Fujiflim FinePix S9500

Diskutiere Fujiflim FinePix S9500 im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen Ich will mir einen Digitalenfotoapparatt kaufen. Die Canon EOS 10D oder 350D sind mir zu teuer und die Objektive sind auch sehr...

Moderatoren: Grimmi
  1. jbdmig

    jbdmig Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schüpfheim (Schweiz)
    Hallo zusammen

    Ich will mir einen Digitalenfotoapparatt kaufen. Die Canon EOS 10D oder 350D sind mir zu teuer und die Objektive sind auch sehr teuer. Ist die Fujifilm FinePix S9500 gut für einer der nur auf der Axalp schnelle Flugzeuge fotografiert und sonst nur Landschaftsbilder ect. Ich habe gelesen dass die S9500 10.7 x optischen Zoom hat. Ist das etwa gleich viel wie bei der 10D/350D ein Objektiv mit der Brennweite von 300? Und wie siehts mit der geschwindigkeit mit dem Zoom aus.

    Meine Geldgrenze liegt bei ca. 900 CHF.

    http://www.pixmania.com/ch/de/135392/art/fuji/finepix-s9500-zoom.html?srcid=285
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sealauncher, 07.11.2005
    Sealauncher

    Sealauncher inaktiv

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    N/A
    Ort:
    N/A
    Alternativen


    Hoi jbdmig

    Hmmm... :?!
    Bin mal für dich fleissig gewesen und hab mal nach Alternativen geschaut. :p
    Allerdings hat die Fuji ja 9 Mill. Pixel. Das ist natürlich schon Klasse!
    Aber die Minolta dynax 5D ist ein echtes Wunderkind wenn auch nur mit 6.1 Mill. Pixel aber das merkst als "normaler" Bildjäger eh nicht wirklich denke ich.
    Also schau mal hier:


    Nikon D-50 schwarz und der Lieferumfang für 909,- CHF

    Nikon D-50 silber und der Lieferumfang für 933.65 CHF

    Minolta Dynax 5D und der Lieferumfang für 990,- CHF
     
  4. jbdmig

    jbdmig Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schüpfheim (Schweiz)
    @Sealauncher: Bei diesen 3 sind die optischen Zooms nur bei ca. 3. Und ein Objektv das weiter Zoomen kann ist halt schon teuer. Ich habe mal gehört dass es bei Fotos 10 x 15 cm mindestens 3 MP braucht. Da die S9500 9 MP hat kann ich 10 x optisch und bis zu 3 x digital zoomen ohne dass man es an der Qualität merkt. Das gebe dann einen Zoom von 30 x.

    Edit: Kann man mit der S9500 eigentlich auch gut Blitze (vom Gewitter) fotografieren?
     
  5. #4 Toxic91, 07.11.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Geht eigentlich mit jeder Kamera...

    Soll wie folgt gehen (noch nich selber probiert!)
    Größte Blendenzahl einstellen
    Lange (10sek oder mehr) Belichten
    Wenn der Blitz durch is, Deckel aufs Objektiv und abwarten bis das bild "fertig" ist
    dann sollte der blitz zu sehn sein...

    Ich weiss aber nich obs funktioniert!
     
  6. #5 Flashbird, 07.11.2005
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    3.984
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Geht auch einfacher:
    Nachtprogramm einstellen,und wenn`s blitzt abdrücken...:D :TD:
     

    Anhänge:

  7. #6 Kwashiorkor, 08.11.2005
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    ETSI
    Also ehrlich gesagt würde ich von so einer Kamera die Finger lassen. Warum? Eben weil sie 9 Megapixel hat! Der Chip von solchen Kameras ist viel kleiner als der einer digitalen SLR und deswegen sind die einzelnen Sensoren auf dem Chip auch viel kleiner und drängen sich auf einer extrem kleinen Fläche. Die Folge ist extremes Bildrauschen selbst bei niedrigen Empfindlichkeitseinstellungen. Digitalzoom kannst Du Dir deswegen schonmal getrost abschminken.

    Bei solchen Kameras würde ich guten Gewissens bis maximal 6 Megapixel empfehlen. Das ist die absolute Grenze.

    DSLRs haben den Vorteil, daß sie erstens eben eine viel bessere Bildqualität produzieren können, sofern Du ein gutes Objektiv davor hast und weiterhin auch noch viel schneller sind als solche Kompaktknipsen und Du deswegen bei der Axalp weniger Probleme haben solltest.

    Der Einsatzgebiet Axalp schließt sowieso die meisten dieser Superzoommonster und auch der Kompaktkameras aus, da der Autofokus viel zu langsam und die Auslöseverzögerung meistens viel zu hoch ist.

    Wenn es digital sein muß, investier lieber in eine DSLR, da hast Du mehr davon. Ob Canon EOS 300/350D, Nikon D50 oder Minolta Dynax 5D ist erstmal wurscht, da Du ja sowieso noch keine Objektive hast. Bedenke aber: die Minolta hat den Bildstabilisator ins Gehäuse integriert, sodaß Du diesen mit jedem Objektiv nutzen kannst.

    Viel Spaß beim Entscheiden, ich freu mich, daß ich analog fotografiere ;).
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Toxic91, 08.11.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Ich knipse im moment auch teils Analog, und demnächst hab ich wohl ne Nikon F80 im hause :)

    Und zur Auslöseverzögerung:
    AF abschalten, auf Unendlich einstellen (die flieger dürften selten unter 10m entfernung vorbeikommen :FFTeufel: ) und evtl Manuelle Belichtung (M) und so einstellen dass es passt und notfalls im nachhinein mit der EBV aufhellen/abdunkeln
     
  10. #8 robiflyer, 10.11.2005
    robiflyer

    robiflyer Flugschüler

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohr/Main
    Fuji 9500

    Hallo,

    die F9500 ist so nicht mit der Canon350 etc zu vergleichen, da sie keine DSLR
    ist..
    Es wäre in dieser Hinsicht die Panasonic FZ30 in die Auswahl zu nehmen.
    Zudem diese eine Bildstabi besitzt , was bei TELE sehr hilfreich ist..


    Bzgl Fuji 9500 sie gesagt , daß es eine gewisse Qualitätsstreuung gibt, was
    sich in weichgespülten Bildern äussert.

    Gruß Robert

    www.gayk-luftbildtechnik.de
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Fujiflim FinePix S9500