"Schreiberraketen" bei der Bundesluftwaffe?

Diskutiere "Schreiberraketen" bei der Bundesluftwaffe? im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Habe mir noch nie darüber Gedanken gemacht: Gab es in der Bundesluftwaffe so etwas wie "Schreiberraketen" analog zu den in den NVA-LSK verwendeten...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 boxkite, 06.09.2009
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    3.781
    Ort:
    Thüringen
    Habe mir noch nie darüber Gedanken gemacht: Gab es in der Bundesluftwaffe so etwas wie "Schreiberraketen" analog zu den in den NVA-LSK verwendeten R-3U bzw. UZR-60?

    Zur Erklärung, was unter einer "Schreiberrakete" zu verstehen ist, siehe hier:
    http://www.lsk-ddr.de/L-L-Raketen/R-3U/r-3u.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sdsr

    sdsr Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Nee, ich kenne nur ACMI und die Kamera im Cockpit (zeichnet das HUD auf).
    Gabs da auf dem Papierstreifen keine Zeitangabe, so von wegen Zeitablauf ??

    sdsr
     
  4. #3 boxkite, 06.09.2009
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    3.781
    Ort:
    Thüringen
    Danke für die schnelle Antwort.
    Die Zeitmarke war auf Kanal 1 des Papierstreifens.
     
  5. #4 phantomas2f4, 07.09.2009
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Die GAF verwendet für diesen Zweck AIM 9L Captive ( Lenk-u. Steuerteil auf Schubrohr) und neuerdings FPR als Ersatz für ACMI.

    Klaus
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: TF-104G
Thema:

"Schreiberraketen" bei der Bundesluftwaffe?

Die Seite wird geladen...

"Schreiberraketen" bei der Bundesluftwaffe? - Ähnliche Themen

  1. Wartungsaufschriften Republic F-84F Bundesluftwaffe

    Wartungsaufschriften Republic F-84F Bundesluftwaffe: Hallo, ich suche Fotos, Zeichnungen oder Dokumente der Wartungsaufschriften etc. an der F-84F der Bundesluftwaffe. Vielleicht hat jemand in...
  2. Bundesluftwaffe über DDR 1985/1986

    Bundesluftwaffe über DDR 1985/1986: Hallo Kollegen, da sich hier einige sehr gut mit der modernen Militär-Luftfahrt auskennen, können sie evtl. eine Frage beantworten, die ich...
  3. Markierungen der Bundesluftwaffe

    Markierungen der Bundesluftwaffe: Hallo, immer wieder fällt mir auf, dass bei manchen Modellbausätzen das Eiserne Kreuz zu fett, zu schmal, zu klein oder anderweitig „falsch“...
  4. W2012RO HASEGAWA F-104G Starfighter 23+01 Bundesluftwaffe

    W2012RO HASEGAWA F-104G Starfighter 23+01 Bundesluftwaffe: Liebe Leute - es ist soweit. Punktlandung, sozusagen. Puhhh, geschafft. Ich beginne hier den Rollout mit einer sinnbildhaften Collage. Die 23+01...
  5. Hasegawa F-104G Bundesluftwaffe, Norm 83 - wie man es nicht machen sollte

    Hasegawa F-104G Bundesluftwaffe, Norm 83 - wie man es nicht machen sollte: Moin Leute, eines wieder vorweg: mit dem Endergebnis bin ich überhaupt nicht zufrieden, von daher habe ich mich auch bei den Fotos nicht...