Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

Diskutiere Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Hier die Meldung in den österreichischen Zeitungen:...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 jbodenr, 22.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2014
    jbodenr

    jbodenr Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Oberschwaben
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 H.-J.Fischer, 23.07.2014
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    2.545
    Ort:
    NRW
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    ...für eine glatte Wasserlandung ist die Maschine aber gehörig beschädigt....?
    Die rechte Fläche ist ja fast völlig zerstört...?

    Ich bin kein aktiver Flieger, aber ich denke solange das Flugzeug noch flugfähig ist
    besteht kein Grund das Rettungssystem zu benutzen. Eine Wasserlandung ist sicher
    ungefährlicher als eine Landung auf Gelände mit Baumbestand etc.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  4. #3 jackrabbit, 23.07.2014
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    456
    Ort:
    Hannover
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Hallo,

    ist DAS nicht vielleicht der Grund, warum viele Abstürze/ Unfälle letztendlich mit schweren oder tödlichen Verletzungen enden?

    Wann ist denn ein Flugzeug in der Luft denn nicht mehr "flugfähig"?
    Kollisionen mal ausgenommen.

    Grüsse
     
  5. #4 Soaring1972, 23.07.2014
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    9.568
    Ort:
    Cuxhaven
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Ruderblockade z.B. durch Bruch oder weil sich was verklemmt hat oder falsch angeschlossen (kommt auch vor)

    Allgemein ist eine Wasserlandung nicht so der hit, möchte das nicht mitmachen! Immerhin habe ich mal ein Überleben auf See - Training hierzu mitmachen können!
     
  6. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    755
    Ort:
    Siegen
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Das dürfte in der Tat oft das Problem sein, dass der Ernst der Lage in dem Moment gar nicht so klar wird und man noch die Hoffnung hat, alles im Griff zu haben/es in den Griff zu bekommen. Wenn die Erkenntnis reift, das die Hoffnung unbegründet war, ist es dann wohl oft zu spät.

    Das erinnert mich ein wenig an die alte englische/amerikanische Fliegerweisheit:
    Flying isn't dangerous.
    Crashing is what's dangerous...
    :TD:
     
  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.720
    Zustimmungen:
    5.833
    Ort:
    München
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Hallo,

    die Entscheidung, "am Griff zu ziehen" ist sicher eine ziemlich schwere. Da kann man sich zwar per Vorbereitung drauf einstellen, aber es bleibt knifflig. Wahrscheinlich hätte ein früherer Griff zum roten Hebel manches Leben gerettet. Ich erinnere mich an die Diskussion "Rettungsgerät, wenn das Flugzeug brennt - ja oder nein?". Haben wir von allen Seiten diskutiert, bis es einem Bekannten passiert ist, und er es dank seiner richtigen Entscheidung ("Rettung ziehen!") überlebt hat.
    Man gibt halt mit dieser Entscheidung seine Steuerungsmöglichkeiten auf, die Hoffnung: "Ich könnte es noch hinbekommen" - ist ein starker Impuls.

    Zu den Gefahren der Wasserlandung gibt es einen interessanten Text (Danke TB!). Kurz zusammengefaßt: Die überlebenswahrscheinlichkeiten bei der Wasserlandung sind besser als ihr Ruf. Die Unfalldaten der amerikanischen NTSB ergeben sehr hohe Überlebenswahrscheinlichkeiten.

    gero
     
    I/JG8, jbodenr, Insanity und 2 anderen gefällt das.
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 LFeldTom, 23.07.2014
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    451
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Gesammelte Erfahrung ist ein ziemlich starkes Argument. :TOP:

    Mein Bauchgefühl hätte mir eher gesagt Notwasserung nur, wenn Flughöhe oder Bodenbeschaffenheit das Rettungssystem ausschließen.
     
  10. #8 Gilmore, 30.07.2014
    Gilmore

    Gilmore Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Hamburg
    AW: Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    In den Bergen wäre die Alternative zur Wasserung gewesen, das Rettungssystem zu verwenden, in den Bäumen und möglicherweise in schwer zugänglichem Gelände zu landen. Und das mit einer schwangeren Frau an Bord. Da auch dann die Verletzungsgefahr gegeben wäre und Rettungskräfte u. U. nur sehr schwer und mit langer Zeitverzögerung an der Landestelle eintreffen würden, war aus meiner Sicht, ohne die Gegend dort zu kennen, die Entscheidung zur Wasserung richtig gewesen. Das Flugzeug weithin sichtbar, mit Wasserfahrzeugen problemlos erreichbar. Zum Glück blieb der Flieger lange genug schwimmfähig.
    Dabei eine Frage an die UL-Flieger unter Euch: Auf den Bildern ist über dem Cockpit ein Luftsack zu sehen. Ich vermute, daß die Feuerwehr oder andere Rettungsteams diesen angebracht haben. Oder gehört er zur Ausrüstung des Flugzeugs?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

Die Seite wird geladen...

Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee - Ähnliche Themen

  1. CHC Helicopter Notwasserung Shetland Islands

    CHC Helicopter Notwasserung Shetland Islands: Ein Hubschrauber von CHC ( wahrsch. EC225 ) ist heute nachmittag zwischen den Orkney- und den Shetland-Inseln notgewassert. Alle 19 POB wurden...
  2. Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River

    Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River: Grade auf phoenix ein Airbus A320 der Fluggesellschaft US Airways soll in den Hudson River gestürzt sein. Fährschiffe seien vor Ort und suchten...