Tornado Außenlasten

Diskutiere Tornado Außenlasten im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo! Ich hab mal eine Frage bezüglich Außenlasten am Tornado:HOT: Laut dem Buch von Walter Jertz, kann der Tornado nur 2 Taurus bzw 2...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Luft Moped, 13.05.2008
    Luft Moped

    Luft Moped Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Azubi FGM/Insth
    Ort:
    Altötting (Erding)
    Hallo!

    Ich hab mal eine Frage bezüglich Außenlasten am Tornado:HOT:

    Laut dem Buch von Walter Jertz, kann der Tornado nur 2 Taurus bzw 2 Gbu-24 unter dem Rumpf tragen. Warum nicht an den beiden Stationen unter den Flügeln wo normal die Zusatzstanks hängen?:confused:

    Und noch was, kann man bei den beiden äußeren Stationen (wo normal der BOZ 101, Cerberus CIII hängt) Bomben wie z.B. mk. 83 anhängen?:confused:

    Mfg Severin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 13.05.2008
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Zunächst einmal ist das eine Frage der Verkabelung, die Waffen müssen schließlich angesteuert werden... wenn man Vergleiche zu anderen Flugzeugen anstellt, wird man übrigens feststellen, dass diese oft auch nicht mehr Stationen für derartige Waffen aufweisen, nur dass sie dort unter den Flügeln hängen.

    Ich kann mich an keine Konfiguration erinnern, bei der unter dem Flügel je etwas anderes als Tanks/ECM+Täuschkörper/Sidewinder hingen (Ausnahme: der britische Alarm-FK kann wohl auch von den Sidewinder-Schienen verschossen werden). Bei einem Schwenkflügler macht es einfach mehr Aufwand, zusätzliche Verkabelung in die Flügelstationen zu legen, daher ist hier "Unterrumpf" erste Wahl.
    Und meines Wissens waren die äußeren Stationen schon immer nur für Gegenmaßnahmen jeglicher Art reserviert...
     
  4. #3 Talon4Henk, 13.05.2008
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Europa/Amerika
    Doch, ich kenne (und habe sie selber schon gesehen) die Config 2 Kormoran / 2 Harm oder auch die 4 Kormoran.
     
  5. #4 MiG-Mech, 13.05.2008
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Oder auch 2 x bis zu 3 ALARM unter den Tragflächen am inneren Träger.
     
  6. #5 Friedarrr, 14.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Theoretisch ist das schon möglich, zumindest die Mechanik in den Stationen ist dazu fähig und die Verkabelung wäre auch möglich. Aber den Taurus an diesen Sationen anzubauen ist schon das erste Problem, denn MJ 4/5 (Bombenheber) sind in er LW nicht viele vorhanden. Weiter macht es aus Reichweitengründen nicht unbedingt Sinn...!


    Die MK 83 wird wohl etwas schwer, aber eine MK 82 ist durchaus möglich.
    Früher waren in diesen Stationen (wohl aus Geldgründen...) keine "Abwurfimpulseinheiten" eingebaut, was aber durch die zahlreichen ausgesonderten Maschinen jetzt kein Problem mehr darstellt.
     
  7. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Stimmt! Ich habe ein Foto (leider ein schon recht altes, sorry für die Qualität) da kann man so eine Konfiguration erkennen.
     

    Anhänge:

  8. #7 donnert, 14.05.2008
    donnert

    donnert Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Querulant
    Ort:
    EDMD
    Die Marine-IDS konnten HARM verschießen? :?!

    Oder ist des Rätsels Lösung das WTD-Wappen?
     
  9. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Ich kann es nicht sagen aber das wird wohl der Erprobungsträger gewesen sein als diese auch am IDS integriert wurden.
     
  10. #9 Friedarrr, 14.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Talon4Henk hat in einem der vorherigen Antworten doch schon geschrieben das es auch die Kombination 2 Kormoran und 2 HARM gibt.

    Da die Tiescher und Mönster mit der Kormoran nicht so viel anfangen können...ja es geht, das auch der IDS die langen "Spargel" verschießt.
    War das nicht sogar für die Fische eine Einsatzrolle und ging das nicht sogar jetzt an die Fotoflieger?
     
  11. #10 Talon4Henk, 14.05.2008
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Europa/Amerika
    Alle IDS können HARM verschiessen, nur ohne ELS Daten.
     
  12. #11 Tester U3L, 14.05.2008
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Wenn ich an andere Typen denke, fallen mir auch andere Gründe ein:

    1. Stabilität um die Flugzeug-Längsachse, insbesondere bei asymmetrischem Abschuß/-wurf der Außenlast (oder Notwendigkeit des symmetrischen Abwurfes/-schusses dort),

    2. Belastbarkeit von TF (z.B. Biegung) bzw. Aufhängung/Träger, insbesondere hinsichtlich des Hebelarms zum Schwenkmechanismus (zulässiges Biegemoment) und

    3. grundsätzlicher Sinn so vieler Waffen an einem Flugzeug (Reichweite?; Möglichkeit mehrerer Zielanflüge? usw.)

    Tester
     
  13. #12 phantomas2f4, 14.05.2008
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    444
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Nicht nur das,...

    Die Industrie "verkaufte" uns in den 80er Jahren sogar 4 x Taurus per Hoch- glanzprospekt.......da stellte sich nicht nur die Frage nach der Reichweite, den Startstrecken etc. sondern auch nach dem zulässigen Abfluggewicht...

    war also gar nicht machbar.....

    Klaus
     
  14. #13 Nighthawk75, 14.05.2008
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland

    was sind ELS-Daten????
     
  15. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    726
    Ort:
    Im Norden
    Zitat Luftwaffe.de :

    Das Emitter Location System, kurz ELS, kann die Richtung eines Radarsignales und den Radartyp erkennen. Über eine Datenbank wird das Radargerät bestimmt.

    45+38 mit Harm und Kormoran. Beide Systeme dienten beim MFG2 der Seezielbekämpfung.
     
  16. #15 Friedarrr, 14.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wie meinst du das?
    Der Taurus wiegt so >1400 Kg, da schleppt der alte Klappdrachen schon 4 weg.
    Ob es Sinn macht steht wo anders.
     
  17. #16 Friedarrr, 14.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Auch wenn ich nicht Henk bin, aber gerade die LW Beladung erbringen wenig Sinn.
    MW 1 mit 4 Bl 755 ohne Tanks wäre wohl nur für den "Nahkampf"! Zudem wurden die "Doppelreiter" (Lastträger) nicht eingeführt.
     
  18. #17 Luft Moped, 14.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2008
    Luft Moped

    Luft Moped Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Azubi FGM/Insth
    Ort:
    Altötting (Erding)
    Vielen Dank erstmal für die Infos!:TD:

    Welche Außenlasten sind beider Bundeswehr für den Tornado eigentlich vorhanden? Laut Walter Jertz kann der Tornado 54 Waffenarten transportieren, welche Waffen sind das?:confused:

    Mfg Severin:HOT:
    PS: Möchte einen Tornado in 1:48 bauen und davor die kompletten Außenlasten!
     
  19. #18 Friedarrr, 14.05.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.570
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

    Mit 54 Außenlasten??:eek:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fighter117, 14.05.2008
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    3.062
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Also für die Lw fallen mir auf Anhieb 15 Aussenlasten ein. Da habe ich aber noch keine ungelenkte Bombe mit drin. Bei den Dingern hab ich keine Ahnung.

    Mal zur Auflistung aus dem Kopf:
    IRIS-T
    Sidewinder
    Tanks
    Betankungspod
    Störbehälter
    Chaff/Flare
    Kormoran
    Harm
    PavewayIII
    Rafael Litening
    Recce-Pod 2 Arten
    MW-1
    B61
    Taurus
    Travel Pod
     
  22. #20 Talon4Henk, 14.05.2008
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Europa/Amerika
    CBLS
    Mk 82
    Mk 83
    ....
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Tornado Außenlasten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherungsstifte tornado außenlasten

    ,
  2. sicherungsstifte tornado aussenlasten

    ,
  3. tornado kormoran konfiguration

    ,
  4. Sargent Fletcher Buddy-buddy pod tornado,
  5. german air force telelens pod,
  6. tornado außenlasten,
  7. Tornado
Die Seite wird geladen...

Tornado Außenlasten - Ähnliche Themen

  1. Bildmaterial bestimmter TORNADOS (JBG34)

    Bildmaterial bestimmter TORNADOS (JBG34): Seit einigen Jahren versuche ich Bildmaterial aller jemals beim JaboG34 "A" eingesetzten TORNADOS aufzutreiben. Die Idee ist es, bei Gelingen...
  2. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  3. Aktive Tornados

    Aktive Tornados: Aktive Tornados der Luftwaffe
  4. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  5. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...