Sonderausstellung „Ikarusmaschinen“ - Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe

Diskutiere Sonderausstellung „Ikarusmaschinen“ - Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ikarusmaschinen – Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe Sonderausstellung des Kreises Lippe im Westf. Freilichtmuseum Detmold 16. Mai bis 1....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Bleiente, 12.05.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ikarusmaschinen – Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe

    Sonderausstellung des Kreises Lippe im Westf. Freilichtmuseum Detmold
    16. Mai bis 1. Oktober 2006, dienstags bis sonntags 10 –17 Uhr


    Mit historischen Flugzeugen, Modellen von Flugzeugen, Cockpits, Fliegerkleidung, einem Flugsimulator und vielen Fotos und Dokumenten zeichnet die Ausstellung „Ikarusmaschinen – Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe“ die 100-jährige Geschichte der Luftfahrt in der Region nach. Die Ausstellung, die der Kreis Lippe ab Dienstag (16.05.) in einer Leichtbauhalle im Westfälischen Freilichtmuseum Detmold des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt, beschäftigt sich auch mit dem Aufbau von Flugplätzen und dem Niedergang einer Fluglinie.

    Der Kreis Lippe als Veranstalter hätte sich für eine Ausstellung zur ostwestfälischen Fluggeschichte keinen besseren Ort aussuchen können: Nicht nur, dass das LWL-Museum sich ebenfalls regionaler Geschichte widmet –am 15. Mai 1929 beendete Robert Kronfeld nach seinem Start bei Rheine (Kreis Steinfurt) den weltweit ersten Streckenrekord im Segelflug über 100 Kilometer in der Nähe des jetzigen Paderborner Dorfes. Zur Erinnerung daran findet sich unmittelbar beim Landeplatz heute im LWL-Museum ein Gedenkstein.
    ...
    Die Ausstellung präsentiert drei Schwerpunkthemen: Es geht um die Geschichte des Verkehrsflugs, des Militärflugs und des Sportflugs in Ostwestfalen-Lippe. Ausstellungsmacher Hansjörg Riechert erklärt: „Diese Sonderausstellung ist ein Novum - neben der Technikgeschichte der Luftfahrt in OWL, werden auch die sozialgeschichtlichen und mentalitätsgeschichtlichen Aspekte mit einer regionalbezogenen Darstellung nicht vernachlässigt.“ So erfährt der Besucher beispielsweise auch etwas über das kurze Leben ehemaliger Schüler des Gymnasiums Leopoldinum in Detmold, die als Kampfflieger im 2. Weltkrieg rekrutiert wurden. Sie waren zwischen 18 und 25 Jahren alt. Während des Dritten Reiches wurde der Luftsport immer mehr zur vormilitärischen Ausbildung und diente als Schulungs- und Rekrutierungsfeld für den Pilotennachwuchs der Luftwaffe. Vor allem allgemeinbildende, berufsbildende und weiterführende Schulen standen im engen Zusammenhang mit der Luftfahrt von der Weimarer Republik bis zur alten Bundesrepublik. Zur Präsentation gehören originale Flugzeuge - wie die Bücker Bestmann ein Schulflugzeug der Luftwaffe aus den 1940ern – aber auch eine nachgebaute Junkers F 13 in Originalgröße, Flugzeugtechnik, historische Fliegerbekleidung und teilweise bisher unveröffentlichte Fotos und Filme.

    Vielen unbekannt ist auch die Tatsache, dass 1924 eigens für die Region Ostwestfalen-Lippe ein Luftverkehrsbetrieb, die Westflug GmbH, gegründet wurde. Die zunächst erfolgreiche Fluggesellschaft war in Bad Oeynhausen beheimatet und überwiegend im norddeutschen Raum aktiv. Eines der Flugzeuge der Westflug GmbH war eine Junkers F 13, die als Luftlimousine unter den Verkehrsflugzeugen der damaligen Zeit galt, da sie beheizt werden konnte und unter anderem bereits eine Doppelsteuerung besaß.
    ....
    Der etwa 280 Seiten umfassende Begleitkatalog zur Sonderausstellung wird Ende Mai/Anfang Juni erscheinen.

    12. Mai 2006
    http://www.paderzeitung.de/index.php?option=com_content&task=view&id=3638&Itemid=202

    Zusätzliche Informationen dazu im Internet
    http://www.lwl.org/freilichtmuseum-detmold/01_startseite.php

    http://www.luftfahrt-owl.de/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Ich habe mir die Ausstellung einmal angesehen und war positiv überrascht. Obwohl das Ganze in einem größeren Bierzelt stattfindet, wird mehr geboten als gedacht.
    Kernstück ist der 1:1 Nachbau einer Junkers F-13 ohne Tragflächen (siehe Flugzeug-Classic Febr.2006).
     

    Anhänge:

    • F13A.jpg
      Dateigröße:
      110,7 KB
      Aufrufe:
      439
  4. #3 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Der Nachbau macht insgesamt einen sehr guten Eindruck.
     

    Anhänge:

    • F13B.jpg
      Dateigröße:
      116,7 KB
      Aufrufe:
      439
  5. #4 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Auch das Interineur wurde originalgetreu gestalltet.
     

    Anhänge:

  6. #5 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Nach Ende der Sonderausstellung wird die Maschine am Flughafen Paderborn ausgestellt.
    Für den Bau der Tragflächen existieren schon Pläne und Mittel. Wie man mir sage hängt es aber am möglichen Platz am Flughafen ab, ob die Fläche gebaut werden oder nicht.
     

    Anhänge:

  7. #6 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Bücker Bü181 B1 D-EDEN von Herrn Dr. Dorenkamp
     

    Anhänge:

    • 181B1.JPG
      Dateigröße:
      115,7 KB
      Aufrufe:
      438
  8. #7 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Cockpitsektion einer SK25 Bü181
     

    Anhänge:

  9. #8 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Cockpitausstattung einer Boing 707
     

    Anhänge:

    • 707.JPG
      Dateigröße:
      116,2 KB
      Aufrufe:
      415
  10. #9 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    RP 180 Eigenentwicklung Molck/Heggemann
     

    Anhänge:

  11. #10 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Grunau Baby II
     

    Anhänge:

    • Baby.JPG
      Dateigröße:
      115,3 KB
      Aufrufe:
      402
  12. #11 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Gerätetafel Me-110 E
     

    Anhänge:

    Flugi gefällt das.
  13. #12 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Siemens SH12
     

    Anhänge:

  14. #13 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Argus AS8
     

    Anhänge:

  15. #14 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Schubkarre mit dem Spornrad eines deutschen WK2 Flugzeuges (siehe Jet&Prop 3/02) .
     

    Anhänge:

    • fw190.JPG
      Dateigröße:
      110,1 KB
      Aufrufe:
      172
  16. #15 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Ju 88 Propellerblatt
     

    Anhänge:

    • Ju88.JPG
      Dateigröße:
      102 KB
      Aufrufe:
      175
  17. #16 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Gesichtschutzmaske von vor dem WK1
     

    Anhänge:

  18. #17 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    ... und darauf einen echten
     

    Anhänge:

  19. #18 Christoph West, 26.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Das Freilichtmuseum selbst ist sehr weitläufig, man muß schon gut zu Fuß sein.
    Wenn man sich aber für alte Bauernhäuser interessiert oder einen längeren Familienausflug machen möchte, kann ich einen Besuch unbedingt empfehlen.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.141
    Zustimmungen:
    948
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau

    Vielen Dank für den Bericht!!! :TOP:

    Eines ist an der F-13 aber seltsam: Der Verlauf des Wellblechs hinter der Passagiertür. Der sollte eigentlich nicht in der selben Richtung verlaufen, wie am Vorderrumpf, sondern parallel zum Rumpfrücken. :?!
     
  22. #20 Christoph West, 28.05.2006
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.961
    Zustimmungen:
    1.499
    Ort:
    Hamm
    Ich glaube zu wissen was du meinst, allerdings ist das auf den Bilder von Originalmaschinen schwer zu erkennen.
    Es gibt ja in München eine originale F-13 und der Nachbau entstand in Zusammenarbeit mit dem Hugo-Junkers-Museum in Dessau, da wäre ein solcher Fehler schon traurig !
     

    Anhänge:

    • Seite.jpg
      Dateigröße:
      105,2 KB
      Aufrufe:
      154
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Sonderausstellung „Ikarusmaschinen“ - Luftfahrt in Ostwestfalen-Lippe