Siebartige Innenverkleidung der

Diskutiere Siebartige Innenverkleidung der im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Salut, was ich mich schon immer gefragt habe: Die Innenverkleidung der Triebwerkseinläufe (zb CFM56) haben vorne im Lufteinlaufsbereich eine...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 ejasonk, 26.05.2009
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Salut,
    was ich mich schon immer gefragt habe:
    Die Innenverkleidung der Triebwerkseinläufe (zb CFM56) haben vorne im Lufteinlaufsbereich eine siebartige Struktur.Gehe ich richtig davon aus,dass diese unzählige Löcher zum Luftstromdruckausgleich vor dem Fan bestimmt sind,um die Sogwirkung auf die Verkleidungsstruktur zu veringern.?
    Und wieso ist die Löcheranordnung im Bereich der Blechstöße nicht mehr geradlinig geordnet,sondern unsymetrisch?
    Auf den Fotos sieht man Beispiele

    http://farm4.static.flickr.com/3186/3043225745_ef7b08093c.jpg

    http://www.airliners.net/photo/AirA...48739/L/&sid=88492a1d091b612c86fd9329bda73495

    und hier sieht man es deutlicher:
    http://www.airliners.net/photo/Qantas/Boeing-737-838/1280417/L/&sid=4c6043566db84af7476065aa85b78b8c
    Ist das ein Verfahren für die Reduktion der Kerbwirkung?
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 teletubi, 26.05.2009
    teletubi

    teletubi Berufspilot

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    JA
    Ort:
    012/13,6/NORKU
    Die Lochbleche dienen dem Lärmschutz.
     
  4. #3 ejasonk, 26.05.2009
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Wie genau funktioniert es?
    Bekanntlich erzeugt größere Rauhigkeit mehr Lärm.
     
  5. #4 Flying_Wings, 26.05.2009
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.946
    Zustimmungen:
    9.909
    Ort:
    BY
    Diese kleinen Löcher des sog. "Liners" sollen den Schall schlucken, der vom Fan über die Luft nach außen abgestrahlt wird. Beosnders deutlich hört man so etwas beim Start eines A320 mit seinem charakteristischem "buzz-saw noise".
    Bildlich gesprochen wandern dabei die Schallwellen in die kleinen Löcher, laufen sich dort tot und es wird folglich fast nichts mehr an die Umgebung abgestrahlt.
    Durch die unsymmetrische Anordnung kann man mehrere Frequenzen abdecken.

    F_W
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Siebartige Innenverkleidung der