Fi103 Reichenberg

Diskutiere Fi103 Reichenberg im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Wurde die bemannte Version der Fi103 Kirschkern, Recheinberg, jemals im Kampf, egal ob erfolgreich oder nicht, eingesetzt? Und wie genau hatte...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Father Christmas, 04.08.2001
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Wurde die bemannte Version der Fi103 Kirschkern, Recheinberg, jemals im Kampf, egal ob erfolgreich oder nicht, eingesetzt?
    Und wie genau hatte man sich das mit dem Ausstieg des Piloten vorgestellt?
    Der Pilot steuert die Bombe auf Zielkurs, sollte dann das Kabinendach abwerfern und da gibs das Problem, das sich hinter der Kabine das Treibwerk befindet, war das ne Selbstmordwaffe?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Lt. Nowarra ist die Fi 103 (V 1/R 3) nicht zum Einsatz gelangt, es wurde aber eine Schulversion ohne Triebwerk, mit Kufe zur Landung "gebaut und geflogen".

    Ansonsten ist das Gerät wohl als Selbstopferungs Rammjäger gedacht gewesen.

    auf dem reichlich unscharfen Bild sieht es nicht aus, als ob man da "während der Fahrt" noch aussteigen konnte... :mad:
     
  4. #3 Father Christmas, 04.08.2001
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    ich hab ein relativ scharfes Bild und eine Zeichnung, da sieht man sehr gut das man da schwer rauskommt, ich wollts trotzdem nochmal wissen, vielleicht gabs auch ein Ausstieg nach unten?
     
  5. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Mir nicht bekannt, ich kenn aber alte DDR Kommentare , immer nach dem Tenor " Armer Kamikaze Pilot.."

    Glaubst Du, die hätten kurz vor Schluss da noch so´n Zauber gemacht, Falltür nach unten? :(
     
  6. #5 Corsair, 07.08.2001
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Hier ein Bild zum Thema:
     

    Anhänge:

  7. Guest

    Guest Guest

    ach jetzt weiß ich wovon ihr redet, das ist ja die V-1-Weiterentwicklung !!
    da hab ich irgendwo ein buch drüber....muss mal suchen!
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Father Christmas, 07.08.2001
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Genau Andreas die Fi103 war die V-1.
     
  10. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Nun verstehe ich auch, warum ein Aussteigen aus dem Ding problematisch war...

    Aussteigen und gleich kremiert werden !
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Fi103 Reichenberg

Die Seite wird geladen...

Fi103 Reichenberg - Ähnliche Themen

  1. V1 Reichenberg

    V1 Reichenberg: Hallo Zusammen hier einige aktuelle Bilder, die Maschine seht zum Verkauf. Grüße Jens Göke[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  2. V1 Reichenberg Replika

    V1 Reichenberg Replika: Hallo Zusamme, hier einige Bilder von meiner Reichenberg.