Wie kann ich mein Modell fotografieren?

Diskutiere Wie kann ich mein Modell fotografieren? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Dies soll nur eine kleine Anregung sein, wie man sein Modell in den eigenen vier Wänden halbwegs gut in Szene setzen kann. Das Fotografieren im...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Dies soll nur eine kleine Anregung sein, wie man sein Modell in den eigenen vier Wänden halbwegs gut in Szene setzen kann. Das Fotografieren im Freien ist zwar für die Lichtbedingungen immer noch am besten, mir ist es aber zu kalt im Moment.

    Nun bin ich auch nicht der Erfinder der Modellfotografie, aber die Ergebnisse sind immer noch besser, als das was man sonst hier im FF ab und an sieht.

    So bin ich auf die Idee gekommen, mal zu zeigen wie Flugi das mit ganz einfachen Mittel so bewerkstelligt.

    Entscheidend wird auch immer noch die entsprechende Kamera sein und die optischen Möglichkeiten die sie hat.
    Vorbereitende Arbeiten sind, das Anfertigen einer Bodenplatte. Dies kann, wie bei mir eine einfache Pappe mit aufgemalten Betonplatten sein. Das Hintergrundfoto ist eine einfache Digitalaufnahme eine Flugplatzbereiches. Diese Aufnahmen kann man überall machen, man sollte nur darauf achten, das die Sonne im Rücken oder über einen steht. Wichtig ist dabei auch, das viel Himmel und nur maximal ein Viertel Boden auf die Aufnahme kommt.

    Das ganze ist auf A4 seidenmatt ausgedruckt und auf eine Pappe geklebt worden. Aufgrund des kleinen Hintergrundfotos, ist dies hier nur für kleine Maßstäbe zu empfehlen. Größer Hintergrundbilder ergeben natürlich noch mehr Möglichkeiten.

    Eine simple 60W Milchglas- Strahlerbirne in einer Arbeitsleuchte, dient der Beleuchtung. Falsche Farben können hinterher immer noch mit einem Bildbearbeitungsprogramm geändert werden.
    Das Potential ist hierbei sicher noch nicht ausgeschöpft. Man könnte mit zwei Lampen arbeiten und auch seitlich hellen Karton aufstellen um die Schatten aufzuhellen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Das Ergebnis sieht dann etwa so aus.
    Hier stand das Opjektiv unmittelbar an der Tischkante. Dabei erreicht man Modellaufnahmen, als ob man neben oder vor seinem Modell steht.
     

    Anhänge:

  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Aufnahmen aus einer leicht erhöhten Position lassen den Übergang von Boden zu Hintergrund erkennen. Er passt hier im Winkel und auch Farblich nicht zusammen.
    Deswegen, die Hintergrundbilder so tief wie möglich aufnehmen.
    Da das Digitale Foto so gut wie nix kostet, kann man hier viel mehr Experimente machen um dann irgendwann zu einem guten Ergebnis zu kommen.
    Wer bessere oder andere Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht hat und hier zeigen möchte, wie es geht, soll das bitte tun. Ich lerne gern dazu.
    Am Ende kommt es uns hier allen zu Gute, wenn wir schöne Modellaufnahmen sehen können. :)
     

    Anhänge:

  5. nico

    nico Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    stud. Ing. Masch'bau
    Ort:
    49° 35' 08'' N - 08° 07' 50'' O
    Hatte ich auch so verstanden. ;)
    Dennoch wird das Ausschneiden der Konturen des Flugzeuges nicht so einfach von statten gehen. Hab da in andere Sache schonmal mit rumprobiert. Wenn du es hinbekommst würde ich es trotzdem gerne sehen. Viel Erfolg! :)
    Grüße!

    nico
     
  6. _olli_

    _olli_ Space Cadet

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
    Das Problem dürfte auch die Kanzel betreffen da dort ja dann der blaue HIntergrund u.U. durchscheint.
    Hmm..... einen Hintergrund hinter das modell stellen dürfte wohl einfacher sein :) Gibt aber auch so Landschaftsposter die man verwenden koennte. Ein Bekannter hat so ein Din A1? grosses bild von einem Himmel und ganz unten ein bisschen Landschaft.
     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Natürlich gehen auch Landschaftsposter, das ist oft sogar einfacher. Es sollte aber irgendwie zu dem Modell in der Größe und der Optik, passen.
     
  8. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hab deine genannten Tips im FFMC mal ausprobiert. Ist zwar noch nicht das gelbe vom Ei, aber ......... was meinst du :?!
     

    Anhänge:

  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    ... das Du das bild noch nicht weit genug gedreht hast !:FFTeufel:

    Nee - schon besser Jo !

    ... aber ich war gar nicht gefragt ...;)
     
  10. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Jau , Arne, ich gewöhne mich langsam an die Art wie du Lob austeilst :FFTeufel: . Danke für deine Meinung :TOP:
     
  11. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    test... aber noch etwas "steril", oder? :red:
     

    Anhänge:

  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...na wer sagt es denn! Klappt doch! :)
    Steril wirkt es deshalb, weil kein Hintergrund außer der Himmel zu sehen ist. Sowas gibt es meist nur auf dem Flugzeugträger und der hat ein anderes Deck.
     
  13. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bei mir sehen Fotos bei Kunstlicht total gelbstichig aus.:(
    Die Lampe ist eine Halogenlampe, die eigentlich eine ziemlich gute Leuchtkraft hat. Nun kann ich ja bei meiner neuen Kamera auch einstellen welche Lichtquelle ich habe, was ich natürlich auch getan habe. Das bringt aber dennoch nicht viel.:FFCry:
    Wa tun? Kann ich diese Lampe generell zum Fotografieren vergessen oder liegt das Problem noch woanders?:confused:
     
  14. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich denke, Halogenlampen sind nicht die optimale Beleuchtung zum fotografieren, muss mit der Wellenlänge des Lichtes zusammenhängen.
    Das die kameraseitige Einstellung des Weisabgleiches dies vollständig kompensiert, muss man nicht immer annehmen. Mit einem guten Bildbearbeitungsprogramm müsste dies aber korregiert werden können.
    All diese Probleme geht man aus dem Weg, in dem man bei Sonnenlicht, am besten am Nachmittag fotografiert. Das ist in dieser Jahreszeit auch nicht zu empfehlen, da der Planet zu tief steht.
     
  15. #14 ana-lüse, 06.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2004
    ana-lüse

    ana-lüse Flugschüler

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sports Photographer
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    es liegt nicht an der Wellenlänge des Lichts sondern an der Farbtemperatur der verwndeten Lichtquelle. Die meisten Glühlampen haben ein "warmes Licht" mit einer Farbtemp. von ca. 2700-3000 Kelvin - bei Verwendung einer solchen Lampe haben Bilder einen mehr oder weniger starken Gelb-rötlichen Farbstich. Halogenlampen liegen bei ca. 3300 K. Tageslicht, auf das alle (bis auf spezielle Kunstlichtfilme) Farbfilme abgestimmt sind, hat dagegen eine Farbtemperatur von ca. 5500 Kelvin und mehr. Wer digital fotografiert kann meist an seiner Kamera den Weißabgleich manuell vornehmen - also entsprechend der verwendeten Lampe einstellen.

    Viele Grüße, Sascha
     
  16. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Also erst mal , sehr gutes thema was uns ja alle was angeht.Ich staune immer wieder wie andere es machen, und wie einfach es doch sein kann. Aber natürlich auch über die Fachleute hir.:TOP:
    Nur weiter so,das hilft mir zur zeit auch, da es mir auch zu kalt draussen ist und ich leider keine Winter Dio´s habe.:(
    Gruss Toche
     
  17. #16 Jens F., 06.01.2004
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    von flugschreiber lernen heißt siegen lernen ..... oder so ähnlich. aber auch in der kalten jahreszeit kann man außenaufnahmen machen. und die werden dann meist recht gut. zum beweis mein erstes ( und bisher einziges ) modellfoto. ist zwar künstlerisch nicht sehr wertvoll , aber mir gefällt´s.
     

    Anhänge:

  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ....und wieso sind da noch grüne Blätter an den Bäumen? Also kann es sooo kalt nicht gewesen sein! :confused:

    @ana lüse
    ...hat selbstverständlich recht mit der Farbtemperatur, war ein Denkfehler von mir.
     
  19. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    625
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Die Sonne ist kein Planet.....und die Ekliptik kennt kein höher oder tiefer...;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.134
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...ach was? ;)
     
  22. #20 Jens F., 08.01.2004
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    naja zugegeben da war es noch wärmer. ich wollte ja nur sagen , draußen im freien fotografieren ist gut. auch wenn´s nicht so warm ist.



    :( :FFCry: ´tschuldigung :red:
     
Moderatoren: AE
Thema: Wie kann ich mein Modell fotografieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hintrgrundbilder

Die Seite wird geladen...

Wie kann ich mein Modell fotografieren? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich meine alten FS2004 Dateien wieder einbinden? (Cloud9, etc...)

    Wie kann ich meine alten FS2004 Dateien wieder einbinden? (Cloud9, etc...): Hallo Zusammen! Nachdem mein alter Rechner im letzten Jahr abgeraucht ist, hat mir der Weihnachtsmann einen neuen Laptop gebracht (Acer Aspire,...
  2. Unbekannte F15

    Unbekannte F15: Hallo, kann mir jemand sagen welche F15 am 23.8. nachmittags mit dem Tanker clean41 über Dortmund richtung nordwest unterwegs waren?
  3. Wie lange kann der Sea Lynx fliegen?

    Wie lange kann der Sea Lynx fliegen?: Hallo Leute, da ich durch googlen und mit der Suche des Forums keine Antwort zu finden im Stande bin, frage ich mal an dieser Stelle, wie die...
  4. AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.

    AN-180 mit den Triebwerken D-27 kann noch einmal erleben.: Seit Mitte 2016 hatte ich nicht offiziell die Info erhalten, dass Antonov die Überprüfungen gestartet hat, ob das Projekt AN-180 mit den...
  5. Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann

    Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann: An dem Modell habe ich fast ewig gebaut. Da wurde auch viel neu ausprobiert. Der 30 mm Impeller als „Fenestron“-Ersatz ist eine klasse Lösung....