USS Essex in Hamburg

Diskutiere USS Essex in Hamburg im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Grad war ich aus dem Kindergarten, da kam CVS-9 Essex zu Besuch in den Hamburger Hafen. Mit dem Fotografieren hatte ich es noch nicht so, und...
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Grad war ich aus dem Kindergarten, da kam CVS-9 Essex zu Besuch in den Hamburger Hafen.
Mit dem Fotografieren hatte ich es noch nicht so, und Farbfotos drangen erst mit der Einführung des Farbfernsehens zu uns aufs Land.

Aber trotzdem
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: USS Essex in Hamburg. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Das war jetzt voll das falsche Bild. Es handelt sich um ein Dragon-Diorama eines Trägerdecks. Die Figur ist nur 5 mm hoch, daher die Unschärfe.
Aber hier jetzt das Deck der Essex
 
Anhang anzeigen
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die 64 der HS-9 war an einer der frühen Mercury oder Gemini Missionen beteiligt.
Daneben sieht man einen Heli noch im blauen Anstrich.
 
Anhang anzeigen
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Und hier die Bugsektion einer Tracker.
Kennung und ähnliches hab ich damls noch nicht notiert.
Ich konnte eh grad erst schreiben.

Die beiden gezeigten Luftfahrtzeuge waren, wenn ich mich recht erinnere, die einzigen, die man sehen konnte.
Möglicherweise waren auch keine anderen Typen an Bord.

(C) alle Essex-Fotos by Luca
 
Anhang anzeigen
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Wann bist du denn aus dem Kindergarten gekommen, bzw. wann hast du die Aufnahmen gemacht?
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Zustimmungen
7
Ort
Sickte
War das der Besuch 1968?
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Das mit dem Kindergarten würd' ich nicht so ernst nehmen, da war ich nämlich nie (aber zur Schule gegangen bin ich schon:D )

Also, ehrlich gesagt, so genau kann ich mich nicht erinnern.
Kann das '63 gewesen sein?
Ich muß da noch mal in mich gehen.:confused:

Luca
 
Ritter

Ritter

Testpilot
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
728
Zustimmungen
1
Ort
Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
Ich bin mir nicht sicher, aber daß nur Tracker und Sea Kings an Bord waren, lag daran, daß Essex und die anderen ganz frühen Träger dieser Klasse nur noch als Ujagdträger benutzt wurden, zumindest bis zum Umbau.
Ich meine, mal sowas gelesen zu haben.
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Zustimmungen
7
Ort
Sickte
Ab 1960 war die Essex nur noch als U-Jäger im Dienst, daher auch das S nach dem CV.

Ab diesem Zeitpunkt lag der Schwerpunkt bei zwei Staffeln Tracker und einer Staffel H-3. Hier eine Übersicht:

06/1960 VS-34 (S2F), VS-39 (S2F), HS-9 (HSS), VAW-12 (Tracer?)
10/1963 VS-34 (S-2), VS-39 (S-2), HS-9 (SH-3), VAW-12 (Tracer?)
1965 VS-22 (S-2), VS-32 (S-2), HS-5 (SH-3)
7/1967 VS-22 (S-2D), VS-32 (S-2D), HS-5 (SH-3A), VAW-121 (EA-1)
3/1968 VS-34 (S-2E), HS-9 (SH-3)

Die Umbenennung auf das neue System fand 1962 statt.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Original geschrieben von Shadow
Ab 1960 war die Essex nur noch als U-Jäger im Dienst, daher auch das S nach dem CV.

7/1967 VS-22 (S-2D), VS-32 (S-2D), HS-5 (SH-3A), VAW-121 (EA-1)
Gute Quelle, Shadow,
aber kann das stimmen -
'67 flog die VAW-121 die EA-1?
Da müsste es doch schon die E-2 bei der Navy, auch bei den BlueTails, gegeben haben.

Na ja, letztlich nicht so wichtig.

Grüsse

Luca
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Zustimmungen
7
Ort
Sickte
Original geschrieben von Luca
Gute Quelle, Shadow,
aber kann das stimmen -
'67 flog die VAW-121 die EA-1?
Da müsste es doch schon die E-2 bei der Navy, auch bei den BlueTails, gegeben haben.

Na ja, letztlich nicht so wichtig.

Grüsse

Luca
Tja, das kommt dabei raus, wenn mensch einfach abschreibt :FFTeufel:

Da wird dem Terzibaschitsch wohl ein Fehler unterlaufen sein... Die VAW-121 flog zu dem Zeitpunkt schon die E-1B Tracer, hier ein Zitat der VAW-121 Homepage:

The new E-2As were flown by all squadrons except VAW-121 who operated aboard USS FRANKLIN D. ROOSEVELT (CVA 42) as the sole remaining fleet E-1B squadron from 1973 through 1975. In 1975, VAW-121 transitioned from the oldest AEW aircraft in the Navy's inventory, to the newest, the E-2C HAWKEYE.

Ein paar Seiten weiter steht bei Terzi, dass die VAW-121 mit E-1B auf der CVA-42 flog, jedoch erst ab September.

Die Staffeln VAW-11 und -12 hatten nur E-1B Tracer (so hatte ich es auch schon in der Modellvorstellung der MACH2-Tracer geschrieben, sagt auch Swanborough). Die Flugzeuge wurden auf die Träger in verschiedene Detachments verteilt, aus der VAW-12 Det.1 wurde dann die Staffel VAW-121.

Wir können also davon ausgehen, dass die EA-1 aus meiner Übersicht wohl E-1B heißen sollte... Ich werde weitersuchen :)
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
63
Ort
Rendsburg - near ETNH
Original geschrieben von Shadow
Tja, das kommt dabei raus, wenn mensch einfach abschreibt :FFTeufel:
Da wird dem Terzibaschitsch wohl ein Fehler unterlaufen sein...
Auf deren Webseite hätte ich auch gleich gucken sollen. (Ich vergess das immer, wenn ich im FF bin)
Aber Stefan T und ein Fehler?:D
Na ja, kann ja sein. Vielleicht ist die Zeitangabe nur falsch.
Die EA-1 flog auch noch lange gleichzeitig (zeitlich gesehen) mit der Tracer.

Aber, Shadow, so wichtig ist mir das Thema nicht. Es viel mir nur auf.

Und du hast trotzdem gute Quellen.:TOP:

Luca
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Zustimmungen
7
Ort
Sickte
Die teuren Terzi-Bücher... 'Seemacht USA' kostete damals 200 DM, dann ging der Preis auf 98 DM herunter und ich 'armer' Studi schlug zu. Vor zwei Jahren gab es dann die Neuauflage beim Weltbildverlag (mit neuem Anhang von Terzi aktualisiert) für DM 30 :(

Normalerweise sind seine Angaben immer OK, ob das nun ein Fehler gewesen ist?

Es kann natürlich sein, daß die Staffel zu dem Zeitpunkt sowohl Tracer als auch Skyraider flog. Die beiden Staffeln mußten schließlich alle Träger abdecken, da die Essex ohnehin ausgemustert werden sollte, könnten für kurze Zeit noch die alten A-1 zum Einsatz gekommen sein, so nach dem Motto: Besser eine alte Skyraider als Radarflugzeug an Bord als keine :)

Die gleichen Angaben stehen übrigens auch bei den Trägern Intrepid, Bon Homme Richard und Kearsarge :)

Da wird ihm wohl kein Fehler vierfach unterlaufen sein. Sorry Terzi, Du bleibst eine Bank :TOP:
 
Thema:

USS Essex in Hamburg

USS Essex in Hamburg - Ähnliche Themen

  • King KR-85 TSO ADF Anschlussplan

    King KR-85 TSO ADF Anschlussplan: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Anschlussplan und Manual eines alten King KR-85 TSO ADF. Kann mir jemand weiter helfen? Gruß ShelbyGT
  • Absagen von Ausstellungen (Wien, Lübeck, Hoyerswerda, Gangelt-Hastenrath)

    Absagen von Ausstellungen (Wien, Lübeck, Hoyerswerda, Gangelt-Hastenrath): Hier die Terminmitteilungen: Ikarus Ausstellung in Gangelt-Hastenrath 15.März abgesagt IPMS Austrias Go Modelling Wien 14./15.3.20 abgesagt 19...
  • Ausstellung des PMC Südpfalz am 07./08.03.20 in Zeiskam...........Bildreport

    Ausstellung des PMC Südpfalz am 07./08.03.20 in Zeiskam...........Bildreport: Soeben aus Zeiskam in heimischen Gefilden eingetroffen, kann man wieder mal mit Fug und Recht sagen, dass es schön in der Pfalz war. Tolle...
  • Fairchild C-119 und Tankverschlüsse auf dem Oberflügel

    Fairchild C-119 und Tankverschlüsse auf dem Oberflügel: Hallo Luftfahrtfreunde, mein Baubericht online zur C-119G von Italeri ist frisch eingestellt. Material habe ich über die Jahre reichlich...
  • F6F-3 Hellcat USS Essex Hasegawa

    F6F-3 Hellcat USS Essex Hasegawa: Nachdem ich im Modellbaustammtisch ja schon einige Bilder meiner angefangenen 1/48er Hasegawa Hellcat gezeigt habe, kann ich auch gleich einen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    uss essex in hamburg

    ,

    flugzeugträger essex in hamburg

    ,

    uss essex hamburg

    Oben