Poster drucken?

Diskutiere Poster drucken? im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Durch Zufall bin ich bei meinem Drucker (CANON ip3000) auf die Funtion "Poster Druck" gestoßen. Hier kann ich maximal 4 x 4 Blätter bedrucken...
redhorn2

redhorn2

Flieger-Ass
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
267
Zustimmungen
26
Ort
Hettstedt
Durch Zufall bin ich bei meinem Drucker (CANON ip3000) auf die Funtion "Poster Druck" gestoßen. Hier kann ich maximal 4 x 4 Blätter bedrucken. Ein "normaler" A4 Drucker hinterläßt ein ca. 60 x 120 cm (!) großen Poster.
Was ich auspropiert habe mit super Qualität! Natürlich kann das entstehende Bild nicht besser sein als das Original. Aber dias Resultat ist super!!! Hier wird eine KLebepfalz gekennzeichnet, welcher Bereich beschnitten wird. Die gerechneten Übereinstimmungen sind sauber und stimmen 100% überein.

Gibt es noch andere Drucker mit dieser Funktion?
 
#
Schau mal hier: Poster drucken?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Zustimmungen
177
Ort
Nordschwarzwald
Ja , kann mein Canon 560i auch:)
 
Skysurfer

Skysurfer

Space Cadet
Moderator
Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
1.354
Zustimmungen
338
Ort
Butzbach
ja,

kann mein Canon i9950 auch..
 

Kwashiorkor

Fluglehrer
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
238
Zustimmungen
202
Ort
ETSI
Kann mein HP 6540 nicht :FFEEK: .

Naja, für sowas gibts ja auch Online-Bilderdienste, da stimmt die Qualität wenigstens immer ;).
 
redhorn2

redhorn2

Flieger-Ass
Dabei seit
22.05.2004
Beiträge
267
Zustimmungen
26
Ort
Hettstedt
Kwashiorkor schrieb:
Kann mein HP 6540 nicht :FFEEK: .

Naja, für sowas gibts ja auch Online-Bilderdienste, da stimmt die Qualität wenigstens immer ;).
Erbitte input. Link?
 

Kwashiorkor

Fluglehrer
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
238
Zustimmungen
202
Ort
ETSI
Naja, kommt drauf an, wie groß es sein muß. Ich verwende eigentlich immer Farbglanz, weil deren Qualität wirklich "geil" ist und sie sich auch um ordentliche Ausführung bemühen. Größer habe ich bis jetzt noch nicht gebraucht, aber wenn, dann gibt es da auch einige Möglichkeiten. An unserer Uni hier zum Beispiel im Rechenzentrum, bieten die nen Posterdruckservice an. Mal gucken ;).
Wenn man ne richtig große Datei hat, die richtig gut werden soll, dann gibt es in München noch ein Labor, welches FineArt-Prints macht. Die sind dann fast beliebig groß (mannsgroß kein Thema), kosten aber leider auch ne Menge ;).

Müßt mal den kern fragen, der hat letztens ein 75x50 Poster im Internet bestellt. Ich glaube, das war bei fotokasten.
 
schleckie

schleckie

Testpilot
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
995
Zustimmungen
133
Ort
Rheine
Günstig ist das nicht gerade. Mir wurde es aber auch empfohlen und ich muss sagen, (nach Versuchen mit mehreren Anbietern) die Qualität ist unschlagbar!!

Gruß

Jens
 

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.087
Zustimmungen
1.867
Ich würde sagen, die Deutschen (und nicht nur die, aber die besonders) sind bei all den Kampagnen ("Geiz ist geil" etc.) mittlerweile schon mit den Begriffen durcheinander gekommen. Wir sehen das ja gerade wieder, dass "Billiges" auch mal unangenehm riechen und Übelkeit verursachen kann. Vier Jahre (!) altes Fleisch riecht halt nicht mehr so gut :FFTeufel:

"Günstig" hat nichts mit "billig" zu tun, eher schon mit "preiswert". "Teuer" ist ein absoluter Begriff ("billig" eigentlich weniger).

Interessant wäre auch: Was haben die (unbefriedigenden) Versuche mit anderen Anbietern denn gekostet ? Okay, vielleicht musste da nicht alles abgeschrieben werden, aber irgendwie tat es einem doch ein wenig Leid um die Ausgaben, oder ?

Ich habe bei uns im Ort mal ein wirklich überzeugendes Angebot bekommen (hier ging es allerdings nicht um wirkliche Überformate, aber immerhin - das Beispiel sollte Schule machen): Die erste Vergrösserung ging (unterm Strich) auf Kosten des Hauses - wenige Mark damals. Die nächsten Aufträge vergab man eh nur, wenn man zufrieden war, und das kostet dann den entsprechenden Preis. Vorher gibt es eine Analyse der Ausgangsdaten (kostenlos). Wenn man bei der Abnahme nicht zufrieden ist, ist es bei rationalen Gründen Nachteil des Labors. Ich war aber noch niemals unzufrieden. Ich nenne das "preiswert".
Ein Grossformat-Bild habe ich dagegen nach nur zwei Jahren abhängen müssen, da es stark verblasste und auf einmal Farben zeigte, die schon surrealistisch waren. Diese Wand steht niemals in direkter Sonneneinstrahlung, aber das Bild war ein Versuch bei einem "Billigheimer". Ich habe es dann sehr gerne (weil selten und mit Erinnerung behaftet: Die Sallingsund-Brücke, ohne weitere Tricks fotografiert durch einen Lochstein vor dem Objektiv :engel: ) für 15 EUR erneut anfertigen lassen - meim Labor meines Vertrauens.

Bernhard
 
seahawk

seahawk

Testpilot
Dabei seit
11.05.2003
Beiträge
961
Zustimmungen
589
Ort
Essen
schleckie schrieb:
Günstig ist das nicht gerade. Mir wurde es aber auch empfohlen und ich muss sagen, (nach Versuchen mit mehreren Anbietern) die Qualität ist unschlagbar!!

Gruß

Jens
Wenn es wirklich wichitg ist, dann lasse ich es hier machen.

http://www.niggemeyer.de/

Kostet richtig Geld ist aber ne Profilösung, den Unterschied im Gegensatz zu den Standardlösungen sieht man durchaus. Besonders bei grauen Flugzeugen vor gräulichem Himmel.
 
schleckie

schleckie

Testpilot
Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
995
Zustimmungen
133
Ort
Rheine
koehlerbv schrieb:
Ich würde sagen, die Deutschen (und nicht nur die, aber die besonders) sind bei all den Kampagnen ("Geiz ist geil" etc.) mittlerweile schon mit den Begriffen durcheinander gekommen. Wir sehen das ja gerade wieder, dass "Billiges" auch mal unangenehm riechen und Übelkeit verursachen kann. Vier Jahre (!) altes Fleisch riecht halt nicht mehr so gut :FFTeufel:

"Günstig" hat nichts mit "billig" zu tun, eher schon mit "preiswert". "Teuer" ist ein absoluter Begriff ("billig" eigentlich weniger).

Interessant wäre auch: Was haben die (unbefriedigenden) Versuche mit anderen Anbietern denn gekostet ? Okay, vielleicht musste da nicht alles abgeschrieben werden, aber irgendwie tat es einem doch ein wenig Leid um die Ausgaben, oder ?

Ich habe bei uns im Ort mal ein wirklich überzeugendes Angebot bekommen (hier ging es allerdings nicht um wirkliche Überformate, aber immerhin - das Beispiel sollte Schule machen): Die erste Vergrösserung ging (unterm Strich) auf Kosten des Hauses - wenige Mark damals. Die nächsten Aufträge vergab man eh nur, wenn man zufrieden war, und das kostet dann den entsprechenden Preis. Vorher gibt es eine Analyse der Ausgangsdaten (kostenlos). Wenn man bei der Abnahme nicht zufrieden ist, ist es bei rationalen Gründen Nachteil des Labors. Ich war aber noch niemals unzufrieden. Ich nenne das "preiswert".
Ein Grossformat-Bild habe ich dagegen nach nur zwei Jahren abhängen müssen, da es stark verblasste und auf einmal Farben zeigte, die schon surrealistisch waren. Diese Wand steht niemals in direkter Sonneneinstrahlung, aber das Bild war ein Versuch bei einem "Billigheimer". Ich habe es dann sehr gerne (weil selten und mit Erinnerung behaftet: Die Sallingsund-Brücke, ohne weitere Tricks fotografiert durch einen Lochstein vor dem Objektiv :engel: ) für 15 EUR erneut anfertigen lassen - meim Labor meines Vertrauens.

Bernhard


:confused: :confused: :confused:
 
muermel

muermel

Space Cadet
Dabei seit
06.02.2005
Beiträge
1.173
Zustimmungen
29
Ort
Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
Wo kann man eigentlich gute, möglichst grosse Poster mit Motiven der Luftfahrt (vorzugsweise Husbchrauber und Jets) bestellen? Suche da noch ein paar Sachen für meine noch zu weissen Wände.

lg
 
Thema:

Poster drucken?

Poster drucken? - Ähnliche Themen

  • Apollo Programm Commemorative Poster

    Apollo Programm Commemorative Poster: Hallo zusammen. In meiner Freizeit befasse ich mich seit einiger Zeit mit der Erstellung von Gedenkbildern zur Raumfahrt. Nun rückt ja...
  • Suche Poster von der F-104

    Suche Poster von der F-104: Hallo, zusammen, ich suche als Wandschmuck für mein "Fliegerzimmer" Poster in allen Größen von der "104"...oder eine Bezugsquelle. Hoffentlich...
  • Poster SAF

    Poster SAF: Hallo Fliegerfans ab sofort gibt es 3 Poster, mit sämtlichen Flugzeugtypen der schweizer Luftwaffe, in chronologischer Reienfolge. Näheres...
  • Bild auf Poster

    Bild auf Poster: Hallo Ihr Spotter und Co, Ich hab eine kleine Frage, die Ihr mir wahrscheinlich spielend beantworten könnt: ich möchte ein digitales Photo auf...
  • Luftfahrt poster

    Luftfahrt poster: Kennt jemand eine Internetadresse bei der ich Poster mit flugzeugmotiven ( bevorzugt Kampfjetsund WK 2) bestellen kann. Für eure hilfe wäre ich...
  • Ähnliche Themen

    • Apollo Programm Commemorative Poster

      Apollo Programm Commemorative Poster: Hallo zusammen. In meiner Freizeit befasse ich mich seit einiger Zeit mit der Erstellung von Gedenkbildern zur Raumfahrt. Nun rückt ja...
    • Suche Poster von der F-104

      Suche Poster von der F-104: Hallo, zusammen, ich suche als Wandschmuck für mein "Fliegerzimmer" Poster in allen Größen von der "104"...oder eine Bezugsquelle. Hoffentlich...
    • Poster SAF

      Poster SAF: Hallo Fliegerfans ab sofort gibt es 3 Poster, mit sämtlichen Flugzeugtypen der schweizer Luftwaffe, in chronologischer Reienfolge. Näheres...
    • Bild auf Poster

      Bild auf Poster: Hallo Ihr Spotter und Co, Ich hab eine kleine Frage, die Ihr mir wahrscheinlich spielend beantworten könnt: ich möchte ein digitales Photo auf...
    • Luftfahrt poster

      Luftfahrt poster: Kennt jemand eine Internetadresse bei der ich Poster mit flugzeugmotiven ( bevorzugt Kampfjetsund WK 2) bestellen kann. Für eure hilfe wäre ich...
    Oben