Beuteflugzeuge

Diskutiere Beuteflugzeuge im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Weiß einer wie viele Beute Flugzeuge die Achsenmächte vom Feind erbeutet haben ( ebeutete deutsche,amerikanische, russische und engländische...
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.504
Ort
47228 Duisburg
Weiß einer wie viele Beute Flugzeuge die Achsenmächte vom Feind erbeutet haben ( ebeutete deutsche,amerikanische, russische und engländische Maschinen). Vielleicht noch die Typen. Ich hab nur schon mal ein paar Bilder zu diesen Thema gesehen.

Mfg Corsair
 
#
Schau mal hier: Beuteflugzeuge. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Father Christmas

Father Christmas

Flieger-Ass
Dabei seit
23.03.2001
Beiträge
311
Zustimmungen
2
Ort
Berlin
Auf jeden Fall ein paar brit. Hurricanes, die wurden glaub ich bei der Evakuierung von Dünkirchen zurückgelassen oder wurden abgeschossen und teilweise instandgesetzt, zumindest kenn ich ein Bild auf dem eine Hurricane (erbeutet) einer Ju88 (glaub ich wars)Geleitschutz gibt...

Achsenmächte:
Deutschland, Italien, Japan oder?
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
10.130
Zustimmungen
3.071
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Die genaue Zahl weiß wohl keiner!
Zudem gibt es da noch die Frage, in welchem zustand gilt ein Flugzeug noch als erbeutet oder als abgeschossen bzw. zerstört?
Von flugfähigen oder wieder flugfähig gemachten erbeuteten Maschinen weiß ich das beim "Zirkus Rosarius" P38,P47,P51,Hurricans uns Spitfires geflogen sind. Auch von B17,B24, Typoon mit deutscher Kennung gibt es Bilder, ganz zu schweigen von den vielen, in den ersten Tagen des Krieges, erbeuteten (französischen, polnischen, holländischen.....) und russischen Maschinen.
 

Guest

Guest
Also ich kenn eine B-17F, die Ende ´42 in Frankreich notlanden mußte und anschließend von der LW zum absetzen von Agenten genutzt wurde.
Weiterhin nutzten die Alliierten mindestens 3 Heinkel 115, die nach dem Fall von Norwegen in ihre Finger kamen, für Agentenflüge in Nordafrika und Norwegen.
Eine Ju-88R-1 flog von Christiansand in Norwegen nach Schottland, es wird behauptet das der Pilot (Heinrich Schmitt) ein englischer Agent war.

In Schleswig/Jagel mußte eine B-17 notlanden, diese sollte auch genutzt werden, am nächsten Tag flogen jedoch Tiefflieger einen Angriff auf die am Boden stehende B-17.
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
405
Zustimmungen
34
Ort
Augusta Treverorum
Das KG 200 flog mindestens 2 B-24 und 5 B-17 bei seinen Einsätzen zum Absetzen von Agenten oder den Postflügen zur Insel Rhodos. Dabei gingen zumindest zwei B-17 durch feindliche Nachtjäger verloren. Bei Bruchbergugen durch deutsche Bergekommandos stand die B-17 bei den Feindmaschinen an oberster Stelle zum Zwecke der Ersatzteilgewinnung. Flugfähige Beutemaschinen wurden zuerst zur technischen Auswertung nach Rechlin gebracht. Über die genaue Anzahl läßt sich nur spekulieren, zumal ja z. B.flugfähige Maschinen der französischen Luftwaffe an die Finnen in nicht geringer Zahl geliefert wurden. Weiterhin wurden z. B. französische und italienische Muster unter deutscher Aufsicht für den Einsatz bei der Luftwaffe weiter gefertigt.

H.
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
USA

Consolidated B-24 Liberator
Lockheed P-38 Lightning
Lockheed Lodestar
North American P-51B Mustang
Republic P-47D Thunderbolt
Douglas DC-2
Martin B-26 Marauder
Boeing B-17 Flying Fortress

GB

Supermarine Spitfire Mk IX
Vickers Wellington Mk IC
Hawker Hurricane
Bristol Blenheim Mk IV
Short Stirling Mk I
Hawker Typhoon Mk IB

SU

Ilyushin La Il-2s "Stormovik"
Lavochkin La-5FN
Polikarpov I-153

F

Caudron 440 Goeland
Morane Ms 230
North American NA-64
Leo 246
Breguet 691
Breguet 521 Bizerte
Loire 130
Bloch MB 155
Bloch MB 157
Devoitine D 520


NL

Fokker G.I
Fokker T-VIII W/M


Nicht mehr, nicht weniger!

Gruß

Christoph
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
405
Zustimmungen
34
Ort
Augusta Treverorum
Beutefluglzeuge

Ergänzung zur Beuteflugzeugliste:

Frankreich
Potez CAMAS 141, Flugboot,
Autogiro,
Bloch 200
Breguet Bre. 693
Caudron C.714, Flugboot
Leo 451
Potez 63.11
Lorie 13o, Kleinflugboot

UDSSR
I-153
I-16UTI
MiGG 3
LaGG 3
Yak UT-1

CSSR
Avia B-534
Avia B-71 (Lizenzbau der TU-2)
Avia Ba-122
Letov S-328
Praga E-39
Avia-Fokker F.IX
Aero 304

Italien
Saiman 202
Romeo Ro 41
Caproni Ca 313
Re 2000,20001
Fiat G.55
Fiat CR 32 und 42 (Doppeldeckerjäger)
SM 79, 81 und 82

GB
de HavilandDH 98 "Mosquito"

Bei der ehemaligen deutschen Luftwaffe sollte man nie sagen, "daß gab es nicht".

H.
 
Corsair

Corsair

Space Cadet
Dabei seit
12.05.2001
Beiträge
2.448
Zustimmungen
1.504
Ort
47228 Duisburg
Suche Bilder...

... von Beutemaschinen.


Mfg Corsair
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
405
Zustimmungen
34
Ort
Augusta Treverorum
Gute Fotos über deutsche Beuteflugzeuge findet man in

Strangers In A Strange Land
Hans-Heiri Stapfer
ISBN 0-8947-198-9
Squadron-Signal Pulication

Der zweite Band vom gleichen Verfasser beschäftigt sich mit den in der Schweiz gelandeten allierten Maschinen.
ISBN 0-89747-278-0

H.
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
:HOT
Hallo!
Hier ist ein Foto einer IL-2 mit deutscher Kennung.
Ich habe sie im modell gebaut und hänge es einfach mal mit an.
Steffen
 
Anhang anzeigen

n/a

Guest
Die Me410 mit der Bk5 ist aber kein Beuteflugzeug.:TD:

Gruß Jumo213
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
Beuteflugzeug

:(
Sie wurde aber von den Russen so bezeichnet, außerdem wurde sie in der UdSSR auf Herz und Nieren geprüft!!!
Laut Literatur läuft sie auch unter Beute! Was nun?
Die Hoheitszeichen wurden nur übermalt, dass heißt die Balkenkreuzen wurden mit grün unkenntlich gemacht und danmn der rote Stern aufgemalt.
Steffen
 

n/a

Guest
Ich dachte es geht hier in dem thread um Flugzeuge die von
Deutschland erbeutet wurden. ;)

Gruß Jumo213
 
Little Airwolf

Little Airwolf

Fluglehrer
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
127
Zustimmungen
0
Ort
Rüdersdorf/b. Berlin
Hallo!
Ich dachte es geht um Beuteflugzeuge allgemein.
Aber es gab auch Beuteflugzeuge auf der anderen Seite und die sind auch interessant, oder?
Zumal die Me-410 sich bis 1945 in deutschen Händen war und daher nicht erbeutet werden brauchte.
Diese Me-410 wurde 1945 im Erprobungszentrum NII VVS mit der Werknr. 130379 eingehend getestet.Originalanstrich wurde bei behalten allerdings mit sowjetischen Hoheitsabzeichen. Sie war der letzte deutsche Kolbenjäger der in Moskau getestet wurde.
Steffen
 
Thema:

Beuteflugzeuge

Beuteflugzeuge - Ähnliche Themen

  • Beuteflugzeuge - Russlandfeldzug Sommer 1941

    Beuteflugzeuge - Russlandfeldzug Sommer 1941: Hallo an alle, ich habe hier zwei Fotos, die wahrscheinlich im Sommer 1941 auf einem russischen Flugplatz während des deutschen Vormarsches...
  • "Meatballs" auf Beuteflugzeugen

    "Meatballs" auf Beuteflugzeugen: Moin Freunde, wir haben wieder Februar und ich möchte Euch mein Jahresprojekt für 2014 vorstellen. Es kommt diesmal aus dem Bereich Beute. Über...
  • Beuteflugzeuge Lockheed Lodestar und Curtiss P-40

    Beuteflugzeuge Lockheed Lodestar und Curtiss P-40: Hallo liebe FFler! Würde mich sehr freuen wenn mir jemand über folgende erbeutete Flugzeuge Infos geben könntet. :) Auf Luftarchiv.de sind 2...
  • Beuteflugzeuge 2

    Beuteflugzeuge 2: Nachdem hier schonmal das thema aus dem deutschen Blickwinkel (KG 200) beleuchtet wurde - was ist die beste Quelle für deutsche Maschinen unter...
  • Dtsch. Beuteflugzeuge

    Dtsch. Beuteflugzeuge: Hallo, wurden von den Allierten im 2. Wk. eigentlich auch deutsche Beuteflugzeuge eingesetzt die man irgendwie kassiert hatte, ähnlich wie es die...
  • Ähnliche Themen

    • Beuteflugzeuge - Russlandfeldzug Sommer 1941

      Beuteflugzeuge - Russlandfeldzug Sommer 1941: Hallo an alle, ich habe hier zwei Fotos, die wahrscheinlich im Sommer 1941 auf einem russischen Flugplatz während des deutschen Vormarsches...
    • "Meatballs" auf Beuteflugzeugen

      "Meatballs" auf Beuteflugzeugen: Moin Freunde, wir haben wieder Februar und ich möchte Euch mein Jahresprojekt für 2014 vorstellen. Es kommt diesmal aus dem Bereich Beute. Über...
    • Beuteflugzeuge Lockheed Lodestar und Curtiss P-40

      Beuteflugzeuge Lockheed Lodestar und Curtiss P-40: Hallo liebe FFler! Würde mich sehr freuen wenn mir jemand über folgende erbeutete Flugzeuge Infos geben könntet. :) Auf Luftarchiv.de sind 2...
    • Beuteflugzeuge 2

      Beuteflugzeuge 2: Nachdem hier schonmal das thema aus dem deutschen Blickwinkel (KG 200) beleuchtet wurde - was ist die beste Quelle für deutsche Maschinen unter...
    • Dtsch. Beuteflugzeuge

      Dtsch. Beuteflugzeuge: Hallo, wurden von den Allierten im 2. Wk. eigentlich auch deutsche Beuteflugzeuge eingesetzt die man irgendwie kassiert hatte, ähnlich wie es die...

    Sucheingaben

    beuteflugzeuge der luftwaffe

    ,

    beuteflugzeuge

    ,

    zirkus rosarius

    ,
    b-24 liberator deutsches beuteflugzeug
    , d 520, Sowjetische beuteflugzeuge, p-47d deutsche erbeutung, versuchsverband okl, beuteflugzeug b-24 , zirkus rosarius flugzeuge, beuteflugzeuge der luftwaffe ww2, Beuteflugzeuge in der deutschen luftwaffe, beuteflugzeug, p-47d deutsch beute, beuteflugzeuge.de, rechlin beuteflugzeug, B-17 Beuteflugzeug, Rechlin B-17, lavochkin la-5 deutsches BeuteFlugzeug, beuteflugzeuge wehrmacht, corsair Beuteflugzeug Rosarius, wanderzirkus rosarius verbleib der beutemaschinen, französische beuteflugzeuge
    Oben