Sichtung Havelland - D-MBIL

Diskutiere Sichtung Havelland - D-MBIL im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, gestern (13.04.) auf dem Heimweg von Berlin haben wir in Stechow-Ferchesar erstmals beim Vorbeifahren eine Landung sichten können. Und...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Luzifer-RN, 14.04.2009
    Luzifer-RN

    Luzifer-RN Space Cadet

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    7.661
    Ort:
    bei Rathenow
    Hallo, gestern (13.04.) auf dem Heimweg von Berlin haben wir in Stechow-Ferchesar erstmals beim Vorbeifahren eine Landung sichten können. Und anscheinend gleich etwas seltenes, zumindest finde ich nichts über diesen Flieger im Netz:

    Doppeldecker mit Reg.: D-MBIL ?

    Kann mir irgendwer helfen, was das für ein Flieger ist?

    Gestern wollten wir nach Hause, jetzt ärger ich mich, daß wir nur am Straßenrand geguckt haben, aber nicht nochmal zurückgefahren sind, den abgestellten Flieger zu fotografieren. ;)

    Gruß Lutz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n/a

    n/a Guest

    Soweit ich weiß gibt es vom Luftfahrt-Bundesamt (LBA) in Braunschweig keine Online-Luftfahrzeugrolle, sprich Du wirst über die meisten Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt ziemlich wenig bis gar nichts im Internet finden. Dir bleibt dann noch die Möglichkeit, Dich beim LBA direkt darüber zu informieren, indem Du Auskunft über das Kennzeichen verlangst. Dabei musst Du allerdings folgenden Hinweis beachten:
    Fest steht, dass Dein Flugzeug ein Ultraleicht-Flugzeug ist, das erkennt man am Kennzeichen, das D ist die Länderkennung (Deutschland), das M direkt dahinter steht für Ultraleichtflugzeuge mit Motor. Und es ist ein Doppeldecker. Mir fällt da spontan das ein oder andere Flugzeug ein, zum Beispiel die

    Vielleicht findest Du ja den entsprechenden Typen... Wenn Du noch andere Merkmale posten kannst, lässt sich die Suche bestimmt noch eingrenzen:)
     
  4. n/a

    n/a Guest

    So, wie durch Zufall habe ich gerade folgende Seite gefunden, auf der geschrieben wird, dass die D-MBIL ein Kiebitz sei. Von wann die Fotos sind, lässt sich leider nicht sagen. Ich hoffe, damit ist Dein "Wissenshunger" befriedigt!;)
     
  5. #4 Luzifer-RN, 14.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2009
    Luzifer-RN

    Luzifer-RN Space Cadet

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    7.661
    Ort:
    bei Rathenow
    Ihr seid Helden! ;) <- Edit: sehe gerade, beide Antworten sind von Bene :) also eigentlich ist er dann der Held. Aber irgendwie klingt das doof, also laß ich es stehen.

    Danke vielmals. Ich hatte überhaupt keine Ahnung, wie gesagt, nur den Landeanflug gesehen und mich (blöderweise) entschieden, nicht nochmal zurückzufahren und eine Stativaufnahme zu machen. (20.10 Uhr war nicht viel mehr drin :) ), und dachte schon, ich müsse dumm sterben! :)

    Gruß Lutz
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Sichtung Havelland - D-MBIL

Die Seite wird geladen...

Sichtung Havelland - D-MBIL - Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Sichtungen und eine kurioses Bild

    Verschiedene Sichtungen und eine kurioses Bild: Guten Abend die Damen und Herren, da ich absolut keine Ahnung von der Fliegerei habe, aber sie dennoch interessant finde, knipse ich zu gerne...
  2. Jet Sichtung

    Jet Sichtung: Hallo, ich habe überhaupt keine Ahnung von Flugzeugen aber heute konnte ich eine interessante machen. Weiß jemand um was für ein Jet es sich...
  3. Kalter Krieg und UFO Sichtungen

    Kalter Krieg und UFO Sichtungen: Interessanter Artikel in TMT heute. Bekannte UFO Sichtungen aus Sowjetzeiten werden u. a. mit geheime Waffenprogramme in Verbindung gebracht. Die...