Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017

Diskutiere Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017 im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Bern, 13.07.2017 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 doncorleone117, 13.07.2017
    doncorleone117

    doncorleone117 Space Cadet

    Dabei seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    9.826
    Beruf:
    Fussballtrainer
    Ort:
    Westside
    Bern, 13.07.2017 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen Sommer-Hochsaison. Die sechswöchige Flugpause in den Trainingsräumen Jura/Chasseral, Hohgant und Speer dauert vom 17. Juli 2017 bis 28. August 2017.

    Seit 2013 verzichtet die Luftwaffe jeden Sommer während sechs Wochen darauf, die tiefen PC-21-Trainingsräume Jura/Chasseral, Hohgant und Speer zu nutzen. Damit werden diese Regionen während der touristischen Sommer-Hochsaison von Emissionen entlastet. Möglich wird dies durch eine Kombination verschiedener Massnahmen:

    • Vom 17. bis 28.Juli findet ein Besuch bei der Pilotenschule der Französischen Luftwaffe in Cognac (F) statt. Die Schweizer Pilotenschüler trainieren dabei mit ihren PC-21 unter anderem das Organisieren von Auslandflügen und das Navigieren im Ausland. Während dieser Zeit finden keine Flüge mit PC-21 im Schweizer Luftraum statt.
    • Vom 2. bis 4. August trainieren die PC-21 in den übrigen Trainingsräumen der Schweiz (exkl. Jura/Chasseral, Hohgant und Speer)
    • Vom 7. bis 27. August stehen schliesslich die Sommerferien der Pilotenschule auf dem Programm.
    Der ordentliche Flugbetrieb mit den PC-21 in den Schweizer Lufträumen wird am 28. August wieder aufgenommen.

    Die Schweizer Luftwaffe verfügt über acht Flugzeuge vom Typ PC-21 der Pilatuswerke in Stans. Sie werden für die Weiterausbildung der Jet-Pilotenschüler eingesetzt. Von diesem modernen Propellerflugzeug wechseln die angehenden Kampfpiloten direkt auf die Boeing F/A-18C/D Hornet. Mit der Einführung dieses weltweit einzigartigen Ausbildungsablaufs im Jahr 2008 konnte die Schweizer Luftwaffe den Treibstoffverbrauch und den CO2-Ausstoss gegenüber den zuvor eingesetzten Northrop F-5 Tiger auf einen Zehntel reduzieren und die Betriebskosten halbieren.

    Quelle: Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017

Die Seite wird geladen...

Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer 2017 - Ähnliche Themen

  1. Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer

    Reduzierter PC-21-Flugbetrieb im Sommer: Bern, 12.07.2016 - Die Schweizer Luftwaffe reduziert den Flugbetrieb mit dem Trainingsflugzeug Pilatus PC-21 während der touristischen...
  2. reduzierter Urlaubsflugbetrieb beim Militär ?

    reduzierter Urlaubsflugbetrieb beim Militär ?: Hallo allerseits ! da ja das Wetter wieder besser werden soll, plane ich den Besuch von Neuburg und Lechfeld innerhalb der nächsten Tage....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden