Kalter Krieg: russische Flieger im Visier der Schweden

Diskutiere Kalter Krieg: russische Flieger im Visier der Schweden im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Auf der Suche nach Infos zu Einsätzen der SR-71 über der Ostsee bin ich auf ein tolles youtube-Video gestoßen, daß Aufzeichnungen diverser...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 ManfredB, 26.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Auf der Suche nach Infos zu Einsätzen der SR-71 über der Ostsee bin ich auf ein tolles youtube-Video gestoßen, daß Aufzeichnungen diverser schwedischer Radargeräte (Video vom PPI-Scope) und Infos zu den diversen beobachteten/überwachten sowjet./russ. aber auch NATO-Waffensystemen wiedergibt;

    Direkt-Link: https://www.youtube.com/watch?v=rAUodXI4LPw&feature=youtu.be&t=27m1s&pxtry=3
    Dauer 33:49 min

    Tolle Radartracks u.a. von TU-16 BADGER, AN-12 CUB C (mit Jamming !!!), A-50 MAINSTAY, TU-22M BACKFIRE, IL-38 MAY, YAK-28 BREWER, IL-76 CANDID (dutzende beim Rückflug von "Waffenbrüderschaft 80"), aber auch von der SR-71 (auch der Einsatz vom 29.06.1987; Ausfall eines Triebwerkes), NIMROD, RC-135W ... :TOP:

    Zwar in schwedischer Sprache, aber die Bilder sprechen für sich; eine tolle Dokumentation militärischer Aktivitäten über der Ostsee zur Zeit des Kalten Krieges.

    Anmerkungen:
    Die IL-76 waren während WB 80 (04.-12.09.1980) mit Absetzen von (Teilen) der 76. Garde-Luftlande-Division (Pskov) in der DDR; das Absetzen erfolgte in der Letzlinger Heide, die Wiederaufnahme der Springer in Stendal (wenn ich mich recht erinnere); in Frage kommende VTA-Plätze waren wohl Panevežys (128 GvVTAP) bzw. Vitebks und andere da oben ...
    Sehr gut auch die MiG-25Rx FOXBAT B/D vom 164. GvORAP in Brzeg (Brieg) auf Supersonic-Rundkurs im Uhrzeigersinn über Polen und Ostsee oder Abfangübungen ostwärts Rügen.

    Wie gesagt: TOP-Video :TOP:
     
    Zlin526, Jeroen, Mirka73 und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 26.08.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Deutschland
    Das Video ist leider, angeblich wegen GEMA-Rechten, gesperrt.
     
  4. #3 ManfredB, 26.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Mit dem entsprechenden add-on (für Firefox) funktioniert es (zumindest bei mir).
     
  5. #4 koehlerbv, 26.08.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Zlin526, DeFa, BerndDo27 und 11 anderen gefällt das.
  6. #5 ManfredB, 26.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Sehr gut Bernhard, danke; hatte anderweitig in den Tiefen des Netzes nicht gesucht.

    Sag mal als Fachmann bitte Deine Meinung zum Video.

    Gruss Manfred

    EDIT 16:38 Uhr
    Sehr gut, das andere Video in englischer Sprache !
     
  7. #6 koehlerbv, 26.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Das war doch purer Eigennutz (bevor ich einen lästig-langsamen "IP-Verdreher" bemühe), das Teilen dann auf jeden Fall FF-Ehrensache.

    Meine Meinung asap - sowie ich Muße für die Doku gefunden habe UND ich mich dann zu einer Aussage auch befähigt fühle.

    Bernhard
     
  8. #7 ManfredB, 27.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Wenn man sich beide Videos anschaut, so wird als erstes die Länge des Films auffallen:

    + schwedische Version: 33:49 min
    + englische Version: 45:26 min

    So sind in der englischen Version auch einige Sequenzen hinzugefügt. Es werden z.B. nach dem gezeigten Ereignis vom 30.07.1965 auch drei Audios vom Communications Jamming einer AN-12 CUB C [?] geboten. :TOP:

    Anm.:
    Das dazu eingeblendete Foto bei 07:10 min zeigt allerdings keine ECM-Versionn (CUB C), sondern eine AN-12P CUB B (siehe Foto); diese soll zwar auch Störfähigkeiten besitzen, aber eine 'richtige' Störplattform vom Typ AN-12PP (= Postanovchik Pomekh = Störstation) [bzw. eine der Varianten] sieht anders aus, diese hat z.B. am Heck anstelle des Geschützstandes ein markantes Radom und kann auch diverse andere Anbauten am Rumpf haben, die diverse Antennenanlagen beinhalten:
    http://www.airwar.ru/enc/spy/an12pp.html

    Beim 226.OSAp in Sperenberg (WGT) war eine 'abgespeckte' AN-12PP als Transporter im Einsatz, bei der das Radom am Heck aber erhalten blieb: http://www.16va.be/page_an-12pp.html
     

    Anhänge:

    Zlin526 gefällt das.
  9. #8 WaS, 27.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2015
    WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    393
    Ort:
    Erlangen
    Mir fällt vor allem auf, dass die englische Version zwischen ca. Minute 19 und 31 einfriert. Anschließend geht's an einer früheren (!) Stelle weiter.
     
    Mirka73 gefällt das.
  10. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.000
    Zustimmungen:
    12.394
    Ort:
    Niederlande
    Ich wurd da eher auf die letzten von Dir bemerkte Platzen tippen Manfred. Weil das 3 GTAD fruher von An12 auf Il76 umgerustet wurde als das 18 GTAD. Abgesehen von die Umschulung in Ivanovo gingen die ersten Il76 wohl an die nordliche Platze Novgorod (110 VTAP) und Pskov (334 VTAP) und stimmt auch Vitebsk (339 VTAP). Zwar war das 128e auch schon umgerusten auf Candid in 1980 aber sowohl nach Panevezys als Vitebsk waere ein Hin/Zuruckflug uber (WP)Land9er) kurzer und sicherer gewesen, wegen die Luftverteidigung und Ausweichplatze.
     
    ManfredB gefällt das.
  11. #10 ManfredB, 27.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Das stimmt wohl, hatte ich aufgrund der späten Stunde schlicht vergessen zu erwähnen.
    Wenn man die "freeze time" plus 'Überlappung'/Wiederholung abzieht, kommt man in etwa mit der Länge der schwedischen Version hin.
    Die engl. Version beeinhaltet (wie erwähnt) vor dem Part mit der YAK-28 FIREBAR zusätzlich den erwähnten ca. 39 s langen Part mit der AN-12 (CUB C ??).

    Jeroen, da die VTA nicht mein Schwerpunkt ist/war, hatte ich dazu nur grob ==> HIER nachgeschaut. Mit war nur erinnerlich, daß die CANDID wohl alle aus dem Raum 'da oben' kamen und die Luftlandetruppen ebenfalls.

    Schönes Video vom Absetzen während "WB 80" bei ==> youtube (ab 2:38 min)
     
    Jeroen gefällt das.
  12. #11 Mirka73, 27.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Schön auch zu sehen die Aktivität in den Luftstraßen A4 sowie an meinem Hausplatz vom 773IAP:TOP: SR 71 sticht durch ihre Sprünge sehr heraus. Ja so sah das aus in Saal an den Geräten wurde mir gesagt. Die Übungen so im Schnitt einmal im Jahr mit Tu 16 wurden auch für die eigenen Radarstationen angewandt. Mein Vater kann sich noch gut erinnern an diese Störungen. Die Tu 16 wurde dann durch Dreiseitenpeilung mit Zeitenvorgabe im Verbund geortet. Saal ,Pudagla , Rövershagen oder Neubrandenburg wenn ich das richtig verstanden habe. Die Tu 16 flog dann bis in den Raum Magdeburg und drehte dann ab.
     
  13. #12 ManfredB, 27.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Soweit ich mich erinnere, nannte es die NVA "Triangulation", also Passivortung.

    Ja, es gab da mehrere Möglichkeiten, u.a. :
    - Einflug über die Ostsee in die DDR, anschließend wieder Ausflug nach Osten oder Süden
    - Einflug über die Ostsee in die DDR, Landung auf einem der GSSD/WGT-Plätze (z.B. Templin), Ausflug dann später
    - Einflug von Süden, Ausflug über der Ostsee

    Solche Flüge konnten mehreren Zwecken dienen, so auch zur Überprüfung des DHS; sieht man auch auf dem einen PPI-Video gut, als die Abfangjäger rangehen; ab 06:00 min im Video (engl. Version).
     
  14. #13 ManfredB, 27.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Ein Beispiel wird hier beschrieben: www.forumavia.ru/forum
    Flugroute zur Überprüfung:
    Bulgarien - Rumänien - Ungarn - CSR - DDR - hier allerdings Ausflug bei Berlin nach Polen und weiter Richtung Kaliningrad
     
    Mirka73 gefällt das.
  15. #14 Mirka73, 27.08.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Ja zumindest die Tu 22 Backfire habe ich mal durch Zufall im Anflug auf "Melodrama" gesehen. 1986 /87 Anflug aus Nordost Höhe geschätzt 200 Meter. So hab ich wohl damals geguckt :FFEEK: Vergisst man nie mehr. "Katapult aus dem Osten" ( warum hieß das so??) Tu 16 Badger habe ich trotz Meldung aus der Kompanie nicht sehen können. :FFTeufel:
     
  16. #15 ManfredB, 27.08.2015
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    1.751
    Das glaube ich gern :)

    Nochmal zu den Videos, in der englischsprachigen Version fehlt der Luftnotfall der SR-71 bei Gotland am 29.06.1987 (siehe screenshots).

    Im Video sehr schön zu sehen ist die 'Übergabe' der Begleitung von den Saab Viggen an die F-15 östl. von Bornholm.
    Vor der polnischen Ostseeküste bei Darlowo 'lauern' mindestens zwei Abfangjäger; vom 781. IAP Kolbrzeg/Kolberg oder 159. IAP Kluczewo/Stargard ?
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      52,8 KB
      Aufrufe:
      40
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      26
  17. #16 mig-jet, 27.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Die Videos lassen sich nicht öffnen:headscratch:
     
  18. #17 koehlerbv, 27.08.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Geht die Wohnzimmerbeleuchtung auch nicht? Dann ist Stromausfall!

    Spaß beseite: Diese Aussage sagt absolut und genau nichts aus, auf der Basis kann niemand helfen. Ergo: Detaillierter, wenn jemand sinnvoille Schlussfolgerungen aus seinem KnowHow ziehen soll, um behilflich zu sein.

    Bernhard
     
  19. #18 mig-jet, 27.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1.256
    Ort:
    Luxembourg
    Nach dem ich die Sicherung wieder eingedrückt habe geht die Wohnzimmerbeleuchtung wieder, aber das Video noch immer nicht.
    Video angeklickt - Video auf dem Bildschirm - Starttaste gedrückt - keine Reaktion auf irgend eine Funktion des Videos.
    Sollte das Video bei den anderen User funktionieren dann bin ich mir sicher dass der Fehler bei mir liegt.
    Danke Bernhard.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 koehlerbv, 27.08.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Was für ein Endgerät? PC mit Windows <10 oder Android-Tablet? Linux? Wäre schon mal sehr wichtig - m.E. sind die Filme im WMV-Format.
    Schaust Du im Browser native oder über ein Plug-in im Browser oder heruntergeladen über eine Anwendung wie den VideoLAN Player oder ähnliches? Fragen über Fragen.

    Bernhard
     
  22. #20 Mirka73, 27.08.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    http://www.fht.nu/fv_bilder_radar_ovrigt.html Also bei mir läd sich das wenn ich da raufgehe automatisch runter und ist dann abspielbar. Was machst du??
     
    mig-jet gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema: Kalter Krieg: russische Flieger im Visier der Schweden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sr-71 russen

    ,
  2. saab viggen

    ,
  3. kalte krieg

Die Seite wird geladen...

Kalter Krieg: russische Flieger im Visier der Schweden - Ähnliche Themen

  1. Kalter Krieg und UFO Sichtungen

    Kalter Krieg und UFO Sichtungen: Interessanter Artikel in TMT heute. Bekannte UFO Sichtungen aus Sowjetzeiten werden u. a. mit geheime Waffenprogramme in Verbindung gebracht. Die...
  2. Warschauer Pakt - Schlachtordnung im Kalter Krieg

    Warschauer Pakt - Schlachtordnung im Kalter Krieg: This topic is about Soviet's Air Forces Order of Battle. Since those information were confidential earlier a lot of false data is present in...
  3. Kalter Krieg: "The Area 51 File. Secret Aircraft and Soviet MiGs"

    Kalter Krieg: "The Area 51 File. Secret Aircraft and Soviet MiGs": Das National Security Archive der George Washington University hat eine ganze Menge von (früher geheimem) Dokmenten zu den Themen "Area 51",...
  4. OT: Raumverteidigung - Kalter Krieg

    OT: Raumverteidigung - Kalter Krieg: ziemlich off-topic hier aber vielleicht für einige recht interessant: Artikel über die Raumverteidigung http://www.zeit.de/2008/33/Spurensuche...
  5. Verluste / Kalter Krieg

    Verluste / Kalter Krieg: Hallo! Ich suche bisher vergeblich nach einer Liste bzw. Informationen über Unfälle/Verluste von RAF Flugzeugen in Deutschland in der...