Westland Whirlwind F.Mk. I Airfix 1/72

Diskutiere Westland Whirlwind F.Mk. I Airfix 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Da ja Flogger meinte, dass alt nicht gleich schlecht bedeutet, habe ich noch tiefer in meine Vitrine gegriffen und eine Whirlwind herausgerollt,...

Moderatoren: AE
  1. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Da ja Flogger meinte, dass alt nicht gleich schlecht bedeutet, habe ich noch tiefer in meine Vitrine gegriffen und eine Whirlwind herausgerollt, die schon fast 15 Jahre auf dem Buckel hat.
     

    Anhänge:

    • w1.JPG
      Dateigröße:
      84,2 KB
      Aufrufe:
      240
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thud68, 10.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2007
    thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt, es ist schon eine Weile her, dass ich die gebaut habe. Heutzutage würde ich mir zumindest den Pavla-Bausatz zusätzlich für den Bau besorgen, aber den gab es damals noch nicht.
     

    Anhänge:

    • w2.JPG
      Dateigröße:
      90,9 KB
      Aufrufe:
      241
  4. #3 thud68, 10.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2007
    thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube ich habe damals so 3 Monate gebraucht, bis ich das Modell fertig hatte. Heute würde das wesentlich schneller gehen, um auf diesen Stand zu kommen. Hauptsächlich waren hier Schleifarbeiten angesagt. Tragflächen hatten fast nur ein Profil Marke "Goettingen Brett". Auch die Leitwerke waren so um ein Drittel zu dick. Zwecks Vortäuschung von Dynamik und Filigranität wurde ein Kläppchen geöffnet und die Ruder angestellt.
     

    Anhänge:

    • w3.JPG
      Dateigröße:
      63,2 KB
      Aufrufe:
      239
  5. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Die Triebwerke erscheinen mir heute etwas magersüchtig. 0,5 mm zusätzlich hätten einen besseren Eindruck ergeben. Ist mir vorher nicht aufgefallen. Die erhabenen Verstärkungen auf den Tanks wurden per Tesafilmstreifen aufgebracht. Kühlereinlauf und -auslaß wurden neu aufgebaut. Kanonen bestehen aus aufgebohrtem Plastikrundmaterial, mit Rückholfedern aus Drahtumwicklung.
     

    Anhänge:

    • w4.JPG
      Dateigröße:
      82 KB
      Aufrufe:
      234
  6. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Dann wurde eine neue Kanzel gezogen und ein paar Sachen im Cockpit angedeutet. Die Einstiegleiter wurde aus gezogenem Gußast hergestellt. Aber das ist alles nicht so aufwendig und geht schnell. Was wirklich Zeit kostete und anstrengte, waren die vielen Schleifarbeiten.
     

    Anhänge:

    • w5.JPG
      Dateigröße:
      61,7 KB
      Aufrufe:
      233
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Die Fahrwerksklappen habe ich gezogen. Das ging schneller, als die dicken Bausatzklappen dünner zu schaben.
     

    Anhänge:

    • w6.JPG
      Dateigröße:
      35,5 KB
      Aufrufe:
      230
  9. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ein Flugzeug, das viele schön finden, das aber selten als Modell zu sehen ist. Der Hammer wäre natürlich eine ausgefahrene Landeklappe, weil die Hinterteile der Gondeln da mitfahren und die ganze Sache auch noch durchgängig ist. Aber na ja, vielleicht habe ich ja mal später so viel Mut. Solange muß es dieses Modell tun.
     

    Anhänge:

    • w7.JPG
      Dateigröße:
      28,4 KB
      Aufrufe:
      226
Moderatoren: AE
Thema:

Westland Whirlwind F.Mk. I Airfix 1/72

Die Seite wird geladen...

Westland Whirlwind F.Mk. I Airfix 1/72 - Ähnliche Themen

  1. MIA Westland Whirlwind P7005

    MIA Westland Whirlwind P7005: Beim Stöbern in eBay fand ich dieses Foto und eine Weile weiter auch eine Loss List. Wer weiß mehr zu diesem Crash, zu den Vorgängen etc......
  2. Westland Whirlwind von Bilek

    Westland Whirlwind von Bilek: Die Westland Whirlwind hatte 1938 ihren Erstflug und kam im Juni 1940 in Dienst der RAF. Von dem als zweimotoriger Langstreckenjäger und...
  3. 1/72 Westland Whirlwind MK.I – Pavla

    1/72 Westland Whirlwind MK.I – Pavla: Die Westland Whirlwind hatte 1938 ihren Erstflug und kam im Juni 1940 in Dienst der RAF. Das als zweimotoriger Langstreckenjäger und Jagdbomber...
  4. Westland Sea King ASaC.7, Cyber Hobby in 1:72

    Westland Sea King ASaC.7, Cyber Hobby in 1:72: Hallo zusammen Heut gibt's mal wieder nen Hubschrauber, den Sea King ASaC.7 der Royal Navy. Entstanden ist das Modell aus dem Bausatz von...
  5. AgustaWestland CH-149 Cormorant in 1:72, der auch fliegen kann

    AgustaWestland CH-149 Cormorant in 1:72, der auch fliegen kann: Der AgustaWestland CH-149 Cormorant (Komoran) ist die kanadische Rettungsversion des AW 101 Merlin. Es ist eines meiner schönsten und buntesten...