"Probably" Eine deutsche Lancaster!

Diskutiere "Probably" Eine deutsche Lancaster! im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Moin zusammen und ein frohes neues Jahr. Seit ich mich für Beuteflieger interessiere, war ich auf der Suche nach einer deutschen Lancaster. Das...

Moderatoren: AE
  1. #1 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    Moin zusammen und ein frohes neues Jahr.
    Seit ich mich für Beuteflieger interessiere, war ich auf der Suche nach einer deutschen Lancaster. Das es sie gegeben haben muss, beschreibt Hans-Werner Lerche in seinem Buch "Testpilot auf Beuteflugzeugen". Nur Bilder, auch in Zeiten des Webs, waren nicht zu finden. Das Einzige was ich kenne ist eine Profilzeichnung.
    Umso erstaunter war ich als ich plötzlich einen Decalsatz, über sogar 2! deutsche Lancaster in Händen hielt.
    Allerdings tauchte dort das Wort "Probably" auf, das so viel wie möglichweise heißt. Demnach schienen sich auch die Macher nicht völlig sicher über das Aussehen dieser Lancs zu sein.
    Aber sei es drum: Ich wollte unbedingt dieser Flieger im Regal.
    Beim Bausatz entschied ich mich, nicht zuletzt des Preises wegen, für Revell`s MKI. Entgegen meiner sonstigen OOB-Einstellung entschied ich mich für neue Räder von Eduard und MG-Läufe von Quickboost. Das Beides verdoppelte mal eben den Bausatzpreis.
    Vom Bausatz selbst bin ich ziemlich enttäuscht. Mit einem Herstelljahr von 2007 gehört er nun nicht wirklich zu den "alten Gurken". Aber die Passgenauigkeit an einigen Stellen, besonders um die inneren Motorengondeln, war saumäßig.
    Ich hoffe Euch gefällt dieser seltene Vogel trotz seines "probably".
    Happy moddelling in 2014.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    ....
     

    Anhänge:

  4. #3 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    .....
     

    Anhänge:

  5. #4 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    ----
     

    Anhänge:

  6. #5 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    und last not least:
     

    Anhänge:

  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.500
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Hi Intruder!!!

    Interessantes Thema, kann mir auch kaum vorstellen, dass nicht auch 'ne Lancaster in deutsche Hände gefallen ist.
    Gefällt mir gut!!!!:TOP:

    Gruß
    Zimmo:rugby:
     
  8. #7 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Moin Zimmo,
    es ist ziemlich unstrittig, das es sie gab, nur wie sie genau aussahen das ist, so weit ich weiß, nicht definitiv klar.
    Beste Grüße
     
  9. #8 JohnSilver, 01.01.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.278
    Zustimmungen:
    3.835
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Interessanter Vogel.

    Die gelben Motoren machen die Lancaster zu einem richtigen Hingucker. :TOP:

    Ist in der Anleitung etwas dazu geschrieben oder entspringt das deiner Vorstellung? Die Beute-B-17 hatten dieses Detail meines Wissens zwar nicht, aber das kann bei der Lancaster ja anders gewesen sein.
     
  10. #9 Kolbenrückholer, 01.01.2014
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Sehr schön und vor allem ausgefallen. Ist sicher eine imposante Erscheinung.

    Lerches Buch hat mich hat mich auch mal dazu gebracht, eine deutsche Tempest zu bauen. :TOP:

    Was für einen Klarlack nutz du eigentlich?
     
  11. #10 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Moin,
    natürlich nicht.:wink: Diese Lackierung wurde vom Decalsatz so vorgegeben. Mir gefällt diese "teilgelbe" Lackierung auch deutlich besser als die 2. Option. Alternativ gab es noch eine Lank mit kompl. gelber Unterseite und der britischen Kennung ZN H.
    Beste Grüße
     
  12. #11 A6Intruder, 01.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Eine deutsche Tempest habe ich auch. Leider ist sehr wenig über diese bekannt. Nicht einmal die genaue Kennung.
    Für die Lank habe ich Revell Aqua Color verwendet. Der ergab leider erstmalig einen Grauschleier. Etwas auf den ersten beiden Bildern zu sehen. Inzwischen habe ich diesen weitestgehend mit Verdünnung wieder abgewischt.
    Beste Grüße
     

    Anhänge:

  13. #12 A6Intruder, 02.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Hier noch ein kleiner Nachtag zur Geschichte dieser Lanc.
    Bei dieser Lanc handelt es sich um eine B. MK.1 ex ND396, BQ-D, der 550. Squadron. Diese Maschine soll in der Nacht vom 30. auf den 31.01.44 in der Nähe von Berlin "hart gelandet" sein und soll dann von Lerche, im August 44 in Rechlin, in obiger Farbgebung, nachgeflogen worden sein. Probably!
    Beste Grüße
     
  14. #13 sklopskoff, 02.01.2014
    sklopskoff

    sklopskoff Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Hamburg
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Interessantes Flugzeug.
    Ich finde gar keine Angaben zum Hersteller dieser Decals ...

    [Klugscheissmodus ein]
    "Probably" bedeutet im Deutschen "wahrscheinlich"!
    [Klugscheissmodus aus]

    Grüße,

    Christoph
     
  15. #14 A6Intruder, 02.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Moin Du Wortakrobat:wink:,
    der Unterschied zwischen "möglicherweise und "wahrscheinlich" ist erfreulich gering.
    Beste Grüße
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 juergen.klueser, 04.01.2014
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Bist Du auf Airbrush gewechselt? Wieder klasse!
     
    A6Intruder gefällt das.
  18. #16 A6Intruder, 04.01.2014
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    1.135
    Ort:
    Hannover
    AW: "Probably" Eine deutsche Lancaster!

    Du weißt aber "Lobzuhudeln".:blush2:
    Von "gebrushtem" bin ich doch Lichtjahre entfernt. Wenn ich mir Zimmo, Roman und Konsorten so anschaue. Aber Danke fürs Ego streicheln.:TOP:
    Beste Grüße
     
Moderatoren: AE
Thema:

"Probably" Eine deutsche Lancaster!

Die Seite wird geladen...

"Probably" Eine deutsche Lancaster! - Ähnliche Themen

  1. Otto Heinecke

    Otto Heinecke: Kennt jemand die genaueren Lebensdaten von Otto Heinecke, der Ingenieur und Erfinder des Heinecke-Fallschirms? Geburts- und Todesjahr, Laufbahn,...
  2. Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport

    Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport: Hallo, im folgenden Link sind die Auswirkungen einer Drohnensichtung nahe dem Gatwick-Airport in animierter Form dargestellt: This animation...
  3. 12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec

    12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec: Laut Transport Canada ist es am 12.10.2017 zum ersten Mal zu einer Kollision eines Linienflugs mit einer Drone im kanadischen Luftraum gekommen....
  4. Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner

    Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner: (abgezweigt von dort: klick) ---------- Jetzt mal die etwas ketzerische Frage an die Aerodramatik-Profis hier: Warum werden seit Jahrzehnten...
  5. Bye Bye Rheine Bentlage

    Bye Bye Rheine Bentlage: In zwei Wochen ist Abschiedsfeier auf der Theodor Blanke Kaserne, der letzte CH-53 ist schon in August abgeflogen ein oder zwei (Bw) Zivilflieger...