GShG 7,62x54mmR

Diskutiere GShG 7,62x54mmR im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Ich suche derzeit Daten, Videos, Bilder, Handbücher, Zeitzeugenaussagen und alles was irgendwie zu finden ist zur GShG. Leider gibt das Internet...

Giftpanscher

Flugschüler
Dabei seit
16.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ich suche derzeit Daten, Videos, Bilder, Handbücher, Zeitzeugenaussagen und alles was irgendwie zu finden ist zur GShG.
Leider gibt das Internet nur sehr begrenzt Material dazu her, was meine Studienarbeit etwas erschwert.
Freundlicherweise wurde darauf verwiesen, das, sich hier vll Jemand finden könnnte, der Ahnung davon oder sogar daran gearbeitet hat.
Speziell ehemalige Angehörige des KHG-3 oder 5 wären hilfreich.

Es wäre mir also eine große Hilfe wenn ihr weiter helfen könntet, in welcher Form auch immer.
 
#
Schau mal hier: GShG 7,62x54mmR. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.392
Zustimmungen
2.553
Ort
Meerbusch/Potsdam
Ich denke, dass da - wenn überhaupt - nur Leute aus dem KHG-5 etwas sagen können, da diese Waffe wohl erst mit den Behältern GUW-8700 (9A669) der Mi-24P eingeführt wurde, die Ende 1989 nach Basepohl kamen. Ob da dann 1989/90 noch viel mit gemacht wurde, ist dann die Frage.
 
Thema:

GShG 7,62x54mmR

Oben