Revell Tornado GR.1 RAF

Diskutiere Revell Tornado GR.1 RAF im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier hab ich euch ein paar Bilder meines Tornados. Nach der Mirage die ich hier auch eingestellt hab ist das mein erstes FLugzeug seit 2 Jahren....

Moderatoren: AE
  1. #1 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier hab ich euch ein paar Bilder meines Tornados. Nach der Mirage die ich hier auch eingestellt hab ist das mein erstes FLugzeug seit 2 Jahren. Bei der Lackierung ging es mit einfach darum das es mir gefällt und nicht das es nach dem Original aussieht. Der Flieger ist mir 198 Teilen (davon sehr vielen nervigen kleinen) nicht zu unterschätzen. Trotzdem hat es Spaß gemacht ihn zu bauen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier eine kleine Ansicht meines Cockpits. Die Decals sind vom 9. Squadron der Royal Air Force und das Flugzeug war 1998 in Brüggen stationiert
     

    Anhänge:

  4. #3 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier noch ein Bild der Heckflosse
     

    Anhänge:

  5. #4 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier eine Vorderansicht. Ich weiß das Fahrwerk ist ein bisschen krumm aber ich weiß leider nicht wieso
     

    Anhänge:

  6. #5 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier von Oben
     

    Anhänge:

  7. #6 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier von unten. Ihr könnt sehr gut die 2 Hindenburg Tanks sehen. Außerdem gibt es eine Sky Shadow eine Boz107, 2 Alarm und 2 Sidewinder unter den Tanks
     

    Anhänge:

  8. #7 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Hier noch das Letzte Bild auf dem man die Sidewinders unter den Flügeln sieht.
    Ich hoffe es hat euch gefallen.
    Ich bitte um gute Kommis aber auch um Tipps

    MfG Jörg
     

    Anhänge:

  9. #8 Augsburg Eagle, 28.07.2010
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.734
    Zustimmungen:
    37.952
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ich hoffe, Kritik ist erlaubt.

    Die Kanzelstreben kommen mir ziemlich durchsichtig vor:D
    Das mit dem Fahrwerk hast du ja selbst schon geschrieben, aber in Post #4 schaut es so aus, als wäre nicht nur das Fahrwerk krumm.

    Gruss
    Augsburg Eagle
     
  10. #9 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Übrigens ist das Englisches Camouflage des muss scheiße aussehen
     
  11. #10 Chickasaw, 28.07.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Cooles Hobby, was Du Dir da ausgesucht hast. :TOP:

    Über die Bemalung schreibe ich mit Absicht nichts, da das das Schwierigste ist und kommt hier die Erfahrung, kommen die guten Ergebnisse.

    Auch wenn Du noch recht jung an Jahren bist, denke ich, Du wirst auf Dauer mit dem Bauen nur glücklich, wenn Du etwas mehr Sorgfalt walten lässt.
    Das krumme Bugfahrwerk, die schrägen Räder und die hängenden Tragflächen hättest Du mit ein bisschen mehr Liebe grade hinbekommen und dann würde der Eindruck des Modell um einiges besser aussehen. So sieht es leider aus, als wenn Du es eilig hattest.

    Hektik ist nicht gut beim Modellbau. Und das du das Bauen ansich besser kannst, sieht man an Deiner Mirage.

    Nix destotrotz mach´weiter. ;)
     
  12. #11 Rocketboy, 28.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Ja ok da könntest du recht haben ich hab vllt 2 Wochen daran gebaut. Ich weiß aber wirklich nicht wieso das fahrwerk so krumm ist da man dort eigentlich nur das fahrwerk hinten in einen Spalt schieben muss.
    Das Modell ist aber auch um einiges schwerer als die Mirage :)
     
  13. #12 matho95, 28.07.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Also mir gefällt dein Tornado. Wenn man die Qualität auf die Bauzeit bezieht, kann man nicht sagen, dass er schlecht ist. Vielleicht ist der Tornado einfach zu schwer für das Fahrwerk, sodass es sich nach außen biegt, oder du hast am Fahrwerk auch "schlampig" gearbeitet. Er ist nicht besonders gut, aber auch nicht besonders schlecht, also allem in allem akzeptabel, und wenn man ihn jetzt nicht gerade direkt von vorne ansieht, schön anzuschauen
     
  14. #13 Chickasaw, 29.07.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    Naja, 2 Wochen sind schon eine Menge Zeit; selbst wenn man beispielsweise nur 1 Stunde am Tag baut. Da sollte man sich dann auch die Ruhe gönnen, die Teile grade auszurichten. Alles andere ist hinterher nur ärgerlich. Aber das wird schon noch. :)

    PS: zu schwer ist er nicht. Ist ja nur Plastik in 1/72
     
  15. #14 Rocketboy, 30.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Naja ich habe während der 2 Wochen ca so 3 Std. pro Tag daran gearbeitet
     
  16. #15 Chickasaw, 30.07.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    3 Stunden sind ordentlich. Aber es wäre ja auch zu schön, wenn gleich die ersten Modelle perfekt werden. :) Man lernt ja schließlich von Bausatz zu Bausatz.
     
  17. #16 Rocketboy, 30.07.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Genau und deswegen bau ich jetzt meine 2. Me109 und nene EF
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Silverneck 48, 30.07.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Tornado GR.1 RAF

    Hallo Rocketboy,

    also beim Fahrwerk sollte man vor dem Abbinden des Klebers nochmal ganz genau schauen, ob es "ordentlich" ausgerichtet ist. Es sind dann nämlich noch Korrekturen möglich; hinterher wird es schwieriger.
    Mein Vorschlag: verwende beim nächsten Mal Sekundenkleber (am besten Gel), dann gibt das Fahrwerk unter Belastung nicht mehr nach. Bis zum Aushärten das komplette Modell auf dem Rücken lagern. Man könnte das Fahrwerk aus jetzt noch richten, indem man die Räder abzwickt, in der Achse stiftet und dann wieder ans Modell anbringt. Hört sich schwierig an, ist aber relativ einfach.
    Wie hier schon geschrieben wurde - das kommt alles mit der Erfahrung.
    Noch viel Spaß beim Basteln.

    MfG Silverneck
     
  20. #18 Rocketboy, 05.08.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Danke für den Tipp.
    Ich werd dieses Jahr nochmal einen bauen dann aber nen Deutschen und der wird dann hoffentlich auch gerade stehen
     
Moderatoren: AE
Thema: Revell Tornado GR.1 RAF
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell raf tornado 172 bemalung

Die Seite wird geladen...

Revell Tornado GR.1 RAF - Ähnliche Themen

  1. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  2. Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell

    Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell: Es ist vollbracht:HOT:. Heute schicke ich den "Blue Lightning"-Tornado nach über einem Jahr Bauzeit ins Rollout. 2003, zum 45 jährigen Bestehen...
  3. 1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61

    1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61: Liebe Modellbaufreunde, heute möchte ich Euch meinen Tornado im look der WTD-61 vorstellen, wie er in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts...
  4. Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32

    Tornado ECR 46-48 Tigermeet 2006/2007 Revell 1:32: Hier möchte ich euch das von mir gebaute Modell eines Tornado im Maßstab 1:32 von Revell vorstellen. Es stellt die Maschine des Tiger meet...
  5. 1/48 Revell Tornado

    1/48 Revell Tornado: Hallo mit einander nach eine Weile konnte ich einen Revell Kit fertig stellen. Der Kit ist mit 24,95 € ein Hammer (in zwischen kostet dieser 29,95...