Wie bekommt man einen Schweizer Flieger ins Museum?

Diskutiere Wie bekommt man einen Schweizer Flieger ins Museum? im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo und gruetzi! Allen Schweizern und Freunden der Schweizer LW erst einmal ein gesundes und glückliches neues Jahr! Man könnte glauben, Ihr...
Blackjet

Blackjet

Astronaut
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
4.390
Zustimmungen
8.176
Ort
Cottbus
Hallo und gruetzi!
Allen Schweizern und Freunden der Schweizer LW erst einmal ein gesundes und glückliches neues Jahr!
Man könnte glauben, Ihr feiert immer noch, denn hier ist es bisher noch ziemlich ruhig.
Bin doch schon jetzt sehr auf neue Berichte und Fotos gespannt und wünsche mir auch in diesem Jahr ähnlich packende Informationen wie bisher.
Als "Ausländer" hat man halt nur im Urlaub die Möglichkeit, in die Schweiz zu kommen und dieses tue ich seit vielen Jahren regelmäßig.
Meine Frage an Euch ist folgende: Da ich mich sehr für die Schweizer LW interessiere, suche und sammle ich alle Informationen u. Bilder, die ich dazu finden kann. Durch dieses Forum bin ich auf viele gute Webseiten ( besonders der Mitglieder dieses Forums) aufmerksam geworden und konnte viel Neues erfahren. Dazu gehört natürlich auch die Außerdienststellung von Flugzeugen, zuletzt der "Mirage3". Als ich nun aber Fotos sah, wie diese verschrottet werden, kam der Gedanke auf, ob es wohl möglich sei, eine "AMIR" zu uns ins Museum zu holen.
Habe darüber mit unserem Vorstandsvorsitzenden gesprochen, doch er machte mir kaum Hoffnung, daß so etwas möglich sei. Ich könne es aber dennoch einmal versuchen. Frei nach meinem Motto: Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt!
Ich hätte nun gern mal von Euch gewußt (habt ja anscheinend doch einen guten Draht zu Imformationen und den Dienststellen der LW), wie man es am besten angeht und wo man sich hinwenden sollte.
 

n/a

Guest
Hallo Andy

Ich habe Dir eine PN geschickt - vielleicht klappt es auch.

Zur Information: In Buochs gibt es auch noch zwei Mirage III S J-2325 und J-2333, die eigentlich nach England sollten. Nun aber wurde die Durchfahrgenehmigung durch Deutschland verweigert. Vielleicht könnt ihr eine der beiden Kisten kriegen.

Viel Glück.

Christoph
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Blackjet

Blackjet

Astronaut
Dabei seit
13.07.2002
Beiträge
4.390
Zustimmungen
8.176
Ort
Cottbus
Auch wenn lange hier Ruhe herrschte, den Versuch hab ich gestartet.
Danke nochmals an diejenigen, die mich unterstützt haben, bzw ihre Hilfe anboten.

Habe mich gleich im Januar an die LW gewandt und bekam auch innerhalb von wenigen Tagen eine Antwort. Man war unserem Vorhaben gegenüber sehr aufgeschlossen und wohlwollend. Leider erfolgte mein Antrag zu spät. Alle Mirage seien bereits vergeben. Man stellte uns jedoch in Aussicht, sollte einer der Begünstigten von seinem Vorhaben zurück treten, würde unser Anliegen berücksichtigt.

Seither liege ich auf der Lauer und hoffe. Leider ist bisher nichts bekannt geworden darüber, wer das Glück hatte oder wohin die Mirage gehen werden.

Weiß jemand von Euch, an wen sie abgegeben werden? Müßte nicht bald die Übergabe (vielleicht gar das Überfliegen ähnlich der vielen Hunter) erfolgen?

Wer kann helfen?

Danke Andy
 
F-15E

F-15E

Flieger-Ass
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
439
Zustimmungen
78
Ort
LN
Airpic, siehste die Deutsche Regierung macht nur Probleme, das nächste mal fliegen WIR nach England ;))). Wir bringen sie halt schnell hin *fg*
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.578
Zustimmungen
426
Ort
Aachen
Original geschrieben von Airpic
...Nun aber wurde die Durchfahrgenehmigung durch Deutschland verweigert...
Kurze Frage an Euch: Ist das typisch deutsche Bürokratie, oder gab es einen wirklichen Grund für die Verweigerung der Durchfahrgenehmigung?
 
Thema:

Wie bekommt man einen Schweizer Flieger ins Museum?

Wie bekommt man einen Schweizer Flieger ins Museum? - Ähnliche Themen

  • B-17G "Sally B" in finanziellen Schwierigkeiten

    B-17G "Sally B" in finanziellen Schwierigkeiten: Fru Sallingboe und Co. sind in finanziellen Schwierigkeiten geraten, da sämtliche Einnahmequellen in 2020 aus bekannten Gründen ausgefallen sind...
  • Klemm Kl35, D-ERDW fliegt wieder

    Klemm Kl35, D-ERDW fliegt wieder: Bin etwas überrascht, dass noch nichts über den erfolgreichen Erstflug nach Überholung der Klemm Kl35, D-ERDW in Stendal im Forum zu finden ist...
  • Wie bekommt man noch "Red Pegasus"-Decals?

    Wie bekommt man noch "Red Pegasus"-Decals?: Kann mir hier jemand sagen, wo man in D oder in €-Land Red Pegasus-Decals bestellen kann? Da gibt es nämlich zivile Airshow-Decals zb. von der...
  • Wir haben es (nicht) geschafft: Berlin bekommt s(k)einen Rosinenbomber wieder!

    Wir haben es (nicht) geschafft: Berlin bekommt s(k)einen Rosinenbomber wieder!: Guten Morgen aus Berlin, es freut mich als Mitglied des Förderverein Rosinenbomber e. V., euch die positive Nachricht überbringen zu können...
  • bekommt man sprünge aus klarsichtteilen wieder raus?

    bekommt man sprünge aus klarsichtteilen wieder raus?: ich hab schon die beiträge durchsucht, aber bis jetzt nix hilfreiches gefunden, darum mein post: mir ist eine cockpithaube angebrochen und...
  • Ähnliche Themen

    Oben