Unbekanntes Flugzeugteil, Geräteabdeckung / Panel

Diskutiere Unbekanntes Flugzeugteil, Geräteabdeckung / Panel im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Moin moin, Ich habe in unseren Hansajet Beständen ein Ersatzteil gefunden, das vermutlich kein HFB 320 Ersatzteil ist. Die auf dem Bild...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Fw 200 Condor, 27.11.2011
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Moin moin,

    Ich habe in unseren Hansajet Beständen ein Ersatzteil gefunden, das vermutlich kein HFB 320 Ersatzteil ist. Die auf dem Bild gezeigte Abdeckung ist aus Plexiglas, hat die Maße 145 x 65, ca. 2 mm stark. Das Plexiglas ist grau gefärbt und durchsichtig. Die runde Aussparung unter dem Schriftzug "PUSH FOR IND" hat 13 mm Durchmesser. An den Rändern ist das Plexiglas umlaufend 5 mm angefast, auf 1 mm Stärke (vermulich, um in einen Rahmen zu passen).

    Es befinden sich keinerlei Nummern oder andere Kennzeichnungen darauf. Dieses Panel stammt aus einer Schenkung eines inzwischen aufgelösten norddeutschen Gravierbetriebes; von der Seite kann ich keine Informationen mehr einholen. In derselben Schenkung, befanden sich neben vorwiegend HFB 320 Ersatzteilen, noch ein paar Ersatzteile (Panels) der Nord 2501-D Noratlas und HS 748.

    Hat irgendwer dieses Teil schon mal gesehen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koehlerbv, 27.11.2011
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Kann leider nichts beitragen ausser:
    Ich würde "PUSH FOR" und "IND" trennen. Auf englisch und dänisch bedeutet das das gleiche.

    Bernhard
     
  4. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    4.917
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Ich würde es nicht trennen. Es bedeutet warsch. "Push For Indication" (?)
    Evtl. gehört in das Loch ein Knopf und man löst ein Signal, Licht (extern oder intern) oder eine Anzeige aus.
     
  5. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    So aus dem Bauch raus würde ich auf Wasseranzeige tippen. Im Loch sitzt ein Knopf, wenn Du den drückst, leuchtet hinter dem verdeunkelten Panel eine Füllstandsanzeige für den bzw die Wassertanks. Sitzt meistens am Eingang hinter dem Cockpit...
     
  6. #5 Fw 200 Condor, 30.12.2011
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Moin acela,
    Danke für die info. Das bestätigt eine Idee, die ich zwischenzeitlich hatte: Ich kann mich dunkel an ein Panel im A310 oder A300-600 erinnern, und zwar vermutlich für 2 Anzeigen: Frischwasser und Füllstand Toilettentank. Die waren im Normalfall deaktiviert, wurden nur durch Knopfdruck aktiviert und beleuchtet. Das Panel sass am FAP (Forward Attendant Panel), vorne links zwischen Tür 1 L und Cockpiteingang. Allerdings meine ich, das der Taster wie alle anderen Schalter im A310 / A306 quadratisch war... Vielleicht weiss hier noch jemand mehr dazu?
     
  7. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Im A310/A300 ist der Taster in der Tat rechteckig, weswegen ich auch nicht glaube, dass er von dort ist...
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Unbekanntes Flugzeugteil, Geräteabdeckung / Panel

Die Seite wird geladen...

Unbekanntes Flugzeugteil, Geräteabdeckung / Panel - Ähnliche Themen

  1. Unbekanntes Flugzeugteil

    Unbekanntes Flugzeugteil: Bin momentan bei Munitionsbergungsarbeiten auf dem ehemaligen Flugplatz Altes Lager in der Nähe von Jüterbog beschäftigt, wo ich neben vielen...
  2. Unbekanntes Flugzeugteil

    Unbekanntes Flugzeugteil: Moin, kürzlich habe ich auf einem ehemaligen Flugplatzgelände (während des zweiten Weltkriegs und bis vor kurzem von der Bundeswehr genutzt)...
  3. Unbekanntes Flugzeug

    Unbekanntes Flugzeug: Servus. Ich habe letztens ein Flugzeug fotografiert und habe keine Ahnung, was für ein Flugzeugtyp es ist. Hat jemand eine Idee? [IMG]
  4. Unbekanntes Flugzeug

    Unbekanntes Flugzeug: Hallo eventuell kann mir hier jemand weiterhelfen. Habe soeben von einem Freund das angehängte Bild erhalten mit der Frage, um welchen Flugzeugtyp...
  5. HE 111 unbekanntes Teil

    HE 111 unbekanntes Teil: Hallo. Im Zuge meiner Forschungen habe ich dieses Teil gefunden,das mit hoher Wahrscheinlichkeit zu der abgestürzten HE 111 gehört.Ich denke es...