Luftleitbleche A321?

Diskutiere Luftleitbleche A321? im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Mahlzeit! In nem anderen Forum ist die Frage aufgekommen, wofür diese kleinen Luftleitbleche vorne an den Triebwerken gut sind: Bild 1 |...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Onkel Manuel, 16.06.2010
    Onkel Manuel

    Onkel Manuel Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Systemtechniker OU
    Ort:
    Bamberg
    Mahlzeit!

    In nem anderen Forum ist die Frage aufgekommen, wofür diese kleinen Luftleitbleche vorne an den Triebwerken gut sind:

    Bild 1 | Bild 2

    Wofür sind die denn gut? :engel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    Die Dinger nennt man Strakes und bevor ich mir den Mund fusslig sabbel :D -> http://de.wikipedia.org/wiki/Strake

    Im Grunde genommen kann man es mit einer Art Vortex-Generator vergleichen, der bei hohen Anstellwinkel die Strömung absichtlich turbulent werden lässt, da diese "energiereicher" ist und so besser am Flügel "haften" bleibt, bzw. im Flügelbereich der sonst im Strömungsschatten des Triebwerks liegen könnte.

    Haben aber ziemlcih viele Flugzeuge, manche auf beiden Seiten, manche nur auf einer:

    Link
     
  4. #3 Taliesin, 16.06.2010
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Ich dachte dass die Wirkung des Vorflügels ersetzt werden soll, weil im Bereich der Triebwerksaufhängung kein Vorflügel verbaut werden kann. Ansonsten stimmt die Erklärung natürlich :)
     
  5. #4 Acanthurus, 16.06.2010
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Die Dinger heißen Nacelle Strakes, manchmal auch Nacelle Chines. Die Hauptfunktion wurde ja schon genannt... die Dinger sollen die Nachteile, welche die Verblockung durch Triebwerk und Pylon verursacht, lindern - und das vorwiegend im Hochauftrieb.
    Direkt "ersetzen" können sie Slats nicht.

    Wen Details interessieren, speziell wie die Strömungsbeeinflussung aussieht, dem sei dieses AIAA-Paper nahegelegt:
    http://people.nas.nasa.gov/~rogers/publications/aiaa2000-4219.pdf
    Speziell ab Seite 8 gehts um die nacelle strakes.
    Dann noch dieses Paper, wo das ganze per PIV vermessen wurde
    http://pdf.aiaa.org/preview/CDReadyMASM08_1065/PV2008_240.pdf

    Auch ein Patent dazu gibt es:
    http://www.patentstorm.us/patents/6964397/description.html
    Dort ist interessanterweise als Zweck jedoch die Widerstandsreduktion aufgeführt, nicht die Auftriebserhöhung.

    gruß
    A.P.
     
  6. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    EDDF
    ich denke das ist ein netter "Nebeneffekt" dadurch bedient, dass der Formwiderstand in turbulenter Strömung geringer ist als in laminarer, bzw die Summe der Widerstände auf der einen Seite ohne Strakes (inkl etwas längerer laminarer Strömung, dann ein wenig Turbulent und dann eben ablösende) höher ist, als die mit Strakes, obwohl der Reibungswiderstand bei turbulenter Strömung höher ist.

    Bin ja auch kein theoretiker, deswegen hab ich mir da fürs Verständniss den Wasserhahn mit dem Aspirator herangezogen: diese "Strömung" kann sich wesentlcih länger an Händen ect. halten wie bei Wasserhähnen ohne Aspirator.
     
  7. #6 Acanthurus, 16.06.2010
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Na ja eine auftriebserhöhende Maßnahme ist immer auch indirekt eine Widerstandsreduktion, weil sie einen kleineren Flügel ermöglicht - das gilt ganz allgemein - nur eben nicht im gleichen Betriebspunkt.

    Über zu viel Laminarität braucht man sich bei so riesigen Reynoldszahlen eigentlich nie sorgen machen, da geht es seltenst um die Vermeidung laminarer Ablösung, sondern um turbulente Ablösung, Druckverteilung und Auftriebsverteilung. Dennoch, der Formwiderstand wird natürlich kleiner wenn die Strömung turbulent anliegt anstatt (turbulent!) ablöst.
    Die Frage ist, wie der Strake jetzt in der Praxis wirklich ausgelegt ist - vorwiegend wirksam im Höchstauftriebsbereich (dann wäre eine Widerstandsreduktion uninteressant), oder auch wirksam bei mittleren Reiseflug-Auftriebsbeiwerten, um Formwiderstand zu reduzieren?
    Dazu kenne ich mich mit "real existierenden Flugzeugen" zu wenig aus...

    gruß
    a.p.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Taliesin, 16.06.2010
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Ich könnte mir vorstellen dass die Wirkung bei einem Anstellwinkel von 2-3° fast null ist. Die Strakes scheinen in einem Winkel montiert zu sein, so dass sie möglicherweise fast direkt von vorn angeströmt werden
     
  10. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    2.379
    Ort:
    Hessen
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Luftleitbleche A321?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wofür luftleitblech

Die Seite wird geladen...

Luftleitbleche A321? - Ähnliche Themen

  1. 2017.01.03. A321 in Kaliningrad über die Landebahn gerutscht...

    2017.01.03. A321 in Kaliningrad über die Landebahn gerutscht...: Guten Abend, Habe gerade gesehen, dass in Kaliningrad eine A321 der Aeroflot über die Bahn gerutscht ist. Passagiere sind evakuiert worden....
  2. 02.12.2015 SXF/BER: Condor A321 rammt beim Schleppen Lichtmast

    02.12.2015 SXF/BER: Condor A321 rammt beim Schleppen Lichtmast: Gerade im Tagesspiegel gelesen: ---------- Beim Schleppen zu Wartungsarbeiten ist auf dem Flughafen Schönefeld ein Airbus der Fluggesellschaft...
  3. 31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt

    31.10.2015 Kogalymavia A321 (Flug 7K 9268) über Sinai-Halbinsel abgestürzt: BBC und Flightradar24 berichten von einem vermissten russichen Flugzeug mit circa 200 Passagieren an Bord. Der Flug sollte wohl vom roten Meer...
  4. Airbus A321 Air France - Hasegawa 1:200

    Airbus A321 Air France - Hasegawa 1:200: Hasegawa hat ein schönes Repertoire an meist gut gemachten Airlinern im ganz kleinen Maßstab. Auch die Airbusfamilie ist vertreten, wenn auch...
  5. Schwere Störung durch vereiste Sensoren / A321 Zwischenbericht der BFU

    Schwere Störung durch vereiste Sensoren / A321 Zwischenbericht der BFU: http://www.spiegel.de/panorama/lufthansa-airbus-computerpanne-schickte-maschine-in-den-sturzflug-a-1024652.html#ref=rss "Beinahe wäre ein Airbus...