sehr zufrieden.ein versuch ist alle mal wert.

    Gruß
     
Moderatoren: AE
Thema:

Farbumrechnungstabelle Revell-Alclad2 Farben