Ohne mich … am Mond vorbei !

Diskutiere Ohne mich … am Mond vorbei ! im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Am vergangenen Wochenende verschlug es mich wieder aus familiären Gründen in meine alte Heimat. Nach meinem erfolgreichen Mitflug 2010 war ich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Am vergangenen Wochenende verschlug es mich wieder aus familiären Gründen in meine alte Heimat.
    Nach meinem erfolgreichen Mitflug 2010 war ich zum Saisonstart 2011 wieder auf dem Flugplatz Pinnow (EDPB) eingeladen.

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Anfang April war der Saisonstart, an dem ich aber aus familiären Gründen nicht teilnehmen konnte. :FFCry:
    Also vereinbarten wir „eine Woche später“.
    An letzten Wochenende war, wie am Wochenende davor das Wetter „hausgemacht“, will sagen:
    Das perfekte Wetter für den Segelflug !…

    Anhänge:

     
  4. #3 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Doch dann kam alles anders … und anders, als gedacht. :FFTeufel:
    Statt zu meiner Ausrüstung griff ich zum Telefon und … sagte ab.
    Die Familie hatte mir eine andere wichtige Aufgabe zugedacht.
    Mutters Betreuung, weil… die Senioren zogen um!
    „Nun, das ist auch sehr wichtig !“ sagte der Flugleiter.
    „Kommst Du dann nächste Woche … Du weißt Doch … Vorruheständler haben immer Zeit“.
    Und wie ich noch überlegte, ob ich nun weinen oder lachen sollte, fügte er hinzu:
    „Du kannst ja an unserem Tun visuell teilhaben“. ;)

    Anhänge:

     
  5. #4 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Da hatte er ins Schwarze getroffen !
    In der Tat, vom Grundstück meines Bruders konnte ich die Kurbelei der Segelfluggarde ausgezeichnet beobachten und mir quasi ein Bild machen …
    Da segelten sie auch schon heran …
    Allen voran die Grob G-103 Twin Astir, elegant immer auf der Suche nach Thermik …

    Anhänge:

     
  6. #5 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ich legte mir meine Kamera zurecht und wartete auf die Momente der „Auslösung“.
    Wie gesagt, von der Terasse meines Bruders Grundstücks verfolgte ich die kleine „Luftfahrtschau“.
    Als nächstes hatte einer der Piraten einen „Bart“ … und stieg …. und stieg …
    SZD-30 Pirat

    Anhänge:

     
  7. #6 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    „Wolltest Du da nicht auch mitfliegen?“ fragte mich meine Mutter und gab zu bedenken:
    „ die sind doch ganz schön hoch, oder ???“ :eek:

    Anhänge:

     
  8. #7 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ja, ich hätte auch mitfliegen wollen, entgegnete ich, „aber wer hätte denn heute für Dich moderieren sollen?“
    Moderieren war das Stichwort und so konnte ich auch gleich einen weiteren Segler benennen,
    der fast direkt über uns kurbelte …
    „Das ist ein SZD-50 Puchacz , zu deutsch UHU“

    Anhänge:

     
  9. #8 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Meine Mutter nickte verständisvoll ……… bei dem Begriff UHU warf sie nach kurzer Pause ein: :confused:
    „Die haben aber alle komische Namen …. Piraten und Uhu’s …“ :?!

    Anhänge:

     
  10. #9 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    In der Tat tauchte, wie auf Bestellung ein zweiter Pirat auf …..
    „Da oben ist doch auch der Mond, guck mal …“
    „Da fliegen sie direkt vorbei !“ :cool:
    „Ohne mich!“ rief ich ihr zu, „sie fliegen heute ohne mich am Mond vorbei!“ :engel:

    Anhänge:

     
  11. #10 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Und es sah wirklich so aus, als ob da oben in „Mondnähe“ die größte Thermik ist.
    Zeitweise kurbelten drei Segler in dem „Bart“.

    Anhänge:

     
  12. #11 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Segelflieger sind ja pfiffig! :!:
    Sie sagen sich:
    „Da wo Vögel segeln, können wir es auch ….“ :TOP:

    Anhänge:

     
  13. #12 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    So erklärte ich meiner Mutter voller Feuereifer das Abenteuer Segelflug … als säße ich selbst in einem dieser Flugzeuge, die am Himmel ihre Bahn zogen.
    Ein paar mal musste ich dann immer mal „hinzufügen“:
    „ Ja… und heute ohne mich ………….. am Mond vorbei !“ :FFTeufel::mad:

    Anhänge:

     
  14. #13 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Fast den ganzen Tag verfolgten wir das Geschehen der Segelflugzeuge, in dessen Reigen sich ab und zu ein Motorflugzeug „zwischendrängelte“, wie hier die DA-40 Diamond Star vom „Nachbar“- Flugplatz Neustadt-Glewe.

    Anhänge:

     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Dann zeigte sich der „Platzhirsch“, die BF FK-9 und sofort wurde ich schwermütig. :(
    Ich hatte an diesem Wochenende eigentlich vor, mit ihr einen ausgedehnten Rundflug zu unternehmen.
    Hatte ich vor ………

    Anhänge:

     
  17. #15 MiG-Admirer, 12.04.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    So verging der Tag!
    Am Ende war ich dennoch nicht traurig.
    Ich hatte moderiert, fotografiert, zelebriert …
    Meine Mutter hat sich amüsiert …
    Und so verging dieser Tag buchstäblich wie im Fluge.
    Ich sah, wie die Segel-, Motor- und Düsenflieger sich in der Thermik aalten und hin und wieder (ohne mich) am Mond vorbei flogen!!! :HOT:

    Anhänge:

     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Ohne mich … am Mond vorbei !

Die Seite wird geladen...

Ohne mich … am Mond vorbei ! - Ähnliche Themen

  1. US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten

    US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten: US-Army verbietet die Verwendung von DJI-Drohnen und allen anderen DJI-Produkten
  2. USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen

    USAF erbittet Berechtigung zivile Drohnen abschießen zu dürfen: Nach zwei Fast-Kollisionen von F-22 mit privaten Drohnen reicht es General James Holmes, dem Oberkommandierenden des U.S. Air Force Air Combat...
  3. Drohnen-Hacker legen sich mit DJI an

    Drohnen-Hacker legen sich mit DJI an: Hacker versuchen die Restriktionen der DJI-Drohnen durch Softwareänderungen zu umgehen. Der Wettlauf hat begonnen. Drohnen-Hacker legen sich...
  4. Flugverkehrsmanagementsystem für Drohnen soll bis 2019 stehen

    Flugverkehrsmanagementsystem für Drohnen soll bis 2019 stehen: Da haben wir noch einiges zu erwarten. Registrierung, Geo-Fencing, elektronische Identifizierung und Ortung per Satellitentechnik....
  5. Drohne verursacht Chaos im Wildgehege

    Drohne verursacht Chaos im Wildgehege: Der Polizeibericht: Drohne versetzt Tiere in Panik - Gans verendet KÄUFELKOFEN/ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Freitag, den 02.06.2017, gegen 14.15...