Hubschrauber für Berliner Polizei zu teuer?

Diskutiere Hubschrauber für Berliner Polizei zu teuer? im Polizei und Bundesgrenzschutz Forum im Bereich Einsatz bei; Die von der Berliner Polizei betriebenen zwei Mi-2 sollen zwar noch bis mindestens 2004 fliegen, aber die Wartungskosten seien auf Dauer zu hoch...
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Ort
BaWü
Die von der Berliner Polizei betriebenen zwei Mi-2 sollen zwar noch bis mindestens 2004 fliegen, aber die Wartungskosten seien auf Dauer zu hoch. Stattdessen strebt man eine Kooperation mit Brandenburg oder dem BGS an.

Quelle: dpa/Berliner Zeitung

Um welche Mi-2 handelt es sich? Fotos?
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Ort
BaWü
Das ging ja wieder schnell. :TOP:
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Ort
Hannover
@rene:


willst du mehr ueber die beiden Helis wissen?




:FHD - GRUSS


TROSCHI
 
Hind 444

Hind 444

Fluglehrer
Dabei seit
11.05.2002
Beiträge
244
Ort
Berlin-Spandau
ist nur Schade, das sich die Hauptstadt wegen seinem Sparwahn mit solchen "bedeutenden" Bundesländern wie Bremen oder Saarland auf eine Stufe stellt >>> die besitzen nämlich auch keine Polizeiflieger !!!
 
Tim

Tim

Berufspilot
Dabei seit
04.06.2001
Beiträge
66
Ort
Berlin
da macht euch mal keien sorge jungs und auch wenn, dann kommen neue hellis, 100 pro, denn wir benötigen die ja für sicherungen im Regierungsviertel, Wasserüberwachung aus der Luft, Überwchung der Autobahn usw. und vor allem auf grund des ersten punktes würde ich dagegen wtten das wir keien mehr haben werden!!!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Ort
LAHagen
Na wenn welche kommen, dann doch garantiert Ec-135? Ich meine, ein Großteil der Polizeiflieger haben die doch!
 

Lothringer

Guest
Original geschrieben von Christoph
Na wenn welche kommen, dann doch garantiert Ec-135? Ich meine, ein Großteil der Polizeiflieger haben die doch!
Die EC-135 sind nur für die Bundesländer die Geld haben :( Die anderen Fliegen mit alten russichen Maschinen oder fliegen nicht!
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Ort
Hannover
Original geschrieben von Lohtringer



Die EC-135 sind nur für die Bundesländer die Geld haben Die anderen Fliegen mit alten russichen Maschinen oder fliegen nicht!



Das stimmt nun wieder gar nicht , wir in Niedersachsen zum Beispiel fliegen MD 902 Explorer und die sind noch teurer als EC-135 , schau dir doch Nordrhein-Westfalen und Baden - Wuertemberg an , die fliegen EC-155 und Baden-Wuertemberg in naher Zukunft auch MD 902! Ausserdem fliegen nur noch Berlin und Brandenburg "alten russische Maschinen" Selbst in Sachsen fliegt die Mi-2 inzwischen nicht mehr!

:FHD - Gruss

TROSCHI
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Ort
BaWü
Original geschrieben von Lothringer
Die EC-135 sind nur für die Bundesländer die Geld haben
Schön wäre es. Mecklenburg-Vorpommern hat auch zwei EC-135, aber ganz sicher kein Geld. ;)
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.267
Ort
Berlin
Wenn ein neuer kommen sollte dann sicherlich die EC-135 und das wäre auch gut so. :D (Wowereit lässt grüßen)
Ich hoffe zumindest dass er kommt. Vielleicht beschaffen Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Staffel und teilen sich die Kosten, Wartung etc.
Für wahrscheinlicher halte ich es jedoch, dass es so wird wie mit der Berliner berittenen Polizei und der BGS diese Aufgaben übernimmt zumindest für eine gewisse Interimszeit bis Berlin ein bisschen liquider ist. - Natürlich ohne zusätzliches Gerät und ohne zusätzliche Mittel für den BGS, wie so oft. :rolleyes:
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Ort
Hannover
original geschrieben von Rene:
Ja.
Jo , also , die gesamten Mi-2 der Lanederpolizein stammen teilweise aus der ehemaligen Zentralen Polizeifliegerstaffel der Vopo und aus Bestaenden der Genzpolizei die die Maschinen abgestossen hat , somit hatten sie ueber 15 Maschinen , wovon die beten bei PZL Swidnik grundueberholt worden sind! Der verbleibende Rest kam in die Verwertung oder wurde verkauft!
Die Berliner und die Brandenburger Polizeiflieger sind unmittelbar miteinander verbunden da sie beide die selbe Infrastruktur in Schoenefeld (Diepensee) (das selbe Dienstgebaeude wie schon zu DDR-Zeiten) nutzen und die Maschinen auch zusammen gewartet werden! Brandenburg hat ja die beiden Mi-8 ende der 90'er nun ausgesondert , somit fliegen die auch nur noch Mi-2!
Eine Umstellung auf ein neueres Muster wird in der Staffel Brandenburg wohl eher Erfolgen als bei den Berlinern! Dort wurde die EC-135 als Nachfolger schon genannt!
In Berlin ist alles komplizierter! Der etat laesst nur ca. 500 stunden polizeifliegerisch-taktische-Praesens ueber der Hauptstadt zu und zu jedem Einsatz muss die persoenliche Zustimmung des Polizeipraesidenten vorliegen! Der offizielle Halter der beiden Mi-2 ist auch der Polizeipraesident von Berlin , zumindest steht das im Halterbrief der Lfz!

Abschliessend muss man noch sagen das es ein Trugschluss ist , wenn man meint "die alten russischen Mils" , auch diese sind sehr gut und gewissenhaft gewartet und haben sich im Einsatz als Robust erwiesen (sicherlich kosten sie ein paar stunden mehr Wartung als eine EC-135....;) ) Die Mechaniker haben fuer die Maschinen der beiden Staffeln in eigenregie auch Vorrichtungen fuer die Aunahme von Suchscheinwerfern , FLIR und Aehnlichem entwickelt!

:FHD - Gruss


TROSCHI
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Ort
BaWü
Original geschrieben von troschi
Eine Umstellung auf ein neueres Muster wird in der Staffel Brandenburg wohl eher Erfolgen als bei den Berlinern!
Das denke ich auch. Danke für die Infos. :TOP:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.380
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Original geschrieben von troschi


Abschliessend muss man noch sagen das es ein Trugschluss ist , wenn man meint "die alten russischen Mils" , auch diese sind sehr gut und gewissenhaft gewartet und haben sich im Einsatz als Robust erwiesen (sicherlich kosten sie ein paar stunden mehr Wartung als eine EC-135....;) ) Die Mechaniker haben fuer die Maschinen der beiden Staffeln in eigenregie auch Vorrichtungen fuer die Aunahme von Suchscheinwerfern , FLIR und Aehnlichem entwickelt!

:FHD - Gruss


TROSCHI
:confused: Verstehe ich das jetzt richtig? Polizei Mi-2 der Staffel Brandenburg, schlecht gewartet und nicht robust?
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Ort
Hannover
Original geschrieben vom Flugschreiber:
Verstehe ich das jetzt richtig? Polizei Mi-2 der Staffel Brandenburg, schlecht gewartet und nicht robust?
Die Betonung liegt auf "auch diese" , also im Vergleich mit anderen Polizeihubschraubern!
Ich verstehe nicht warum die Leute sich manchmal ueber die Mi-2 im Polizeidienst herziehen! Nur weil sie Russisch sind? Manche BO 105 aus westlichen Laendern sind genauso alt! Beispiel: Alouette 3 aus Niedersachsen ... geflogen von 1969 bis 1996!


:FHD - Gruss


TROSCHI
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.872
Ort
Deutschland
Könnte man nicht einen Großteil der Polizei-Hubschrauberflüge aus Kostengründen auf Flächenflugzeuge umstellen? Verkehrsbeobachtung und ähnliches könnte man doch auch mit ner Cessna machen, sogar Fallschirmspringer absetzen. (wie NRW) Für harte Jobs könnte man dann immer noch den BGS rufen.
 
Tim

Tim

Berufspilot
Dabei seit
04.06.2001
Beiträge
66
Ort
Berlin
nein geht bestimmt nicht, da du hier in berlin über 500m fliegen must und im regierungsviertel sogar über 750 ohne sondergenehmigung und die hubschrauber fliegen vor allem bei verkehrsüberwachung und auch hier zb. in köpenick ( größter stadtteil berlins im südosten gelegen ) wenn sie die dahme und die spree und angrenzende gewässer überprüfen fliegen sie immer kanpp so um die 150m und das würdest du mit einer chesna bei besten willen nicht hinbekommen! wenn es einigermaßen sicher sein soll!
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Ort
LAHagen
Original geschrieben von Rhönlerche
Könnte man nicht einen Großteil der Polizei-Hubschrauberflüge aus Kostengründen auf Flächenflugzeuge umstellen? Verkehrsbeobachtung und ähnliches könnte man doch auch mit ner Cessna machen, sogar Fallschirmspringer absetzen. (wie NRW) Für harte Jobs könnte man dann immer noch den BGS rufen.
Naja, wat nützen dir Fallschirmspringer im Autobahnstau? :D

In den USA ist es übrigens üblich Flächenflugzeuge als Highway Patrol. IIRC sind es aber teilweise auch noch alte Modelle aus den 50er Jahren.
 
Thema:

Hubschrauber für Berliner Polizei zu teuer?

Hubschrauber für Berliner Polizei zu teuer? - Ähnliche Themen

  • Gibt es einen anflugkorridor für Rettungshubschrauber

    Gibt es einen anflugkorridor für Rettungshubschrauber: Hallo bei uns in Darmstadt gibt es auf dem Stadtkrankenhaus jetzt eine lande Plattform für Rettungshubschrauber, meine Frage ist, gibt es einen...
  • Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?

    Neuer Standort für Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen?: Wie die "Cellesche Zeitung" heute meldet, sucht das Land Niedersachsen einen neuen Standort für seine Polizeihubschrauberstaffel. Am jetzigen...
  • Neuer Hubschrauber für Christoph 11 und 24h Betrieb?

    Neuer Hubschrauber für Christoph 11 und 24h Betrieb?: Laut diesem Artikel wird über ein 24h Betrieb in Villingen-Schwenningen nachgedacht, ausserdem soll im April ein neues Muster an der Station...
  • Größere Hubschrauber für das BMI?

    Größere Hubschrauber für das BMI?: http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/4637197/Terror_Heer-soll-Polizei-unterstutzen-?_vl_backlink=/home/politik/innenpolitik/index.do...
  • Für Bordeinsatz geeignete Hubschrauber?

    Für Bordeinsatz geeignete Hubschrauber?: Angesichts der aktuellen Probleme möchte ich kurz sammeln, welche derzeit gebauten Hubschraubertypen für einen Einsatz als Bordhubschrauber...
  • Ähnliche Themen

    Oben