Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017

Diskutiere Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017 im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Bern, 13.07.2017 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 doncorleone117, 13.07.2017
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    9.466
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    Bern, 13.07.2017 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen Sommer-Hochsaison. Die sechswöchige Flugpause in den Trainingsräumen Jura/Chasseral, Hohgant und Speer dauert vom 17. Juli 2017 bis 28. August 2017.

    Seit 2013 verzichtet die Luftwaffe jeden Sommer während sechs Wochen darauf, die tiefen PC-21-Trainingsräume Jura/Chasseral, Hohgant und Speer zu nutzen. Damit werden diese Regionen während der touristischen Sommer-Hochsaison von Emissionen entlastet. Möglich wird dies durch eine Kombination verschiedener Massnahmen:

    • Vom 17. bis 28.Juli findet ein Besuch bei der Pilotenschule der Französischen Luftwaffe in Cognac (F) statt. Die Schweizer Pilotenschüler trainieren dabei mit ihren PC-21 unter anderem das Organisieren von Auslandflügen und das Navigieren im Ausland. Während dieser Zeit finden keine Flüge mit PC-21 im Schweizer Luftraum statt.
    • Vom 2. bis 4. August trainieren die PC-21 in den übrigen Trainingsräumen der Schweiz (exkl. Jura/Chasseral, Hohgant und Speer)
    • Vom 7. bis 27. August stehen schliesslich die Sommerferien der Pilotenschule auf dem Programm.
    Der ordentliche Flugbetrieb mit den PC-21 in den Schweizer Lufträumen wird am 28. August wieder aufgenommen.

    Die Schweizer Luftwaffe verfügt über acht Flugzeuge vom Typ PC-21 der Pilatuswerke in Stans. Sie werden für die Weiterausbildung der Jet-Pilotenschüler eingesetzt. Von diesem modernen Propellerflugzeug wechseln die angehenden Kampfpiloten direkt auf die Boeing F/A-18C/D Hornet. Mit der Einführung dieses weltweit einzigartigen Ausbildungsablaufs im Jahr 2008 konnte die Schweizer Luftwaffe den Treibstoffverbrauch und den CO2-Ausstoss gegenüber den zuvor eingesetzten Northrop F-5 Tiger auf einen Zehntel reduzieren und die Betriebskosten halbieren.

    Quelle: Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017

Die Seite wird geladen...

Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017 - Ähnliche Themen

  1. Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer

    Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer: Bern, 12.07.2016 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen...
  2. reduzierter Urlaubsflugbetrieb beim Militär ?

    reduzierter Urlaubsflugbetrieb beim Militär ?: Hallo allerseits ! da ja das Wetter wieder besser werden soll, plane ich den Besuch von Neuburg und Lechfeld innerhalb der nächsten Tage....