Frage zu BLC und SPS Systemen (Zapfluftanblasung der Landeklappen)

Diskutiere Frage zu BLC und SPS Systemen (Zapfluftanblasung der Landeklappen) im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Moin! Die F-104 hatte bezüglich ihres BLC-Systems ein paar Limitationen. Beispielsweise musste in Klappenstellung "Land" das Triebwerk mit >82%...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Moin!

    Die F-104 hatte bezüglich ihres BLC-Systems ein paar Limitationen. Beispielsweise musste in Klappenstellung "Land" das Triebwerk mit >82% drehen, um einen ausreichenden Zufluss von Kompressorzapfluft zur Verfügung zu stellen. Ebenso durfte der Gashebel nicht allzu ruckartig (und schon gar nicht unter die genannte Drehzahlgrenze) bewegt werden.

    Bei der A-5/RA-5 Vigilante ging bei Selektion der Landklappen auf Landestellung gleichzeitig die Klimanlage aus, um ausreichend "Wave-Off Capability" zu haben.

    Mich würde mal interessieren, wie das BLC/ SPS System bei anderen Flugzeugen (insbesondere F-4* und MiG-21) funktioniert hat, bzw. welche Betriebsgrenzen bestanden. Gab es vergleichbare Vorschriften bei der F-4 und MiG-21? Welche Verfahren wurden Genutzt, falls das BLC/ SPS nicht zur Verfügung stand? Wie zuverlässig waren die Systeme im Betrieb - gab es ähnliche Probleme wie bei der F-104**?

    ___
    * Es geht hier natürlich um die "Hard Wing" Versionen der F-4! Die mit den Manöverslats ausgestatteten Maschinen hatten kein BLC-System. Wobei ich mir bei der später ja ebenfalls "geslatteten" F-4S nicht zu 100% sicher bin, ob die Landeklappen nicht am Ende doch noch eine Zapfluftanlage hatten :headscratch:

    ** Man konnte lange Zeit nicht die Biegeradien in den Zapfluftleitungen mit ordentlichen Werkzeug erreichen - also wurde "improvisiert". Teils mit erwartbarem "Erfolg"...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Frage zu BLC und SPS Systemen (Zapfluftanblasung der Landeklappen)

Die Seite wird geladen...

Frage zu BLC und SPS Systemen (Zapfluftanblasung der Landeklappen) - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes

    Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Fragen zur Brennkammer des J-79 Triebwerkes, welches ja unter anderem in der F-104 eingebaut war, da ich...
  2. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  3. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  4. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  5. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...