Frage zu F-16 Canopy

Diskutiere Frage zu F-16 Canopy im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, es geht um die F-16C, 86-0280 in den Arctic-Farben. Im Decalplan von Afterburner sieht es so aus, als wäre das vordere Kanzelteil...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sammy63, 10.09.2015
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Hallo,

    es geht um die F-16C, 86-0280 in den Arctic-Farben.

    Im Decalplan von Afterburner sieht es so aus, als wäre das vordere Kanzelteil getönt und das Hintere klar.
    Wenn ich mir aber die Bilder vom Original ansehe, bestätigt sich mir das nicht.
    Für mich sieht das nach 2 klaren Kanzelteilen aus, oder gar beide getönt.

    Anmerken möchte ich noch, daß man auf manchen Bildern und einem Video von anderen Nellis-Aggressoren, die getönte vordere Kanzel erkennen kann.

    Ich hab ja beide Glasteilvarianten zur Verfügung - nur welche soll ich nehmen?

    Hier das Original

    http://flickriver.com/photos/tags/860280/interesting/

    Gibt es Bilder von der tarnfarbigen Einstiegsleiter? Ich habe nur eines gefunden, wo man den Farbverlauf nicht gut erkennen kann.


    Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. (F-16 - da machst was mit! :headscratch:)

    VG Dieter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prowler, 10.09.2015
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Sauerland
    Ich denke,die Glasteilvariationen rühren daher,das das auf Reparaturen zurück zu führen ist.Deshalb findet man auch F-16 mit und ohne getönten Scheiben,z.T.auch gemischt.Ich denke,man sollte da keine Gesetzmäßigkeit ableiten.
    Die Einstiegsleiter ist öfter auch in einfarbigen Grün oder ist jetzt mit "getarnt" in Flugzeugtarnung gemeint?

    Gruß

    Peter
     
  4. #3 Sammy63, 10.09.2015
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Danke für diesen Hinweis, Peter. Ich würde mich dann im Zweifel für die beiden klaren Teile entscheiden.

    Ich warte aber erstmal noch ab.

    Ja, die Leiter ist in Flugzeugtarnung.
    Hier das einzige Bild der 280 mit Leiter, welches ich gefunden habe.

    Anhänge:


    Quelle: http://photorecon.net/usaf-aggressors-40th-reunion/

    VG Dieter
     
    Prowler gefällt das.
  5. JL-70

    JL-70 Testpilot

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    BBC Poccnn
    Hi Dieter,
    schöne Maschine aber Hammer & Sichel dürfen auf der Intake-Abdeckung nicht fehlen! :TD:

    Würde ich auch so machen, bei der 290 ist die Tönung u. der Unterschied sehr gut erkennbar..
    http://www.f-16.net/forum/download/file.php?id=11594&mode=view

    Gruß Jochen
     
  6. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ganz KLAR! - beide Teile sind am Original ungetönt (sei Froh !) - getönte sind generell gut erkennbar. Und ja - man sollte hier immer nach dem explizitem (Foto)-Vorbild suchen, da es tatsächlich alle Varianten gibt. Übrigens auch bei der Farbgebung...
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sammy63, 10.09.2015
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Danke Männer, das hilft mir weiter!:TOP:

    Jochen - so ne hässliche Stulpe kommt mir nur im extremsten Notfall an das Modell. :FFTeufel:
    Und ja, das ist ein feines Fliegerle. Ich hab sie ja schon lackiert ..........:wink:

    VG Dieter
     
  9. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Das sehe ich genauso! Und für die Haube: Es gibt/gab alle Kombinationen. Also Vorbild genau raussuchen und so bauen wenn Du genau sein willst. Von mir aus darfst Du auch so bauen, wie Du willst :wink:
    Hagewi
     
    Sammy63 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Frage zu F-16 Canopy

Die Seite wird geladen...

Frage zu F-16 Canopy - Ähnliche Themen

  1. F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

    F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...
  2. F-16 A/B C/D E/F N Fighting Falcon / Viper- Sammelthread über Detailfragen

    F-16 A/B C/D E/F N Fighting Falcon / Viper- Sammelthread über Detailfragen: Da ich nichts Vergleichbares gefunden habe eröffne ich mal diesen Sammelthread. Sollte doch ein Anderer existieren bitte dahin verschieben!...
  3. Frage zur F-16

    Frage zur F-16: Hallo, ich möchte gerne eine F-16A Wolfpack bauen, deren Vorbild an der Übung Gunsmoke 85 teilgenommen hat. Weiß jemand, ob die teilnehmenden...
  4. ein paar Fragen zur F-16....

    ein paar Fragen zur F-16....: Hallo, ich habe da nochmal ein paar spezielle Fragen zur F-16. Ein bißchen kenne ich mich mittlerweile aus. Ich hoffe ihr könnt mir einige...
  5. Fragen zu israelischer F-16C

    Fragen zu israelischer F-16C: Hallo erstmal ich bin schon seit einiger Zeit hier im Forum unterwegs aber bis jetzt nur als stiller mitleser ! Ich bin nun nach ein paar...