Foka 4 Grundüberholung

Diskutiere Foka 4 Grundüberholung im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Jungs, Wollte mal hier einige Fortschritte von meiner Foka 4 D-2230 zeigen. Es ist eine ehemalige DDR-Foka die lange in Güstrow...

Moderatoren: Skysurfer
  1. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Hallo Jungs,

    Wollte mal hier einige Fortschritte von meiner Foka 4 D-2230 zeigen.

    Es ist eine ehemalige DDR-Foka die lange in Güstrow stationiert war.
    Vor nicht all zu langer Zeit stand der Vogel zum Verkauf und ich hab einfach mal zugeschlagen. :)

    Evt kann mir hier ja jemand mit Infos dienen, alte Fotos sind für mich zb sehr interessant. :wink:

    Viele Grüsse David

    Anhänge:

     
    JBG36, Cirrus, skyflyteam und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Zunächst wurde der Flieger erstmal in den Hänger verpackt und 600 Km in den Südwesten der Republik verfrachtet.
    Ich war sehr erstaunt über das gute Handling des Anhängers, er läuft wirklich sehr stabil hinterher! :TD:

    Anhänge:



    Zuhause angekommen, zunächst die erste Bestandsaufnahme.
    Es verspricht einiges an Arbeit...

    Anhänge:

     
    Cirrus und Pirat gefällt das.
  4. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler

    Anhänge:


    Anhänge:

     
    Cirrus und Pirat gefällt das.
  5. #4 upsidedown, 03.12.2014
    upsidedown

    upsidedown Berufspilot

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    near EDVY
    Uiii! Interessant. Mehr Bilder und Infos wären toll :-)
    Da ist ja sogar schon ein FLARM drin.
     
    sky gefällt das.
  6. #5 mannigausa, 03.12.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    Hallo David,

    ich wünsche Dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen. Hier liegt noch ein 1/48er Bausatz von Ardpol, vielleicht kann ich Deine Maschine irgendwann als Vorbild nehmen.

    Viele Grüße aus Attendorn
     
    sky gefällt das.
  7. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Ich darf ja glaube nur 5 Bilder pro Tag einstellen, so geht es leider erst morgen weiter. :)
    Danke Mannigausa. das Modell kenne ich, vielleicht stellst du es mal vor? :wink:
    Ich hoffe das ich durchhalte und dir ein schönes Vorbild präsentieren kann. :TD:

    Viele Grüsse David
     
  8. #7 mannigausa, 03.12.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    Du hast eine PN.
     
    sky gefällt das.
  9. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    8.746
    Ort:
    Berlin
    Großartig - ein wunderschöner Flieger!
    Ich werde es mit höchstem interesse verfolgen. Leider kann ich Dir nicht mit technischen Unterlagen dienen.

    Axel
     
    sky gefällt das.
  10. #9 MiGhty29, 03.12.2014
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    Herzichen Glückwunsch und Danke für's teilhaben lassen! :TOP:

    Gruss Uwe
     
    sky gefällt das.
  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,

    auch von mir alles Gute mit der alten Dame. Und laß das FLARM drin!

    P.S. die 5-Bilder-Regel ist für Airshows und Messen. In Bauberichten darfst Du bildern bis die Leitung glüht!

    gero
     
    sky gefällt das.
  12. #11 atlantic, 03.12.2014
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    leg los, bin schon gespannt:TOP:
     
    sky gefällt das.
  13. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Legen wir mal los,
    Es sind zahlreiche Baustellen:

    -vorhandene TEK Sonde auf dem Rumpfrücken ausbauen und eine neue ins Seitenleitwerk einbauen
    -Cockpit komplett neu lackieren
    -Stoffbezüge austauschen
    -Panel neu lackieren
    -...

    Zunächst also mal entkernen und die Bauteile in die entsprechenden Fachwerkstätten zuführen.:)

    Ausbau Instrumentenpanel:

    Anhänge:



    Entfernen der alten Farbe:

    Anhänge:

     
    Cirrus, DDA und gero gefällt das.
  14. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Der Einsatz eines sehr scharfen Abbeizers war leider unumgänglich.
    Geschätzte 5 Lackschichten, insbesondere der alte Primer waren für die Ewigkeit gedacht.
    Normalerweise darf man GFK Teile nicht abbeizen, aber hier ging es nicht anders, die letzte Farbschicht wurde dann aber ganz herkömmlich abgeschliffen.

    Anhänge:



    Der abgebeizte Zugangsdeckel für das Instrumentenpanel, ganz vorne montiert

    Anhänge:

     
    DDA und gero gefällt das.
  15. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Nach dem Abbeizen und Feinschliff, kam die Inspektion der Teile.
    Hier waren kleinere Beschädigungen aufgetaucht (Delamination einiger Ecken, Reperatur überflüssig gebohrter Löcher...),
    danach Primern und Lackauftrag. :) Jetzt gibt das schon langsam ein Bild. :wink:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Cirrus, DDA und gero gefällt das.
  16. #15 mannigausa, 05.12.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    sky gefällt das.
  17. #16 sky, 05.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2014
    sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Hallo Manni,
    Das hatte ich mir auch schon überlegt, aber hab mich dann mit Ausnahme des Instrumentenpilzes für Luftfahrtlacke des Herstellers Mankiewicz entschieden, System Alexit (gleicher Hersteller vom Nextel). Die sind zwar eigentlich für Boeings gedacht aber ausgesprochen widerstandsfähig und geben eine sehr schöne Struktur. Vorteil ist das die nicht so empfindlich sind und gerollt werden können.

    Eventuell wird aber das Instrumentenpanel nochmal überarbeitet, dann ziehe ich das nochmal in Erwägung.

    Viele Grüsse
     
    gero und mannigausa gefällt das.
  18. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Vom Abschleifen habe ich leider keine Fotos mehr, aber nach dem Lackauftrag in der Kabine sah es dann so aus.
    Beim runterschleifen kamen die unterschiedlichsten Farbtöne zum Vorschein: Metallic Blau, Hellgrau, Dunkelgrau...

    Entschieden habe ich mich letztendlich für ein helles Strukturgrau was normalerweise die Innenraumfarbe von Boeings ist.
    Es gibt einen leichten Seidenmatten Glanz und eine Struktur. :)

    Anhänge:



    (Die GPS-Antenne wurde später nochmal versetzt, da die Kabelverlegung alles andere als optimal ist)

    Anhänge:

     
    Cirrus, DDA und gero gefällt das.
  19. #18 mannigausa, 05.12.2014
    mannigausa

    mannigausa Testpilot

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Attendorn
    Das sieht sehr gut aus.
     
    sky gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Nochmal einen Blick in die Rumpfröhre werfen, wie lege ich nur den Schlauch der TEK Düse...:confused:

    Anhänge:



    Der Blick nach hinten verspricht ebenfalls noch viel Arbeit...

    Anhänge:

     
  22. sky

    sky Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    858
    Beruf:
    Fluggeräteelektroniker
    Ort:
    Nonnweiler
    Nach zahlreichen weiteren Fotos und Gedankenspielen war die Position dann endgültig geklärt.

    Anhänge:



    Ich entschied mich für ein dünnwandiges Plastikrohr das dann mit GFK eingeharzt wird.
    In dieses kann man dann problemlos den Schlauch durchlegen. :)

    Anhänge:

     
    Cirrus gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Foka 4 Grundüberholung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. foka

    ,
  2. foka 4 flugzeugforum

    ,
  3. kosten grundüberholung szd foka

    ,
  4. foka kuller,
  5. foka 4 grundüberholung,
  6. foka zu verkaufen,
  7. Glasfl,
  8. foka 4 mhm profil,
  9. szd 24 tek düse,
  10. foka 4 modell
Die Seite wird geladen...

Foka 4 Grundüberholung - Ähnliche Themen

  1. SZD-24 Foka im DDR Lack

    SZD-24 Foka im DDR Lack: Hallo, die weinrot/weiße Foka C mit der Kennung DM-2035 hatte auf beiden Seiten unter der Kabine einen Seehund(?) aufgepinselt, ich kann dieses...
  2. Grundüberholung

    Grundüberholung: Zur Zeit führe ich eine Grundüberholung an einer Piper durch, und würde gerne etwas davon berichten bzw. ein paar nette Fotos hier hineinstellen,...