IAI Kfir C2 und C7 von Dragon, 1:144

Diskutiere IAI Kfir C2 und C7 von Dragon, 1:144 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Ehrlicherweise liegen diese Modelle schon Jahre angefangen im Schrank :rolleyes1: . Es wird also Zeit, damit weiterzumachen - und ich habe auch...
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.880
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Ehrlicherweise liegen diese Modelle schon Jahre angefangen im Schrank :rolleyes1: . Es wird also Zeit, damit weiterzumachen - und ich habe auch schon weitergemacht, deswegen traue ich mich jetzt auch, einen Baubericht zu beginnen. Es gibt eine faire Chance, die zwei Kfir in 2021 zu beenden :wink2:.

Der Doppelbausatz ist von Dragon und eine Wiederauflage der Bausatzform von 1990 (Credits to Scalemates). Hinzugekommen ist ein Gussast mit schwindsüchtigen Sidewindern und LGBs, deren Verwendung für den Bausatz allerdings nicht vorgesehen ist.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.880
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Und so sahen die beiden noch zu Weihnachten aus. Die beim Bausatz prominente Blattantenne hinter dem Cockpit habe ich gleich mal abgeschnitten, denn das Original hat dort keine...


Erstes „Anspachteln“...


Die Passgenauigkeit ist nicht auf der Höhe von Revell. oder Trumpeter, aber genau dafür gibt es ja Spachtelmasse. Das Cockpit ist noch leer. Da kommt dann wahrscheinlich der übliche Dragon R2D2 rein, farblich auf Pilot getrimmt. Das ist soweit ok, die Verglasung verzerrt genügend :cool1. Vorne in der Rumpfnase steckt eine Bleikugel - muss dann sehen, ob das reicht oder eine weitere Bleikugel dann im Cockpit wie ein Pilot angemalt werden muss. Das wäre auch nicht viel schlimmer, als der Dragon R2D2...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.880
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Die Anleitung sieht eine reine Luft-Luft-Bewaffnung vor, dabei war die Kfir vor allem ein „Bomb Truck“ mit genau einem bestätigten Luftsieg - daran ändert auch der „Air Superiority“ Anstrich in zwei Grautönen fûr die C2 nichts. Bzgl. Unterschied C2 und C7: Von aussen ist da nichts zu erkennen. Die kleinen Canards,die dem Bausatz auch beiliegen, sind charakteristisch für die C1, die Ur-Kfir hatte sogar gar keine Canards und damit für die Piloten eine enttäuschende Wendigkeit.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.880
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Bilder der Kfir mit Bombenbewaffnung sind rar im Netz und auch in der Literatur. Da findet man fast mehr Bilder von gebauten Modellen, als Aufnahmen vom bewaffneten Original. Eine echte Goldgrube ist da das Buch von Isradecal mit vielen Detailbildern - auch von der Bewaffnung.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.880
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Auf der Unterseite wird es interessant: Bei der C2 habe ich den mittleren Pylon für die Aufnahme eines israelischen MER mit 6 Mk82-Bomben modifiziert. Ausserdem habe ich 4 Rumpfpylone aus Plastic Sheet für weitere 4 Mk82 angebracht. Wie gesagt, die Kfir war ein „Bomb Truck“. Unter die Flügel kommen dann die schlanken „Supersonic Tanks“ aus dem Bausatz.

Die C7 wird am Mittelpylon einen „Subsonic Tank“ tragen, der ist im Bausatz recht gut abgebildet. An den selbstgemachten Rumpfpylonen, die hier eine andere Form aufweisen, werden LGBs zum Einsatz kommen, dazu später mehr. Für die Flügel gibt es “Subsonic Tanks“, die eine F-4E Phantom zur Verfügung stellen muss. Vor dem Bugfahrwerk ist bei der C7 ein Pave-Penny Laserempfänger für den Bombenabwurf angebracht, da war mir ein Stück überzählige Sidewinder eine Hilfe...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.192
Zustimmungen
765
Ort
Göttingen
Schönes Projekt! :thumbup:

Klar, Kfir war bei den Israelis hauptsächlich ein bomb truck. Gibt aber auch ein paar schöne Bilder einer Kfir mit vier Sidewindern unter den Tragflächen. Ungewöhnlich, aber daher vielleicht umso reizvoller. Eins dieser Bilder ist wohl - seit x Jahren - in so ziemlich jedem Quartettspiel überhaupt verwendet worden. :cool1 Von den Werten her kein besonderer Performer, aber coolstes Bild! :biggrin: (neben der iranischen Tomcat)
 
Thema:

IAI Kfir C2 und C7 von Dragon, 1:144

IAI Kfir C2 und C7 von Dragon, 1:144 - Ähnliche Themen

  • IAI Kfir C7, AMK

    IAI Kfir C7, AMK: Moin, Moin Nach langer Abstinenz stelle ich heute meine neueste Kreation ein. Es handelt sich um die Kfir C7 von AMK. Das Modell lies sich...
  • Hasegawa IAI Kfir C2 1/72

    Hasegawa IAI Kfir C2 1/72: Hello folks, nach meiner Sufa und der Ra´am wollte ich mich noch weiter ein wenig mit dem Thema IDF beschäftigen. Meine Wahl fiel auf den...
  • IAI Kfir

    IAI Kfir: Eben stieß ich auf ein Foto, dass eine gelbe Kfir im flug zeigt und dieses Jahr in israel aufgenommen wurde. Laut Beschreibung führte die Maschine...
  • IAI Kfir – LITERATURTIPPS

    IAI Kfir – LITERATURTIPPS: Inhaltsverzeichnis: 001 – IAI Kfir in IAF Service – IsraDecal Publications – Aircraft in Detail No. 3 ... Dieser Thread ist gedacht für alle...
  • 1/144 IAI KFIR C-2 –*Revell

    1/144 IAI KFIR C-2 –*Revell: Moin alle zusammen, möchte heute mal meine neuste Erungenschaft vorstellen. Der Bausatz ist von Revell und in einer ziemlich guten Qualität...
  • Ähnliche Themen

    • IAI Kfir C7, AMK

      IAI Kfir C7, AMK: Moin, Moin Nach langer Abstinenz stelle ich heute meine neueste Kreation ein. Es handelt sich um die Kfir C7 von AMK. Das Modell lies sich...
    • Hasegawa IAI Kfir C2 1/72

      Hasegawa IAI Kfir C2 1/72: Hello folks, nach meiner Sufa und der Ra´am wollte ich mich noch weiter ein wenig mit dem Thema IDF beschäftigen. Meine Wahl fiel auf den...
    • IAI Kfir

      IAI Kfir: Eben stieß ich auf ein Foto, dass eine gelbe Kfir im flug zeigt und dieses Jahr in israel aufgenommen wurde. Laut Beschreibung führte die Maschine...
    • IAI Kfir – LITERATURTIPPS

      IAI Kfir – LITERATURTIPPS: Inhaltsverzeichnis: 001 – IAI Kfir in IAF Service – IsraDecal Publications – Aircraft in Detail No. 3 ... Dieser Thread ist gedacht für alle...
    • 1/144 IAI KFIR C-2 –*Revell

      1/144 IAI KFIR C-2 –*Revell: Moin alle zusammen, möchte heute mal meine neuste Erungenschaft vorstellen. Der Bausatz ist von Revell und in einer ziemlich guten Qualität...
    Oben