Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72

Diskutiere Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nachdem nun die Decals von IPMS-Österreich geliefert wurden, konnte die Fouga CM.170R "Magister" als mein drittes österreichisches Flugzeug...

Moderatoren: AE
  1. #1 bregenzer, 07.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Nachdem nun die Decals von IPMS-Österreich geliefert wurden, konnte die Fouga CM.170R "Magister" als mein drittes österreichisches Flugzeug fertiggestellt werden. Lackiert (noch) komplett mit Pinsel und OOB gebaut. :red:

    Die Fougas standen in Österreich von 1959 bis 1972 im Dienst.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      51,3 KB
      Aufrufe:
      411
    Markus_P gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 bregenzer, 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Die Decals von IPMS sind aud einem extrem dünnen Trägerfilm. Das sieht optisch natürlich gut aus, ist aber sehr heikel in der Verarbeitung. :eek:
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      67,5 KB
      Aufrufe:
      410
  4. #3 bregenzer, 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    In dieser Ansicht erkennt man die charakteristisch lange Flügelstreckung der Fouga sehr deutlich.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      67,2 KB
      Aufrufe:
      408
  5. #4 bregenzer, 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Das modern anmutende V-Leitwerk, das in einem Winkel von 110° angeordnet ist.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      45,7 KB
      Aufrufe:
      406
  6. #5 bregenzer, 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Inzwischen ist meine Sammlung auf drei österr. Flugzeuge angewachsen.
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      48,6 KB
      Aufrufe:
      402
    Dondy gefällt das.
  7. #6 bregenzer, 07.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    So, das war's erst Mal mit den Bildern. Für Kritik, Anregungen, Verbesserungsvorschläge bin ich wie immer offen... :)
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      35,6 KB
      Aufrufe:
      399
  8. #7 ayrtonsenna594, 07.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    15.171
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Sehr eleganter Flieger deine Magister. :TOP:
    Das hier mit dem Pinsel gearbeitet wurde ist zumindestens auf den Fotos nicht ersichtlich.

    Sehr schönes Modell - Gruß Sven
     
  9. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Soweit ich erkennen kann ist das ein sehr sauber gebautes Flugzeug:TOP:
    Sieht klasse aus!

    Ich kann nur hoffen, dass du weitere österreichische Fliegerchen baust:HOT

    Gruess Reto
     
  10. #9 nik1904, 07.07.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Sehr sauber gebaut und lackiert, respekt :TOP: Du scheinst nicht nur den Umgang mit dem Pinsel zu beherrschen sondern auch die nötige Geduld dafür aufzubringen, gefällt mir richtig gut.
    Das einzige, was mich unter Umständen stört, ist die absolute Sauberkeit deiner Modelle; ein paar (wenige) Alterungsspuren täten vielleicht ganz gut. Aber das ist wieder so eine Sache für sich, der eine mag's, der andere nicht :)
     
  11. #10 centuryfan, 07.07.2006
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Schön geworden!
     
  12. #11 bregenzer, 08.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Danke für die Blumen! :engel:

    Normalerweise altere ich meine Modelle mit ein paar Lackabplatzern, was aber bei einer Metallic-Lackierung etwas schwer sein dürfte. ;)

    Vielleicht mache ich noch ein paar so dezente Schmutzfahnen, aber dazu muss ich erst Originalfotos ansehen und vorher an einem alten Modell etwas probieren.
     
  13. #12 ayrtonsenna594, 08.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    15.171
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Gibt es denn noch irgendwo (Museum oder als Gateguard) eine Magister in diesem Anstrich. Habe nämlich noch nirgends ein Foto neueren Datums einer österreichischen Magister gesehen :confused:


    Gruß Sven
     
  14. #13 mosquito, 08.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    3.531
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hi

    Die Pinsellackierung ist Dir echt gut gelungen:TOP:
    Ein schön gebautes Modell!!
     
  15. #14 ayrtonsenna594, 08.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.518
    Zustimmungen:
    15.171
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
  16. #15 bregenzer, 08.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Stimmt! Diese Maschine wurde auch für die "Sammlung 2005" auf der Airpower05 restauriert. Aber trotzdem glaube ich, dass die Flugzeuge in unserer Luftwaffe nicht so extrem verschmutzt wurden. Mal sehen, was sich machen lässt...:)
     
  17. #16 mr-tomcat, 08.07.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Ich kann mich den anderen nur anschließen, eine sehr schön gebaute Maschine:TOP:
     
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.307
    Zustimmungen:
    25.951
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Keine Frage, gut gemacht! :TOP:
     

    Anhänge:

    • lwf11.jpg
      Dateigröße:
      77,7 KB
      Aufrufe:
      97
  19. #18 bregenzer, 08.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      37,8 KB
      Aufrufe:
      92
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bregenzer, 08.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Der Rumpf oberhalb der Triebwerke ist anscheinend etwas verschmutzt...:?!
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      13,5 KB
      Aufrufe:
      91
  22. #20 bregenzer, 08.07.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Nach diesem Profil hätte ein Preshading gut getan, aber das ist (für mich) mit dem Pinsel beinahe unmöglich.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      11,3 KB
      Aufrufe:
      92
Moderatoren: AE
Thema:

Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72

Die Seite wird geladen...

Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Rollout Mitsubishi A6M5 Zero von Tamiya in 1:32

    Rollout Mitsubishi A6M5 Zero von Tamiya in 1:32: Was lange währt wird endlich gut :) Die Zero ist fertig. Der Bau hat richtig viel Spaß gemacht, da die Qualität überragend gut war. Momentan...
  2. Rollout - FW Ta- 152 H-0 Zoukei Mura 1:32

    Rollout - FW Ta- 152 H-0 Zoukei Mura 1:32: Wie im Baubericht angekündigt, hier die Bilder des Rollouts. Nachdem die Bilder erstellt wurden, erfolgte noch der vom Auftraggeber gewünschte...
  3. W 2018 Rollout T-Harrier Kinetic 1:48

    W 2018 Rollout T-Harrier Kinetic 1:48: Hallo liebe Teilnehmer und Forumsmitglieder, Heute möchte ich euch meinen doppelsitzigen T-Harrier präsentieren, der gut zu unserem Thema 100...
  4. weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF

    weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF: Ich bin jetzt mal durch die alten Rollouts gegangen und habe folgende weitere Wasserflugzeuge aufgestöbert (alles anklickbare Links). Es wird am...
  5. Bastelzwerge Rollouts

    Bastelzwerge Rollouts: Hallo liebes Forum, passend zu unserem Gruppen Baubericht Die sieben Bastelzwerge und das rote R, haben wir uns entschlossen noch einen separaten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden